Eine Lebensmittel-sucht zu überwinden

Beratung durch eine ehemalige Pizza-junkie


Woman addicted to pastries

Was ist das Ziehen von himmlischen Geruch auf der Straße? Vielleicht ist es Pizza, oder vielleicht Donuts oder Barbecue. Geben würden nicht Sie den rechten Arm für einige dieser göttlich geräuchertem Fleisch? Verpfänden würden nicht Sie Ihr Ehering für nur eine schlanke Scheibe der Pizza-Torte? Wenn es eine heiße Pizza vor Ihnen gibt, ist es schwer, eine weitere Slices, Nein zu sagen, selbst nachdem Sie bis zu dem Punkt an den Nähten platzen gefüllt sind. Ob Sie es glauben oder nicht, wenn das bekannt vorkommt, können Sie ein Lebensmittel-süchtig sein.

Der Begriff der Nahrung sucht wird oft mit Ungläubigkeit erfüllt. Die meisten betrachten 'sucht' ein Wort gilt nur für ernsthafte Drogen wie Alkohol, Nikotin und Meth. Aber diese Wahrnehmung von Lebensmitteln als harmlos macht einer sucht es alle leichter zu Gewichtungsminderung, und daher umso gefährlicher.

  1. Wie sucht funktioniert. Essen-Süchtige reagieren auf Lebensmittel viel der Art, wie, die ein Alkoholiker auf Bier reagiert. Geschmack, Geruch, Anblick und auch Vorfreude davon freigeben Dopamin im Gehirn.
  2. Die gute Nachricht? Gewohnheit kann bestimmen, welche Lebensmittel die Freisetzung von Dopamin ausgelöst. Moderation von diesen Lebensmitteln 'guilty Pleasure' muss Ihr Ziel sein. Treten die sucht nach diesen Lebensmitteln erfordert, dass Sie Ihre alten Heißhunger mit neuen, gesunden zu ersetzen.
  3. Mögliche Anzeichen von Nahrung sucht.
    • Sie essen, auch wenn Sie nicht hungrig sind. Der Anblick der anderen Essen, den Geruch von Lieblingsspeisen, die Vorschläge des Essens aus Filmen oder Büchern oder die Gewohnheit des Essens, während Sie Fernsehen, unmöglich für Sie zu widerstehen.
    • Sie wissen, das Essen ist schlecht für Sie, aber Sie können nicht helfen, es zu essen.
    • Ihre Essgewohnheiten führen zu Schuldgefühlen.
    • Sie besessen über Ihr Gewicht. Ihr Bewusstsein des Problems führt zur Entwicklung von Essstörungen wie Anorexie und Bulimie.
    • Sie essen im geheimen, wenn sich sonst niemand um. Sie fühlen die Beschwerden um andere, die weniger als du essen essen.
    • Stress und Traurigkeit führen Sie bestimmte Nahrungsmittel zu konsumieren. Sie suchen nach Komfort für sie.
  4. Konsultieren Sie einen Arzt der Primärversorgung. Häufige Folgen der langfristigen essen sucht sind Übergewicht, Essstörungen und Diabetes. Sie wollen nicht diese oder andere Bedingungen während Ihrer Erholung von der Nahrung sucht noch verschärfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie Sie Ihren Behandlungszyklus Plotten.
  5. Berater oder Therapeuten. Diese Fachleute können Ihre Chancen auf eine Wiederherstellung auch auf jeden Fall erhöhen. Ihre Nahrung sucht ist psychologischer Natur. Sie haben Lebensmittel als Patch verwendet, um zu vertuschen, tiefere emotionale Probleme. Du musst diese tieferen Fragen allein zu konfrontieren.
  6. Identify Trigger Lebensmittel. Für manche Menschen ist es zuckerhaltige Lebensmittel. Andere sehnen sich nach Teigwaren und Carb-beladenen Snacks. Finden Sie Käse-Süchtige, Schokoladenliebhaber, Fett-Cravers - 'auslösen Lebensmittel' unterscheiden sich von Person zu Person. Ermittlung Ihrer Trigger-Lebensmittel ist der erste Schritt zur Genesung (abgesehen von der Aufnahme ein Problem, natürlich).
  7. Trigger Lebensmittel langsam reduzieren. Uber-aggressive Diäten und kalten Türkei Methoden nicht funktionieren meist spektakulär, verlassen der Lebensmittel-Süchtige noch deprimiert und destruktive der Essgewohnheiten. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie einen abgestuften Ansatz finden. Wenn Sie das Gefühl, Sie müssen unbedingt das Trigger-Essen, fügen Sie eine kleine Portion Obst oder Gemüse hinzu, bevor Sie verwöhnen. Tun diese jedes Mal das Trigger-Lebensmittel oder Lebensmittel, Essen Sie bei jedem Hinzufügen von ein wenig mehr über die gesunde Ernährung und eine bisschen weniger der Trigger Lebensmittel zu essen. Schließlich finden Sie nicht nur ordnen Sie das gesunde Essen mit der Dopamin-Antwort der Trigger-Lebensmittel, aber Sie werden letztlich das Trigger-Essen aus Ihrem Speiseplan entfernen.
  8. Übung. Für ein Essen-Süchtigen (wie mit einem Süchtigen) Trigger Nahrungsmittel bringen ein hohes dringend gewünscht, ein lohnendes Gefühl im Körper. Aber Sie können nicht erkennen, dass Übung ähnliche Höhen sowie einläuten kann! Dies macht ausüben doppelt hilfreich für ein Lebensmittel-Süchtigen. Nicht nur kann es helfen, Ihren Körper Fit und gesund zu halten, sondern es kann auch die hohe ersetzen vermisse Sie aus Trigger Lebensmitteln kommen. Ein Fitness-Studio beitreten wird dazu beitragen, halten Sie motiviert, wie Sie erhalten werden, kennen, die Ihre Ziele teilen.
  9. Ihr Ziel sollte sein, kleinere, häufigere, ausgewogene Mahlzeiten. Gesagt leichter als getan, richtig? Aber mit einiger Anstrengung können Sie auf jeden Fall gelingen! Sie reduzieren Ihre Nahrungsaufnahme Trigger und ersetzen die Lebensmittel-Höhen durch gesündere Höhen (wie die Wahrnehmung), zu halten, bietet die Ernährung, die Ihr Körper, durch Essen mindestens drei ausgewogene Mahlzeiten braucht am Tag (oder mehr, je nach Ihrem Übungsprogramm). Ihre Grundversorgung Arzt oder ein Ernährungsberater bieten solide Ernährungsberatung. Wenn Sie ein Fitness-Studio gehören, kann auch ein Trainer helfen Sie bestimmen, wie Sie wieder aufzufüllen, was du durch Übung verloren.

Mit einem Engagement für allmähliche, stetige Fortschritte können Sie sich selbst von der Nahrung sucht befreien. Bald wird der Geruch von frischen Produkten den gleichen Reiz zu tragen, wie ungesund Pizza einst!









Eine Lebensmittel-sucht zu überwinden


Beratung durch eine ehemalige Pizza-junkie


Woman addicted to pastries

Was ist das Ziehen von himmlischen Geruch auf der Straße? Vielleicht ist es Pizza, oder vielleicht Donuts oder Barbecue. Geben würden nicht Sie den rechten Arm für einige dieser göttlich geräuchertem Fleisch? Verpfänden würden nicht Sie Ihr Ehering für nur eine schlanke Scheibe der Pizza-Torte? Wenn es eine heiße Pizza vor Ihnen gibt, ist es schwer, eine weitere Slices, Nein zu sagen, selbst nachdem Sie bis zu dem Punkt an den Nähten platzen gefüllt sind. Ob Sie es glauben oder nicht, wenn das bekannt vorkommt, können Sie ein Lebensmittel-süchtig sein.

Der Begriff der Nahrung sucht wird oft mit Ungläubigkeit erfüllt. Die meisten betrachten 'sucht' ein Wort gilt nur für ernsthafte Drogen wie Alkohol, Nikotin und Meth. Aber diese Wahrnehmung von Lebensmitteln als harmlos macht einer sucht es alle leichter zu Gewichtungsminderung, und daher umso gefährlicher.

  1. Wie sucht funktioniert. Essen-Süchtige reagieren auf Lebensmittel viel der Art, wie, die ein Alkoholiker auf Bier reagiert. Geschmack, Geruch, Anblick und auch Vorfreude davon freigeben Dopamin im Gehirn.
  2. Die gute Nachricht? Gewohnheit kann bestimmen, welche Lebensmittel die Freisetzung von Dopamin ausgelöst. Moderation von diesen Lebensmitteln 'guilty Pleasure' muss Ihr Ziel sein. Treten die sucht nach diesen Lebensmitteln erfordert, dass Sie Ihre alten Heißhunger mit neuen, gesunden zu ersetzen.
  3. Mögliche Anzeichen von Nahrung sucht.
    • Sie essen, auch wenn Sie nicht hungrig sind. Der Anblick der anderen Essen, den Geruch von Lieblingsspeisen, die Vorschläge des Essens aus Filmen oder Büchern oder die Gewohnheit des Essens, während Sie Fernsehen, unmöglich für Sie zu widerstehen.
    • Sie wissen, das Essen ist schlecht für Sie, aber Sie können nicht helfen, es zu essen.
    • Ihre Essgewohnheiten führen zu Schuldgefühlen.
    • Sie besessen über Ihr Gewicht. Ihr Bewusstsein des Problems führt zur Entwicklung von Essstörungen wie Anorexie und Bulimie.
    • Sie essen im geheimen, wenn sich sonst niemand um. Sie fühlen die Beschwerden um andere, die weniger als du essen essen.
    • Stress und Traurigkeit führen Sie bestimmte Nahrungsmittel zu konsumieren. Sie suchen nach Komfort für sie.
  4. Konsultieren Sie einen Arzt der Primärversorgung. Häufige Folgen der langfristigen essen sucht sind Übergewicht, Essstörungen und Diabetes. Sie wollen nicht diese oder andere Bedingungen während Ihrer Erholung von der Nahrung sucht noch verschärfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie Sie Ihren Behandlungszyklus Plotten.
  5. Berater oder Therapeuten. Diese Fachleute können Ihre Chancen auf eine Wiederherstellung auch auf jeden Fall erhöhen. Ihre Nahrung sucht ist psychologischer Natur. Sie haben Lebensmittel als Patch verwendet, um zu vertuschen, tiefere emotionale Probleme. Du musst diese tieferen Fragen allein zu konfrontieren.
  6. Identify Trigger Lebensmittel. Für manche Menschen ist es zuckerhaltige Lebensmittel. Andere sehnen sich nach Teigwaren und Carb-beladenen Snacks. Finden Sie Käse-Süchtige, Schokoladenliebhaber, Fett-Cravers - 'auslösen Lebensmittel' unterscheiden sich von Person zu Person. Ermittlung Ihrer Trigger-Lebensmittel ist der erste Schritt zur Genesung (abgesehen von der Aufnahme ein Problem, natürlich).
  7. Trigger Lebensmittel langsam reduzieren. Uber-aggressive Diäten und kalten Türkei Methoden nicht funktionieren meist spektakulär, verlassen der Lebensmittel-Süchtige noch deprimiert und destruktive der Essgewohnheiten. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie einen abgestuften Ansatz finden. Wenn Sie das Gefühl, Sie müssen unbedingt das Trigger-Essen, fügen Sie eine kleine Portion Obst oder Gemüse hinzu, bevor Sie verwöhnen. Tun diese jedes Mal das Trigger-Lebensmittel oder Lebensmittel, Essen Sie bei jedem Hinzufügen von ein wenig mehr über die gesunde Ernährung und eine bisschen weniger der Trigger Lebensmittel zu essen. Schließlich finden Sie nicht nur ordnen Sie das gesunde Essen mit der Dopamin-Antwort der Trigger-Lebensmittel, aber Sie werden letztlich das Trigger-Essen aus Ihrem Speiseplan entfernen.
  8. Übung. Für ein Essen-Süchtigen (wie mit einem Süchtigen) Trigger Nahrungsmittel bringen ein hohes dringend gewünscht, ein lohnendes Gefühl im Körper. Aber Sie können nicht erkennen, dass Übung ähnliche Höhen sowie einläuten kann! Dies macht ausüben doppelt hilfreich für ein Lebensmittel-Süchtigen. Nicht nur kann es helfen, Ihren Körper Fit und gesund zu halten, sondern es kann auch die hohe ersetzen vermisse Sie aus Trigger Lebensmitteln kommen. Ein Fitness-Studio beitreten wird dazu beitragen, halten Sie motiviert, wie Sie erhalten werden, kennen, die Ihre Ziele teilen.
  9. Ihr Ziel sollte sein, kleinere, häufigere, ausgewogene Mahlzeiten. Gesagt leichter als getan, richtig? Aber mit einiger Anstrengung können Sie auf jeden Fall gelingen! Sie reduzieren Ihre Nahrungsaufnahme Trigger und ersetzen die Lebensmittel-Höhen durch gesündere Höhen (wie die Wahrnehmung), zu halten, bietet die Ernährung, die Ihr Körper, durch Essen mindestens drei ausgewogene Mahlzeiten braucht am Tag (oder mehr, je nach Ihrem Übungsprogramm). Ihre Grundversorgung Arzt oder ein Ernährungsberater bieten solide Ernährungsberatung. Wenn Sie ein Fitness-Studio gehören, kann auch ein Trainer helfen Sie bestimmen, wie Sie wieder aufzufüllen, was du durch Übung verloren.

Mit einem Engagement für allmähliche, stetige Fortschritte können Sie sich selbst von der Nahrung sucht befreien. Bald wird der Geruch von frischen Produkten den gleichen Reiz zu tragen, wie ungesund Pizza einst!


Eine Lebensmittel-sucht zu überwinden

Beratung durch eine ehemalige Pizza-junkie
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung