Wählen Sie eine Kalium-Ergänzung: Quellen des Kaliums

Holen Sie sich Tipps für die Aufnahme dieser Gesundheits-Ergänzung


Girl showing vitamin

Kalium ist notwendig für die Aufrechterhaltung einer normalen Flüssigkeitsbilanz, Muskel-Aktion und reibungslose Übertragung von Nervenimpulsen. Es hilft bei der Umwandlung von Glukose in Glykogen und bei der Synthese von Muskel-Protein aus Aminosäuren. Es ist natürlich in Bananen, Kartoffeln, Orangensaft und andere Obst und Gemüse gefunden. Jedoch als Sie Schwitzen während des Trainings, Ihr Kalium, im Allgemeinen zu verlieren, so muss es nach dem Training aufgefüllt werden.

Kalium kann auch verloren oder in Ihrem System durch die diuretische Wirkung von bestimmten Medikamenten gespeichert werden; Dies ist als schonende und nicht-schonende Medikamente bezeichnet. Langzeiteinsatz entzündungshemmend, Herz-Medikamente, Diuretika für Bluthochdruck und bestimmten Geburtenkontrolle verwendet Pillen (z. B. die Yaz-Marke) alle niedrigere Kalium Ebenen. Den geschätzten Tagesbedarf für ansonsten gesunden Einzelperson, Muskelaufbau oder Ausübung rigoros, ist 2.000 mg für einen Erwachsenen.

Wenn Sie nicht natürliche Quellen des Kaliums immer, musst du die Nahrungsergänzungsmittel. Hier sind einige Tipps, wie Sie Kaliumpräparate zu wählen.

  1. Schaffen Ihren derzeitigen Kenntnisstand Kalium um festzustellen, warum Sie ergänzen müssen. Da die Quellen des Kaliums im Allgemeinen leicht über die Lebensmittel bezogen sind, die wir--wie Bananen, Kartoffeln, Orangensaft und andere Obst und Gemüse essen--müssen zuerst Menschen beurteilen, ob sie tatsächlich benötigen, Kalium überhaupt zu ergänzen. Wenn Ihr Kalium zu niedrig ist, kann es Muskelschwäche und Herz Unregelmäßigkeiten führen. Niedrige Kalium auf routinemäßige Blutuntersuchungen auftauchen kann, und wenn ja, wird Ihr Arzt wahrscheinlich sagen, Sie versuchen, eine Banane pro Tag oder jeden zweiten Tag zu essen, oder potentiell Gesundheit Ergänzung nehmen, je nach Ihrer spezifischen.
  2. Bestimmen den Typ der Ergänzung gewünscht. Kalium ist leicht zugänglich in Lebensmitteln, aber gehört auch einige kommerzielle Protein-Getränke und ist in Form von Vitamin. Wenn Sie aufgrund von Nebenwirkungen Ihrer Medikamente ergänzen, empfiehlt es sich, Ihr Kalium mit der Nahrung und, wenn möglich, mit Lebensmittel, die schon reich an Kalium sind enthalten. Wenn Sie durch den Verlust nach dem Training ergänzen, ist Nachschub am besten nach dem Training, wenn Sie Ihre Flüssigkeiten wiederherstellen. Da es täglich verloren geht, muss es im allgemeinen täglich ersetzt werden erfordern, eine Art von Ergänzung zu finden, die Sie sich erinnern werden, täglich zu nehmen. Eine kleine Menge von Kalium wird oft in eine tägliche Multivitamin einbezogen.
  3. Preisspanne bestimmen. Kaliumpräparate sind leicht verfügbar, in den meisten Drogerien und Multivitamine. Der Natur-Made hat eine preisgünstige Kalium-Ergänzung, die keine Zusätze.
  4. Überprüfen auf Konflikte mit Medikamenten oder Allergien. Einige Medikamente Bluthochdruck spare'' das Kalium. Während der Körper normalerweise Kalium verliert, wenn es Flüssigkeit verliert, auf eine schonende Diuretikum halten Sie Kalium in Ihrem System trotz Verlust von Flüssigkeiten (außer über Schwitzen), verlassen einen leichten Aufbau. Also wenn Sie davon, dass Sie Kalium verloren ausgehen, nach dem Verlust von Flüssigkeiten und freuen, sie wieder aufzufüllen, können Sie eingebunden in mehr als Sie tatsächlich benötigen. Kalium ist nicht giftig, es sei denn, die Nieren nicht richtig funktionieren in diesem Fall könnte die Anhäufung im Blut zu Unregelmäßigkeiten im Herzschlag und Herz-Funktion. Es gibt also einige Risiko entscheiden, gerade, ohne zuerst zu Ihrem derzeitigen Niveau des Kaliums kennen zu ergänzen. Wenn Sie auf the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen oder verschreibungspflichtige Medikamente sind, sollten Sie dies berücksichtigen. Eine Kalium-Allergie ist unwahrscheinlich, aber alle Ergänzungen, die Sie ergreifen sollten überprüft werden, für Weizen, Gluten, Zucker, Soja, Muscheln, Salz und andere bekannte Allergene, die oft in der Kapsel verwendet werden. Eines dieser Elemente würde auf dem Etikett aufgeführt werden.
  5. Ihr Regime zu ändern, wenn sich Ihre Anforderungen ändern. Ihre Bedürfnisse ändern, wenn Sie Medikamente zu ändern oder Ihr Trainingsprogramm zu erhöhen. Auch bewegte, ein wärmeres Klima können Sie veranlassen, mehr Flüssigkeit verlieren und Sie müssen Nachfüllen Kalium beachten. Ebenen können fallen, wenn abnehmen, oft ein Problem, wenn jemand zu schnell verliert an Gewicht oder untergewichtig wird.

Jetzt wissen Sie wie diese Nahrungsergänzungsmittel zu wählen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschung und sprechen Sie mit einem Arzt vor der Einnahme dieses Supplement.









Wählen Sie eine Kalium-Ergänzung: Quellen des Kaliums


Holen Sie sich Tipps für die Aufnahme dieser Gesundheits-Ergänzung


Girl showing vitamin

Kalium ist notwendig für die Aufrechterhaltung einer normalen Flüssigkeitsbilanz, Muskel-Aktion und reibungslose Übertragung von Nervenimpulsen. Es hilft bei der Umwandlung von Glukose in Glykogen und bei der Synthese von Muskel-Protein aus Aminosäuren. Es ist natürlich in Bananen, Kartoffeln, Orangensaft und andere Obst und Gemüse gefunden. Jedoch als Sie Schwitzen während des Trainings, Ihr Kalium, im Allgemeinen zu verlieren, so muss es nach dem Training aufgefüllt werden.

Kalium kann auch verloren oder in Ihrem System durch die diuretische Wirkung von bestimmten Medikamenten gespeichert werden; Dies ist als schonende und nicht-schonende Medikamente bezeichnet. Langzeiteinsatz entzündungshemmend, Herz-Medikamente, Diuretika für Bluthochdruck und bestimmten Geburtenkontrolle verwendet Pillen (z. B. die Yaz-Marke) alle niedrigere Kalium Ebenen. Den geschätzten Tagesbedarf für ansonsten gesunden Einzelperson, Muskelaufbau oder Ausübung rigoros, ist 2.000 mg für einen Erwachsenen.

Wenn Sie nicht natürliche Quellen des Kaliums immer, musst du die Nahrungsergänzungsmittel. Hier sind einige Tipps, wie Sie Kaliumpräparate zu wählen.

  1. Schaffen Ihren derzeitigen Kenntnisstand Kalium um festzustellen, warum Sie ergänzen müssen. Da die Quellen des Kaliums im Allgemeinen leicht über die Lebensmittel bezogen sind, die wir--wie Bananen, Kartoffeln, Orangensaft und andere Obst und Gemüse essen--müssen zuerst Menschen beurteilen, ob sie tatsächlich benötigen, Kalium überhaupt zu ergänzen. Wenn Ihr Kalium zu niedrig ist, kann es Muskelschwäche und Herz Unregelmäßigkeiten führen. Niedrige Kalium auf routinemäßige Blutuntersuchungen auftauchen kann, und wenn ja, wird Ihr Arzt wahrscheinlich sagen, Sie versuchen, eine Banane pro Tag oder jeden zweiten Tag zu essen, oder potentiell Gesundheit Ergänzung nehmen, je nach Ihrer spezifischen.
  2. Bestimmen den Typ der Ergänzung gewünscht. Kalium ist leicht zugänglich in Lebensmitteln, aber gehört auch einige kommerzielle Protein-Getränke und ist in Form von Vitamin. Wenn Sie aufgrund von Nebenwirkungen Ihrer Medikamente ergänzen, empfiehlt es sich, Ihr Kalium mit der Nahrung und, wenn möglich, mit Lebensmittel, die schon reich an Kalium sind enthalten. Wenn Sie durch den Verlust nach dem Training ergänzen, ist Nachschub am besten nach dem Training, wenn Sie Ihre Flüssigkeiten wiederherstellen. Da es täglich verloren geht, muss es im allgemeinen täglich ersetzt werden erfordern, eine Art von Ergänzung zu finden, die Sie sich erinnern werden, täglich zu nehmen. Eine kleine Menge von Kalium wird oft in eine tägliche Multivitamin einbezogen.
  3. Preisspanne bestimmen. Kaliumpräparate sind leicht verfügbar, in den meisten Drogerien und Multivitamine. Der Natur-Made hat eine preisgünstige Kalium-Ergänzung, die keine Zusätze.
  4. Überprüfen auf Konflikte mit Medikamenten oder Allergien. Einige Medikamente Bluthochdruck spare'' das Kalium. Während der Körper normalerweise Kalium verliert, wenn es Flüssigkeit verliert, auf eine schonende Diuretikum halten Sie Kalium in Ihrem System trotz Verlust von Flüssigkeiten (außer über Schwitzen), verlassen einen leichten Aufbau. Also wenn Sie davon, dass Sie Kalium verloren ausgehen, nach dem Verlust von Flüssigkeiten und freuen, sie wieder aufzufüllen, können Sie eingebunden in mehr als Sie tatsächlich benötigen. Kalium ist nicht giftig, es sei denn, die Nieren nicht richtig funktionieren in diesem Fall könnte die Anhäufung im Blut zu Unregelmäßigkeiten im Herzschlag und Herz-Funktion. Es gibt also einige Risiko entscheiden, gerade, ohne zuerst zu Ihrem derzeitigen Niveau des Kaliums kennen zu ergänzen. Wenn Sie auf the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen oder verschreibungspflichtige Medikamente sind, sollten Sie dies berücksichtigen. Eine Kalium-Allergie ist unwahrscheinlich, aber alle Ergänzungen, die Sie ergreifen sollten überprüft werden, für Weizen, Gluten, Zucker, Soja, Muscheln, Salz und andere bekannte Allergene, die oft in der Kapsel verwendet werden. Eines dieser Elemente würde auf dem Etikett aufgeführt werden.
  5. Ihr Regime zu ändern, wenn sich Ihre Anforderungen ändern. Ihre Bedürfnisse ändern, wenn Sie Medikamente zu ändern oder Ihr Trainingsprogramm zu erhöhen. Auch bewegte, ein wärmeres Klima können Sie veranlassen, mehr Flüssigkeit verlieren und Sie müssen Nachfüllen Kalium beachten. Ebenen können fallen, wenn abnehmen, oft ein Problem, wenn jemand zu schnell verliert an Gewicht oder untergewichtig wird.

Jetzt wissen Sie wie diese Nahrungsergänzungsmittel zu wählen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschung und sprechen Sie mit einem Arzt vor der Einnahme dieses Supplement.


Wählen Sie eine Kalium-Ergänzung: Quellen des Kaliums

Holen Sie sich Tipps für die Aufnahme dieser Gesundheits-Ergänzung
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung