Überleben Sie als ein Hausmeister für ältere Menschen

Kümmert sich diejenigen, die sich um uns kümmerte


Caregiver assisting old woman

Wohneigentum kämpfen für ihre alten Eltern sorgen. Die Schätzungen sind, dass eine aus allen vier Erwachsene jetzt ist Fürsorge für jemand anderes. Diese Zahl dürfte in den nächsten 20 Jahren verdoppeln. Viele der heutigen Betreuer werden als der 'Sandwich-Generation' bezeichnet wird Sie sind eine Familie und Pflege auch eine ältere Eltern zur gleichen Zeit. Gibt es Vorteile, aber es wird ihren Tribut. Pflegepersonen sind weniger produktiv bei der Arbeit, mehr Zeit von der Arbeit vermissen und werden mehr betont. Für die letzten drei Jahre haben ich mit meiner Mutter Pflege unterstützt. Davor war ich meiner Mutter-in-Law Hausmeister. Im folgenden sind meine Vorschläge wie man besser mit dieser Situation fertig zu werden.

  1. Jede Familie ist anders und jede Situation ist anders. Jede Familie sollte Lösungen erarbeiten, die für sie am besten sind. Oft gibt es Familienmitglieder, die außerhalb der Stadt Leben oder sind nicht bereit, zu helfen. Es wird unmöglich, die Verantwortung teilen gleichmäßig sein.
  2. In einer idealen Situation, jeder zustimmen würde, und es gäbe keine verletzte Gefühle. , Aber manchmal, wenn Familien beginnen zu reden der Eltern Behandlungsmöglichkeiten oder was zu tun mit ihrem Vermögen, Meinungsverschiedenheiten passieren.
  3. Kümmern uns Geschäftsangelegenheiten bevor die Situation kritisch wird. Es ist viel einfacher, eine Vollmacht, Patientenverfügung, und Last Will und Testament zu unterzeichnen, wenn die einzelnen kohärent ist. Einige Rechtsexperten empfehlen ältere Menschen ihr Vermögen verschenken oder legen Sie sie in einem fremden Namen, bevor sie Pflegeheim Pflege benötigen. Sie müssen möglicherweise Ihren Anwalt zu konsultieren.
  4. Manchmal es schwierig für Familien ist zu diskutieren, was geschehen wird, als Eltern altert. Wenn Sie nicht, über sie und Ihre lieben, die man ohne ein Testament stirbt reden, entscheidet der Staat was mit dem Nachlass geschehen. Noch wichtiger ist eine Patientenverfügung. Ohne diese konnte Ihre lieben jahrelang am Leben gehalten werden. Wir planen alle anderen Ereignisse in unserem Leben, also warum sollte nicht planen wir unsere Beerdigungen? Wählen Sie die richtige Zeit, aber haben Sie die Rede.
  5. Viele ältere Menschen, die irgendwann den Punkt erreichen, wo sie nicht mehr zu Hause alleine bleiben können. Viele Familien sind nicht in einer anderen Person zu ausgestattet, vor allem, wenn diese Person besondere Bedürfnisse oder Demenz hat. In den meisten Gemeinden gibt es verschiedene Arten von Lebensbedingungen von leitenden Wohnungen zur qualifizierten Pflege. Das schwierigste für die meisten Senioren ist ihr Auto und ihre Heimat geben.
  6. Das schwierigste für die meisten Familien ist Anpassung an ihre lieben neues Gehäuse Lage. Sie dienen zum nach Hause gehen, wo Mama Ihr Lieblingsessen kocht. Besuchen Sie jetzt in einem Umfeld, das kleine, manchmal muffig, und es gibt keine Hausmannskost. Bringen Sie ein paar Dinge, die die Person aber nicht viel Geld oder etwas wertvolles gehörte. Viele dieser Anlagen sind wie Lager. Menschen wandern in und out und oft nicht wissen, was ihre Grenzen sind.
  7. Seien Sie nicht Angst, um Hilfe zu bitten. Die meisten Gemeinden haben Agenturen nur auf diese Art Fragen. Übersehen Sie nicht, wenn Sie denken, dass etwas nicht stimmt.
  8. Tod kommt nicht immer schnell. Manchmal geht die Pflege jahrelang. Ich denke, es ist schwieriger auf die Familie - über was sie können oder können nicht schuldig fühlen. Sich ständig Gedanken, wenn ihre lieben man einen Sturz haben wird misshandelt werden in der Anlage oder wenn das Geld ausgehen wird. Sie starten Ihre eigene Sterblichkeit zu fühlen, wenn Sie Ihre älteren Verwandten in ein Heim platzieren. Ihres Lebens zu einem Ende kommt, aber Sie sind nicht bereit, loszulassen.
  9. Alles, was Sie tun können ist Ihr Bestes. Sie können nicht geben, was Sie nicht haben. Der primäre Hausmeister muss sich selbst kümmern. Um Hilfe bitten. Versuchen Sie, jemanden finden, der Sie, zu lindern, so können Sie kurze Pausen. Es wäre einfach, aufgrund der emotionalen, finanziellen und zeitlichen Anforderungen dieses Auftrags nachtragend werden. Eine Berater oder Support-Gruppe könnte helfen. Wenn möglich, sollten andere Familienmitglieder an der Pflege teilnehmen.

Finden Sie weitere Informationen zu Themen der Altenpflege Dr. Marion Somers' Website. Sie glaubt, dass Pflege für unsere älteren Menschen werden, die größte Herausforderung der nächste Präsident Gesichter. Sie drängt zusammen mit anderen in diesem Bereich für irgendeine Art von nationalen Atempause Programm für Hausmeister. Dieses kann oder kann nicht passieren. Das einzige, was, das wir sicher wissen, ist, dass wir alle älter wachsen. Wenn wir die Kräfte und Support-Organisationen wie der AARP beitreten, werden unsere Stimmen gehört. Unsere Senioren verdienen das beste, was, die wir geben können. Ihre Hausmeister deserver unsere Unterstützung.


Margaret ist ein Personal Life Coach und Redner. Der Eigentümer des Lebens-Übergängen, hilft sie anderen positive Veränderung in ihrem Leben umzusetzen. Ihre Leidenschaft schafft mehr Bewusstsein über Missbrauch und ein Leben in einer Zeit zu ändern.







Überleben Sie als ein Hausmeister für ältere Menschen


Kümmert sich diejenigen, die sich um uns kümmerte


Caregiver assisting old woman

Wohneigentum kämpfen für ihre alten Eltern sorgen. Die Schätzungen sind, dass eine aus allen vier Erwachsene jetzt ist Fürsorge für jemand anderes. Diese Zahl dürfte in den nächsten 20 Jahren verdoppeln. Viele der heutigen Betreuer werden als der 'Sandwich-Generation' bezeichnet wird Sie sind eine Familie und Pflege auch eine ältere Eltern zur gleichen Zeit. Gibt es Vorteile, aber es wird ihren Tribut. Pflegepersonen sind weniger produktiv bei der Arbeit, mehr Zeit von der Arbeit vermissen und werden mehr betont. Für die letzten drei Jahre haben ich mit meiner Mutter Pflege unterstützt. Davor war ich meiner Mutter-in-Law Hausmeister. Im folgenden sind meine Vorschläge wie man besser mit dieser Situation fertig zu werden.

  1. Jede Familie ist anders und jede Situation ist anders. Jede Familie sollte Lösungen erarbeiten, die für sie am besten sind. Oft gibt es Familienmitglieder, die außerhalb der Stadt Leben oder sind nicht bereit, zu helfen. Es wird unmöglich, die Verantwortung teilen gleichmäßig sein.
  2. In einer idealen Situation, jeder zustimmen würde, und es gäbe keine verletzte Gefühle. , Aber manchmal, wenn Familien beginnen zu reden der Eltern Behandlungsmöglichkeiten oder was zu tun mit ihrem Vermögen, Meinungsverschiedenheiten passieren.
  3. Kümmern uns Geschäftsangelegenheiten bevor die Situation kritisch wird. Es ist viel einfacher, eine Vollmacht, Patientenverfügung, und Last Will und Testament zu unterzeichnen, wenn die einzelnen kohärent ist. Einige Rechtsexperten empfehlen ältere Menschen ihr Vermögen verschenken oder legen Sie sie in einem fremden Namen, bevor sie Pflegeheim Pflege benötigen. Sie müssen möglicherweise Ihren Anwalt zu konsultieren.
  4. Manchmal es schwierig für Familien ist zu diskutieren, was geschehen wird, als Eltern altert. Wenn Sie nicht, über sie und Ihre lieben, die man ohne ein Testament stirbt reden, entscheidet der Staat was mit dem Nachlass geschehen. Noch wichtiger ist eine Patientenverfügung. Ohne diese konnte Ihre lieben jahrelang am Leben gehalten werden. Wir planen alle anderen Ereignisse in unserem Leben, also warum sollte nicht planen wir unsere Beerdigungen? Wählen Sie die richtige Zeit, aber haben Sie die Rede.
  5. Viele ältere Menschen, die irgendwann den Punkt erreichen, wo sie nicht mehr zu Hause alleine bleiben können. Viele Familien sind nicht in einer anderen Person zu ausgestattet, vor allem, wenn diese Person besondere Bedürfnisse oder Demenz hat. In den meisten Gemeinden gibt es verschiedene Arten von Lebensbedingungen von leitenden Wohnungen zur qualifizierten Pflege. Das schwierigste für die meisten Senioren ist ihr Auto und ihre Heimat geben.
  6. Das schwierigste für die meisten Familien ist Anpassung an ihre lieben neues Gehäuse Lage. Sie dienen zum nach Hause gehen, wo Mama Ihr Lieblingsessen kocht. Besuchen Sie jetzt in einem Umfeld, das kleine, manchmal muffig, und es gibt keine Hausmannskost. Bringen Sie ein paar Dinge, die die Person aber nicht viel Geld oder etwas wertvolles gehörte. Viele dieser Anlagen sind wie Lager. Menschen wandern in und out und oft nicht wissen, was ihre Grenzen sind.
  7. Seien Sie nicht Angst, um Hilfe zu bitten. Die meisten Gemeinden haben Agenturen nur auf diese Art Fragen. Übersehen Sie nicht, wenn Sie denken, dass etwas nicht stimmt.
  8. Tod kommt nicht immer schnell. Manchmal geht die Pflege jahrelang. Ich denke, es ist schwieriger auf die Familie - über was sie können oder können nicht schuldig fühlen. Sich ständig Gedanken, wenn ihre lieben man einen Sturz haben wird misshandelt werden in der Anlage oder wenn das Geld ausgehen wird. Sie starten Ihre eigene Sterblichkeit zu fühlen, wenn Sie Ihre älteren Verwandten in ein Heim platzieren. Ihres Lebens zu einem Ende kommt, aber Sie sind nicht bereit, loszulassen.
  9. Alles, was Sie tun können ist Ihr Bestes. Sie können nicht geben, was Sie nicht haben. Der primäre Hausmeister muss sich selbst kümmern. Um Hilfe bitten. Versuchen Sie, jemanden finden, der Sie, zu lindern, so können Sie kurze Pausen. Es wäre einfach, aufgrund der emotionalen, finanziellen und zeitlichen Anforderungen dieses Auftrags nachtragend werden. Eine Berater oder Support-Gruppe könnte helfen. Wenn möglich, sollten andere Familienmitglieder an der Pflege teilnehmen.

Finden Sie weitere Informationen zu Themen der Altenpflege Dr. Marion Somers' Website. Sie glaubt, dass Pflege für unsere älteren Menschen werden, die größte Herausforderung der nächste Präsident Gesichter. Sie drängt zusammen mit anderen in diesem Bereich für irgendeine Art von nationalen Atempause Programm für Hausmeister. Dieses kann oder kann nicht passieren. Das einzige, was, das wir sicher wissen, ist, dass wir alle älter wachsen. Wenn wir die Kräfte und Support-Organisationen wie der AARP beitreten, werden unsere Stimmen gehört. Unsere Senioren verdienen das beste, was, die wir geben können. Ihre Hausmeister deserver unsere Unterstützung.


Margaret ist ein Personal Life Coach und Redner. Der Eigentümer des Lebens-Übergängen, hilft sie anderen positive Veränderung in ihrem Leben umzusetzen. Ihre Leidenschaft schafft mehr Bewusstsein über Missbrauch und ein Leben in einer Zeit zu ändern.

Überleben Sie als ein Hausmeister für ältere Menschen

Kümmert sich diejenigen, die sich um uns kümmerte
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung