Identifizieren und Katzenartige Parasiten zu behandeln

Identifizieren und Katzenartige Parasiten zu behandeln


Feline in veterinary clinic

Katzen sind sehr hygienisch selbst, die Sie nicht benötigen, sie regelmäßig zu Baden, wenn sie nicht drinnen bleiben. Jedoch Parasiten noch Wege finden, um diese zu infizieren und Sie müssen möglicherweise diese Parasiten identifizieren und finden heraus, wie Sie sie loswerden.

Parasiten sind Organismen, die einen anderen Organismus gedeihen, und sie ernähren sich von Blut ihres Wirtes und andere Körper Nährstoffe. Diese Parasiten sind entweder extern, das Leben auf der Haut zu saugen Blut oder interne und live in die Organe nehmen die Nährstoffe, die vom Körper verwendet werden soll. Die meisten interne Parasiten befinden sich im Darm.

Um herauszufinden, ob Ihre Katze Haustiere Hosts zu externen oder internen Parasiten sind, nehmen Sie diese in Betracht:

  • Merken Sie die Katzen Umgebung. Wenn Ihre Katzen im freien die meiste Zeit sind und können mit Streuner mischen, dann es gibt eine höhere Möglichkeit, dass sie bereits mit externen und internen Parasiten infiziert sind. Wenn die Umwelt mehr kontrolliert wird, wie im Inneren des Hauses und nur eine Katzentoilette, dann gibt es eine unwahrscheinlicher, Wahrscheinlichkeit, dass Parasiten, es sei denn, sie Zugriff auf Ihre schmutzigen Schuhe oder die Mülltonne haben, und Sie haben Teppichboden. Außerdem werden Sie mehr Sorgen um die eigene Gesundheit, dass Sie Ihre Katzen sicherlich regelmäßig Baden würde wenn sie Ihr Bett teilen.
  • Beobachten das Verhalten Ihrer Katzen. Die meisten Katzen, die externe Parasiten haben haben juckende Haut, so dass sie ihre Ohren und ihren Körper viel kratzen. Sie auch schütteln den Kopf, immer häufiger auch ohne irgendetwas berühren (die meisten Katzen reagieren wenn sie klopfte sind auf den Kopf). Wenn Sie diese Verhaltensweisen sehen, dann ist es Zeit, einen genaueren Blick auf sie zu nehmen.
  • Nehmen Sie einen genauen Blick auf ihre Haut. Schuppige Haut deutet auf das Vorhandensein von Insekten wie Flöhe. Zecken bleiben an einem Ort, sobald sie auf die Katze Haut, verankert haben, damit diese problemlos angezeigt werden. Wenn sie die Parasiten länger gehabt haben, würde ihr Fell mehr wahrscheinlich abfallen sowie.
  • Auch einen genauen Blick auf ihr Fell, vor allem um ihren Boden zu nehmen. Interne Parasiten wie Fadenwurm und Bandwurm legen ihre Eier in den Darm und wenn die Katzen poop, sind einige der Eier mit bloßem Auge sichtbar. Dies können an das Fell auf die Katze den Hintern festhalten. Die Eier treten meist als weiße Körnchen, die ähnliche Formen und Größen haben.
  • Behandlung sofort anfangen. Sobald Sie die Anzeichen einer bestehenden Parasit-Infektion sehen, ist das erste, was zu tun, bereinigen Sie die Katzen, und bereinigen Sie das Haus. Insekten auf Haut und Fell der Katze nehmen sie mit der Pinzette heraus und legen Sie sie in eine Schale mit Gas oder Alkohol um sicherzustellen, dass sie nicht fliegen und einen neuen Platz finden. Baden Sie für interne Parasit-Infektion die Katzen zu und waschen Sie alles, was, die Sie in Kontakt mit, wie das Cover von dem Sofa, die Teppiche und die Bettwäsche sind. Nachdem Sie die Katzen und Ihren Platz aufgeräumt haben, dann nehmen Sie die Katzen dem Tierarzt zur Behandlung. Sie können auch die Behandlungen zu Hause, aber suchen Sie immer den Rat eines Experten, und immer befolgen Sie die Anweisungen auf Produkte für die Behandlung.

Der letzte Tipp ist es, eine saubere Umwelt zu pflegen. Sobald Behandlung getan ist, eventuell noch regelmäßige Behandlungen speziell für interne Parasiten, aber eine sehr saubere Umwelt geben Sie und Ihre Katze Freunde einen entspannten und sicheren Platz zum Leben.









Identifizieren und Katzenartige Parasiten zu behandeln


Identifizieren und Katzenartige Parasiten zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Feline in veterinary clinic

Katzen sind sehr hygienisch selbst, die Sie nicht benötigen, sie regelmäßig zu Baden, wenn sie nicht drinnen bleiben. Jedoch Parasiten noch Wege finden, um diese zu infizieren und Sie müssen möglicherweise diese Parasiten identifizieren und finden heraus, wie Sie sie loswerden.

Parasiten sind Organismen, die einen anderen Organismus gedeihen, und sie ernähren sich von Blut ihres Wirtes und andere Körper Nährstoffe. Diese Parasiten sind entweder extern, das Leben auf der Haut zu saugen Blut oder interne und live in die Organe nehmen die Nährstoffe, die vom Körper verwendet werden soll. Die meisten interne Parasiten befinden sich im Darm.

Um herauszufinden, ob Ihre Katze Haustiere Hosts zu externen oder internen Parasiten sind, nehmen Sie diese in Betracht:

  • Merken Sie die Katzen Umgebung. Wenn Ihre Katzen im freien die meiste Zeit sind und können mit Streuner mischen, dann es gibt eine höhere Möglichkeit, dass sie bereits mit externen und internen Parasiten infiziert sind. Wenn die Umwelt mehr kontrolliert wird, wie im Inneren des Hauses und nur eine Katzentoilette, dann gibt es eine unwahrscheinlicher, Wahrscheinlichkeit, dass Parasiten, es sei denn, sie Zugriff auf Ihre schmutzigen Schuhe oder die Mülltonne haben, und Sie haben Teppichboden. Außerdem werden Sie mehr Sorgen um die eigene Gesundheit, dass Sie Ihre Katzen sicherlich regelmäßig Baden würde wenn sie Ihr Bett teilen.
  • Beobachten das Verhalten Ihrer Katzen. Die meisten Katzen, die externe Parasiten haben haben juckende Haut, so dass sie ihre Ohren und ihren Körper viel kratzen. Sie auch schütteln den Kopf, immer häufiger auch ohne irgendetwas berühren (die meisten Katzen reagieren wenn sie klopfte sind auf den Kopf). Wenn Sie diese Verhaltensweisen sehen, dann ist es Zeit, einen genaueren Blick auf sie zu nehmen.
  • Nehmen Sie einen genauen Blick auf ihre Haut. Schuppige Haut deutet auf das Vorhandensein von Insekten wie Flöhe. Zecken bleiben an einem Ort, sobald sie auf die Katze Haut, verankert haben, damit diese problemlos angezeigt werden. Wenn sie die Parasiten länger gehabt haben, würde ihr Fell mehr wahrscheinlich abfallen sowie.
  • Auch einen genauen Blick auf ihr Fell, vor allem um ihren Boden zu nehmen. Interne Parasiten wie Fadenwurm und Bandwurm legen ihre Eier in den Darm und wenn die Katzen poop, sind einige der Eier mit bloßem Auge sichtbar. Dies können an das Fell auf die Katze den Hintern festhalten. Die Eier treten meist als weiße Körnchen, die ähnliche Formen und Größen haben.
  • Behandlung sofort anfangen. Sobald Sie die Anzeichen einer bestehenden Parasit-Infektion sehen, ist das erste, was zu tun, bereinigen Sie die Katzen, und bereinigen Sie das Haus. Insekten auf Haut und Fell der Katze nehmen sie mit der Pinzette heraus und legen Sie sie in eine Schale mit Gas oder Alkohol um sicherzustellen, dass sie nicht fliegen und einen neuen Platz finden. Baden Sie für interne Parasit-Infektion die Katzen zu und waschen Sie alles, was, die Sie in Kontakt mit, wie das Cover von dem Sofa, die Teppiche und die Bettwäsche sind. Nachdem Sie die Katzen und Ihren Platz aufgeräumt haben, dann nehmen Sie die Katzen dem Tierarzt zur Behandlung. Sie können auch die Behandlungen zu Hause, aber suchen Sie immer den Rat eines Experten, und immer befolgen Sie die Anweisungen auf Produkte für die Behandlung.

Der letzte Tipp ist es, eine saubere Umwelt zu pflegen. Sobald Behandlung getan ist, eventuell noch regelmäßige Behandlungen speziell für interne Parasiten, aber eine sehr saubere Umwelt geben Sie und Ihre Katze Freunde einen entspannten und sicheren Platz zum Leben.


Identifizieren und Katzenartige Parasiten zu behandeln

Identifizieren und Katzenartige Parasiten zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung