Planen Sie einen Baby-Kinderzimmer

Planen Sie einen Baby-Kinderzimmer


Eine Sache, die Eltern unbedingt getan haben müssen, bevor die Arbeit beginnt, ist ihr Baby Kinderzimmer. Leben für beide Elternteile werden immens erleichtert, wenn die Baumschule wird bestückte und bereit für mindestens einen Monat, bevor das Baby fällig ist. Wenn alles schon fertig ist, die neuen Eltern sorgen für Last-Minute-Elemente müssen nicht und sie werden auch bereit sein, wenn das Baby früher kommt als erwartet.

  1. Das erste, was Sie tun sollten ist, die Kinderzimmermöbel zu wählen. Die grundlegenden Stücke für ein Kinderzimmer sind eine Krippe, Kommode, Nachttisch, wechselnde Tabelle und ein Schaukelstuhl. Sie können kaufen passende Sets oder Einzelstücke suchen. Überprüfen Sie erinnert vor dem Einkaufen, und denken Sie daran, sicherzustellen, dass alle Elemente sind robust und sicher. Wenn Sie ältere Möbel verwenden, auf etwaige Mängel zu überprüfen Sie und reinigen Sie gründlich. Wenn Sie vermuten, Farbe verwendet wurde, das Element zu verwerfen.
  2. Nursery with crib, toys, and other furnitureKaufen Sie als nächstes eine Versorgung der Wäsche für die Krippe. Krippe Blätter sollte dicht und fest passen. Sie sollten mindestens fünf bis zehn davon haben. Babys neigen zu spucken oder durch ihre Windeln nass, so dass Sie selbst das Blatt sehr oft ändern finden können. Sie wollen auch eine Auswahl an leichten decken haben. Wenn es kalt ist, haben Sie ein paar schwereren. Wenn Sie ein Rocker Schaukelstuhl Beläge für Ihren Komfort erhalten haben.
  3. Nachdem Sie die grundlegende Möbel ausgewählt haben, stellen Sie sicher genug Kleidung für Ihr Neugeborenes. Kleinkinder können durch eine Menge Kleidung gehen, und nicht Wäsche jeden Tag tun müssen, weil Sie nicht genug kaufen möchten. Sie haben sollte, mindestens 100 Einweg- oder 40 Stoffwindeln, sieben bis vierzehn Outfits (Klima geeignet), sieben bis vierzehn ein Stück Unterwäsche, vierzehn Paar Socken und vierzehn Lätzchen. Sie wollen auch Aufstoßen Beläge haben.
  4. Vergessen Sie nicht über die Badezeit und wickeln Lieferungen. Sie sollten mindestens sieben Handtücher ausgelegt für Babys empfindliche Haut, vierzehn Waschlappen und einen sehr weichen Bademantel oder für nach dem Bad wickeln haben. Vergessen Sie nicht, mindestens zwei der folgenden verfügen: Baby-Shampoo, Babyöl, Baby-Puder, Wundschutzcreme Hautausschlag, feuchte Babyabwischen und Baby-Waschanlagen. Vergessen Sie nicht, eine Windel-Eimer.
  5. Andere Elemente sind auch meist aus Gründen der Sicherheit erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Nachtlichter und Ersatz-Lampen kaufen, so dass Sie sehen können, wohin Sie gehen für nächtliche Fütterungen und Änderungen. Es sollte eine weiche Licht Lampe im Kinderzimmer, als auch dicke Vorhänge um unerwünschte Sonnenlicht fernzuhalten. Sollten Sie Sicherheitsabdeckungen für alle Steckdosen haben, und natürlich einen guten Satz der BABYÜBERWACHUNG.
  6. Vergessen Sie schließlich nicht Wetter entsprechende Jacken oder Mäntel, warme Schuhe, Hüte und Handschuhe für die Wintermonate haben. Sie sollten auch eine Versorgung mit Baby-Wattestäbchen, Watte, Pinzette, ein Thermometer und ein paar Nagelschere oder Clippers haben. Sie können auch einen CD-Player für Wiegenlied Musik hinzufügen, wenn Sie es wünschen.
  7. Wenn Sie alles, was Sie brauchen haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kindergarten-Layout planen, damit alles leicht zugänglich ist. Sie können viel Zeit in diesem Raum zu verbringen, und es so angenehm wie möglich gestalten möchten. Platzieren Sie den Wickeltisch in der Nähe von der Krippe, so können Sie leicht zu bewegen, und stellen Sie sicher, gibt es nichts so platziert ist, die Sie mitten in der Nacht auf Reise könnte. Denken Sie an die besten Möglichkeiten, den Raum zu organisieren, also ist alles leicht zu finden und einfach zu navigieren. Sie möchten vielleicht sogar die Lichter ausgehen, ein Nachtlicht einschalten und ein paar Probefahrten zu machen, bevor die Show beginnt!









Planen Sie einen Baby-Kinderzimmer


Planen Sie einen Baby-Kinderzimmer : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Eine Sache, die Eltern unbedingt getan haben müssen, bevor die Arbeit beginnt, ist ihr Baby Kinderzimmer. Leben für beide Elternteile werden immens erleichtert, wenn die Baumschule wird bestückte und bereit für mindestens einen Monat, bevor das Baby fällig ist. Wenn alles schon fertig ist, die neuen Eltern sorgen für Last-Minute-Elemente müssen nicht und sie werden auch bereit sein, wenn das Baby früher kommt als erwartet.

  1. Das erste, was Sie tun sollten ist, die Kinderzimmermöbel zu wählen. Die grundlegenden Stücke für ein Kinderzimmer sind eine Krippe, Kommode, Nachttisch, wechselnde Tabelle und ein Schaukelstuhl. Sie können kaufen passende Sets oder Einzelstücke suchen. Überprüfen Sie erinnert vor dem Einkaufen, und denken Sie daran, sicherzustellen, dass alle Elemente sind robust und sicher. Wenn Sie ältere Möbel verwenden, auf etwaige Mängel zu überprüfen Sie und reinigen Sie gründlich. Wenn Sie vermuten, Farbe verwendet wurde, das Element zu verwerfen.
  2. Nursery with crib, toys, and other furnitureKaufen Sie als nächstes eine Versorgung der Wäsche für die Krippe. Krippe Blätter sollte dicht und fest passen. Sie sollten mindestens fünf bis zehn davon haben. Babys neigen zu spucken oder durch ihre Windeln nass, so dass Sie selbst das Blatt sehr oft ändern finden können. Sie wollen auch eine Auswahl an leichten decken haben. Wenn es kalt ist, haben Sie ein paar schwereren. Wenn Sie ein Rocker Schaukelstuhl Beläge für Ihren Komfort erhalten haben.
  3. Nachdem Sie die grundlegende Möbel ausgewählt haben, stellen Sie sicher genug Kleidung für Ihr Neugeborenes. Kleinkinder können durch eine Menge Kleidung gehen, und nicht Wäsche jeden Tag tun müssen, weil Sie nicht genug kaufen möchten. Sie haben sollte, mindestens 100 Einweg- oder 40 Stoffwindeln, sieben bis vierzehn Outfits (Klima geeignet), sieben bis vierzehn ein Stück Unterwäsche, vierzehn Paar Socken und vierzehn Lätzchen. Sie wollen auch Aufstoßen Beläge haben.
  4. Vergessen Sie nicht über die Badezeit und wickeln Lieferungen. Sie sollten mindestens sieben Handtücher ausgelegt für Babys empfindliche Haut, vierzehn Waschlappen und einen sehr weichen Bademantel oder für nach dem Bad wickeln haben. Vergessen Sie nicht, mindestens zwei der folgenden verfügen: Baby-Shampoo, Babyöl, Baby-Puder, Wundschutzcreme Hautausschlag, feuchte Babyabwischen und Baby-Waschanlagen. Vergessen Sie nicht, eine Windel-Eimer.
  5. Andere Elemente sind auch meist aus Gründen der Sicherheit erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Nachtlichter und Ersatz-Lampen kaufen, so dass Sie sehen können, wohin Sie gehen für nächtliche Fütterungen und Änderungen. Es sollte eine weiche Licht Lampe im Kinderzimmer, als auch dicke Vorhänge um unerwünschte Sonnenlicht fernzuhalten. Sollten Sie Sicherheitsabdeckungen für alle Steckdosen haben, und natürlich einen guten Satz der BABYÜBERWACHUNG.
  6. Vergessen Sie schließlich nicht Wetter entsprechende Jacken oder Mäntel, warme Schuhe, Hüte und Handschuhe für die Wintermonate haben. Sie sollten auch eine Versorgung mit Baby-Wattestäbchen, Watte, Pinzette, ein Thermometer und ein paar Nagelschere oder Clippers haben. Sie können auch einen CD-Player für Wiegenlied Musik hinzufügen, wenn Sie es wünschen.
  7. Wenn Sie alles, was Sie brauchen haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kindergarten-Layout planen, damit alles leicht zugänglich ist. Sie können viel Zeit in diesem Raum zu verbringen, und es so angenehm wie möglich gestalten möchten. Platzieren Sie den Wickeltisch in der Nähe von der Krippe, so können Sie leicht zu bewegen, und stellen Sie sicher, gibt es nichts so platziert ist, die Sie mitten in der Nacht auf Reise könnte. Denken Sie an die besten Möglichkeiten, den Raum zu organisieren, also ist alles leicht zu finden und einfach zu navigieren. Sie möchten vielleicht sogar die Lichter ausgehen, ein Nachtlicht einschalten und ein paar Probefahrten zu machen, bevor die Show beginnt!


Planen Sie einen Baby-Kinderzimmer

Planen Sie einen Baby-Kinderzimmer : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung