Öffentlichkeitsarbeit zu tun

"diy" Öffentlichkeitsarbeit... in Kürze


Professional company workers

Öffentlichkeitsarbeit ('PR') können Medien und Sensibilisierung der Öffentlichkeit für jede Art von Geschäft und seine Produkte und Dienstleistungen generieren. Fragen Sie mehrere Leute um PR zu beschreiben und Sie erhalten wahrscheinlich unterschiedliche Definitionen aus zwei Hauptgründen: entweder Leute verstehen nicht den Unterschied zwischen Werbung und PR; und/oder PR ist für jedes spezifische Unternehmen zugeschnitten. Es folgt eine Übersicht der 'PR-Grundlagen' Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.

  1. Kennen den Unterschied zwischen PR und Werbung. Der Unterschied zwischen Werbung und PR ist, dass Werbung eine garantierte Platzierung arrangiert ein Medien-Steckdose Anzeige Vertriebsmitarbeiter, während PR eine Geschichte, die umfasst 'zu einem Reporter arbeiten für die Steckdose Redaktion aufgeschlagen' bezahlt. Mit einer Anzeige Sie kaufen den Raum (in gedruckter Form oder auf Luft), Sie Kontrolle über den Inhalt (durch die Herstellung von Ad), und es läuft genau so, wie Sie wünschen... mit PR, gibt es keine Garantie wie, wenn oder soweit Ihre Geschichte ausgeführt wird.
  2. Verstehen, warum PR gemacht wird. Wenn man richtig, PR ist ein großes Publikum mit einem kleinen Budget erreichen kann. PR und Werbung arbeiten gut zusammen--zusammen mit branding--als Teil Ihres gesamten marketing-Mix. Was ist am besten über PR ist, dass es in einer Weise, dass Werbung kommuniziert kann nicht... PR ist wie eine Fremdanbieter-Unterstützung für Ihr Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen durch eine glaubwürdige, unabhängige Quelle (die Medien).
  3. Passen Sie Ihre PR! Für maximale Resultate PR sollte sein zugeschnitten Ihr Unternehmen einzigartige Marke und Identität/Image, Ihre Produkte/Dienstleistungen, Preise und Vertrieb, Promotions und Events, die Industrie du bist darüber, und wo sich Ihr Unternehmen befindet. Einen schriftlichen Businessplan-- oder besser, einen individuellen Marketingplan für Ihr Unternehmen--kann helfen, definieren diese 'Positionierung' als Grundlage für Ihre maßgeschneiderte PR-Plan zu dienen.
  4. Ziel Ihrer PR! Schlüssel zum PR-Erfolg ist die Definition Ihrer Zielgruppe (Kunden, die Sie erreichen wollen) und Medien (Steckdosen, die Ihre Zielgruppe zu erreichen). Erstellung einer Medienliste kann zeitaufwendig und kostspielig, aber es gibt Möglichkeiten, diese Bemühungen zu optimieren. Fragen zuerst, welche Nachrichten Publikationen, Websites, Ihre Kunden und Sendungs-Nachrichten zeigt, dass sie durchgehen. Außerdem beschränken Sie Ihre Forschung auf lokalen Medien, und/oder Medien, die die Produkte und Dienstleistungen zu decken, die Sie bieten und/oder Handel Medien, die Ihre Branche und Trends zu decken. Machen Sie sich vertraut mit Medien Anschlüsse und Reporter und die Arten von Geschichten, die sie laufen--vor allem Bezug zu Ihrem Unternehmen-- und wann/wie/wo diese Geschichten berichtet.
  5. Sein berichtenswert. Presse-Materialien (z.B. Pressemitteilungen, etc.), die sind aktuell, sachlich und informativ, interessant und relevant für die Medien-Steckdose (und Reporter), die Sie verwenden möchten Ihr Publikum prägt dies Ihr 'Nachrichtenwert', ist der Kern aller PR-Kampagnen zu erstellen. Schreiben Sie Ihre Presse-Materialien aus objektiven von Fremdherstellern Sicht..., dies kann eine Herausforderung für viele Unternehmer, also Suche online kostenlos Pressemappe Vorlagen und Beispiele der Pressemitteilung.
  6. Das Wort zu verbreiten. Verteilen Ihre Presse-Materialien zu Ihrer Medienliste und follow-up. Hierzu kann auch zeitintensiv sein, und es beinhaltet einige Ablehnung, aber nehmt es nicht persönlich Wenn Medien interessiert sind nicht. Denken Sie daran, dass Reporter an Fristen arbeiten und sie ausreichende Vorlaufzeit brauchen um eine Geschichte zu decken.
  7. Track-Ergebnisse. Hinweis Medien Antworten Sie bei Ihrem Follow-up erhalten.. dieses hilft Ihnen weiter anpassen Ihre PR. Darüber hinaus sollten Sie Berichterstattung in den Medien Ihres Unternehmens archivieren... diese 'Clips' gehen in Ihre Pressemappen und können in Ihrem Unternehmen, auf Ihrer Web-Site, bei der Vermarktung von Versandtaschen/e-Mails und als Familie und Freunden prahlen verwendet gebucht angezeigt werden!

Stacy Taylor ist wichtigste Taylor Public Relations (www.TaylorPublicRelations.com), eine Beratung, Medienarbeit, schreiben und Veranstaltungen spezialisiert.








Öffentlichkeitsarbeit zu tun


"diy" Öffentlichkeitsarbeit... in Kürze


Professional company workers

Öffentlichkeitsarbeit ('PR') können Medien und Sensibilisierung der Öffentlichkeit für jede Art von Geschäft und seine Produkte und Dienstleistungen generieren. Fragen Sie mehrere Leute um PR zu beschreiben und Sie erhalten wahrscheinlich unterschiedliche Definitionen aus zwei Hauptgründen: entweder Leute verstehen nicht den Unterschied zwischen Werbung und PR; und/oder PR ist für jedes spezifische Unternehmen zugeschnitten. Es folgt eine Übersicht der 'PR-Grundlagen' Sie für Ihr Unternehmen nutzen können.

  1. Kennen den Unterschied zwischen PR und Werbung. Der Unterschied zwischen Werbung und PR ist, dass Werbung eine garantierte Platzierung arrangiert ein Medien-Steckdose Anzeige Vertriebsmitarbeiter, während PR eine Geschichte, die umfasst 'zu einem Reporter arbeiten für die Steckdose Redaktion aufgeschlagen' bezahlt. Mit einer Anzeige Sie kaufen den Raum (in gedruckter Form oder auf Luft), Sie Kontrolle über den Inhalt (durch die Herstellung von Ad), und es läuft genau so, wie Sie wünschen... mit PR, gibt es keine Garantie wie, wenn oder soweit Ihre Geschichte ausgeführt wird.
  2. Verstehen, warum PR gemacht wird. Wenn man richtig, PR ist ein großes Publikum mit einem kleinen Budget erreichen kann. PR und Werbung arbeiten gut zusammen--zusammen mit branding--als Teil Ihres gesamten marketing-Mix. Was ist am besten über PR ist, dass es in einer Weise, dass Werbung kommuniziert kann nicht... PR ist wie eine Fremdanbieter-Unterstützung für Ihr Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen durch eine glaubwürdige, unabhängige Quelle (die Medien).
  3. Passen Sie Ihre PR! Für maximale Resultate PR sollte sein zugeschnitten Ihr Unternehmen einzigartige Marke und Identität/Image, Ihre Produkte/Dienstleistungen, Preise und Vertrieb, Promotions und Events, die Industrie du bist darüber, und wo sich Ihr Unternehmen befindet. Einen schriftlichen Businessplan-- oder besser, einen individuellen Marketingplan für Ihr Unternehmen--kann helfen, definieren diese 'Positionierung' als Grundlage für Ihre maßgeschneiderte PR-Plan zu dienen.
  4. Ziel Ihrer PR! Schlüssel zum PR-Erfolg ist die Definition Ihrer Zielgruppe (Kunden, die Sie erreichen wollen) und Medien (Steckdosen, die Ihre Zielgruppe zu erreichen). Erstellung einer Medienliste kann zeitaufwendig und kostspielig, aber es gibt Möglichkeiten, diese Bemühungen zu optimieren. Fragen zuerst, welche Nachrichten Publikationen, Websites, Ihre Kunden und Sendungs-Nachrichten zeigt, dass sie durchgehen. Außerdem beschränken Sie Ihre Forschung auf lokalen Medien, und/oder Medien, die die Produkte und Dienstleistungen zu decken, die Sie bieten und/oder Handel Medien, die Ihre Branche und Trends zu decken. Machen Sie sich vertraut mit Medien Anschlüsse und Reporter und die Arten von Geschichten, die sie laufen--vor allem Bezug zu Ihrem Unternehmen-- und wann/wie/wo diese Geschichten berichtet.
  5. Sein berichtenswert. Presse-Materialien (z.B. Pressemitteilungen, etc.), die sind aktuell, sachlich und informativ, interessant und relevant für die Medien-Steckdose (und Reporter), die Sie verwenden möchten Ihr Publikum prägt dies Ihr 'Nachrichtenwert', ist der Kern aller PR-Kampagnen zu erstellen. Schreiben Sie Ihre Presse-Materialien aus objektiven von Fremdherstellern Sicht..., dies kann eine Herausforderung für viele Unternehmer, also Suche online kostenlos Pressemappe Vorlagen und Beispiele der Pressemitteilung.
  6. Das Wort zu verbreiten. Verteilen Ihre Presse-Materialien zu Ihrer Medienliste und follow-up. Hierzu kann auch zeitintensiv sein, und es beinhaltet einige Ablehnung, aber nehmt es nicht persönlich Wenn Medien interessiert sind nicht. Denken Sie daran, dass Reporter an Fristen arbeiten und sie ausreichende Vorlaufzeit brauchen um eine Geschichte zu decken.
  7. Track-Ergebnisse. Hinweis Medien Antworten Sie bei Ihrem Follow-up erhalten.. dieses hilft Ihnen weiter anpassen Ihre PR. Darüber hinaus sollten Sie Berichterstattung in den Medien Ihres Unternehmens archivieren... diese 'Clips' gehen in Ihre Pressemappen und können in Ihrem Unternehmen, auf Ihrer Web-Site, bei der Vermarktung von Versandtaschen/e-Mails und als Familie und Freunden prahlen verwendet gebucht angezeigt werden!

Stacy Taylor ist wichtigste Taylor Public Relations (www.TaylorPublicRelations.com), eine Beratung, Medienarbeit, schreiben und Veranstaltungen spezialisiert.

Öffentlichkeitsarbeit zu tun

"diy" Öffentlichkeitsarbeit... in Kürze
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung