Herstellung von Kräutertees zu Hause: Kräutertee Rezepte

Setzen Sie Ihre eigene Mischung der Kräuter zusammen in Ihrem heißen Tee


Drinking herbal tea

Wir alle wissen, dass Kräuter große Medikamente sind. Und ein wunderbarer Weg, um die medizinischen Eigenschaften der Kräuter zu entsperren ist durch Tees.

Bei einem Kräutertee wollen viele Menschen wissen wieviel in Kräutern, Wasser hinzu. Der traditionelle Weg, den finden Sie in den meisten Rezepten ist ein Teelöffel getrocknete Kräuter oder zwei Esslöffel frische Kräuter verwenden, um eine Tasse Wasser. Rosemary Gladstar in ihrem Buch Pflanzliche Heilung für Frauen glaubt jedoch, dass Sie Ihren 'Sinn des Geschmacks' und Ihr Wissen über die Kräuter als Anhaltspunkt darüber, wie viel verwenden verwenden sollten

Heißen Tee vornehmen zu können, müssen Sie wissen, welche Kräuter Sie aufnehmen können. Häufige in Tees verwendete Sorten gehören:

  • Kamille: Kamille ist sehr beliebt für Tees (sogar kommerzielle Tees), weil es sehr vielseitig ist. Es ist extrem einfach zu wachsen und seine weißen Blüten sind für Tees verwendet. Kamille kann verwendet werden, um Menstruationsbeschwerden, alle Verdauungs-Probleme (Krämpfe, Übelkeit, Durchfall), Fieber, Verstopfung, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und allgemeine Stress zu erleichtern.
  • Anis: Anis hat einen ähnlichen Geschmack, Lakritz und ist ein einfach Kraut zu wachsen. Es kann als Tee Verdauungs-Probleme und Husten/Überlastung verwendet werden.
  • Zitronengras: Dies ist ein weiteres vielseitiges Kraut für Tees verwendet. Es ist auch in Ihrem eigenen Garten pflegeleichter und in den Medien populär geworden, da es Cholesterinspiegel verringern kann. Es kann auch helfen, mit Husten, Blase Probleme, Verdauungs-Probleme, Kopfschmerzen und Fieber und Schweiß auch fördert.
  • Mint: Minze ist ein äußerst pflegeleichter und extrem hardy Pflanze. (Es kann tatsächlich Ihren Garten übernehmen Wenn du mit ihr nicht aufpasst!) Es ist eine große, ein Tee für Verdauungsprobleme zu machen. Viele Kräuterexperten empfehlen, jeden Abend eine Tasse Pfefferminztee zu trinken. Außerdem schmeckt gut und ist sehr sanft zum Körper. Es kann einige Kräutertees den Geschmack mehr schmackhaft machen hinzugefügt werden.

Zögern Sie nicht Ihre eigenen frischen Kräuter wachsen oder Sorten Qualität getrocknet verwenden.

Weitere Informationen zum Verwenden von Kräutern in Tees, Vorsichtsmaßnahmen für Kräuter oder für Rezepte, check out Gärten in Flammen, Rose Bergkräutern oder lesen Kräutertees: 101 Nourishing Mischungen für tägliche Gesundheit & Vitalität von Kathleen Brown und Jeanine Pollak, und 20.000 Secrets of Tea: die meisten effektive Möglichkeiten zu Gunsten von Heilkräutern der Natur Victoria Zak.

Wie Sie weiter, um mehr zu erfahren, entdecken Sie wie vielseitig Kräuter sind und wie einfach es ist, einen Tee verwenden verschiedene Methoden zu machen. Wenn Sie Ihren Tee für seine medizinischen Qualitäten verwenden, müssen Sie es immer zu bedecken, während es sickert. Hier sind einige Tipps für die Herstellung dieser Getränke zu Hause:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser über Kräuter, platziert in einem Nichtmetall-Behälter mit Deckel und darf für eine bestimmte Zeit versickern. Die Zeitspanne ist abhängig von der verwendeten Kräuter; Einige werden bitter, wenn erlaubt, zu lange zu sickern, andere benötigen eine längere Zeit um die medizinischen Qualitäten aus ihnen heraus zu erhalten. Genießen Sie Ihren Tee um zu bestimmen, die Länge der Zeit zu sickern. Belasten Sie die Kräuter vor dem Trinken. Wenn es hart schmeckt oder Sie einfach nicht, wie das Aroma, gerne einen Spritzer Zitrone, Limette, ein Zweig Minze oder einem Hauch von Honig hinzufügen.
  2. Sie könnten auch die Kräuter in eine Pfanne mit kaltem Wasser legen und langsam das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, nehmen sie Sie die Hitze, die Belastung und die Getränke.
  3. Möchten Sie ein stärkeres Gebräu zu machen, nehmen den Tee die Wärme ab, nachdem die Kräuter haben eine Chance, die Infusion ins Wasser und lassen über Nacht sitzen. Belastung und Getränk.
  4. Diese Biere können nach wenigen Tagen Gärung, selbst wenn sie im Kühlschrank gelagert sind. Wenn Ihr Tee Blasen oder einen seltsamen Geschmack hat, werfen Sie ihn weg.

Sobald Sie wissen, wie man Tee machen, können Sie Ihren Freunden Ihre Fähigkeiten zeigen. Sie sollten auch versuchen, weitere Arten von Heilpflanzen und gesunde Tee experimentieren.









Herstellung von Kräutertees zu Hause: Kräutertee Rezepte


Setzen Sie Ihre eigene Mischung der Kräuter zusammen in Ihrem heißen Tee


Drinking herbal tea

Wir alle wissen, dass Kräuter große Medikamente sind. Und ein wunderbarer Weg, um die medizinischen Eigenschaften der Kräuter zu entsperren ist durch Tees.

Bei einem Kräutertee wollen viele Menschen wissen wieviel in Kräutern, Wasser hinzu. Der traditionelle Weg, den finden Sie in den meisten Rezepten ist ein Teelöffel getrocknete Kräuter oder zwei Esslöffel frische Kräuter verwenden, um eine Tasse Wasser. Rosemary Gladstar in ihrem Buch Pflanzliche Heilung für Frauen glaubt jedoch, dass Sie Ihren 'Sinn des Geschmacks' und Ihr Wissen über die Kräuter als Anhaltspunkt darüber, wie viel verwenden verwenden sollten

Heißen Tee vornehmen zu können, müssen Sie wissen, welche Kräuter Sie aufnehmen können. Häufige in Tees verwendete Sorten gehören:

  • Kamille: Kamille ist sehr beliebt für Tees (sogar kommerzielle Tees), weil es sehr vielseitig ist. Es ist extrem einfach zu wachsen und seine weißen Blüten sind für Tees verwendet. Kamille kann verwendet werden, um Menstruationsbeschwerden, alle Verdauungs-Probleme (Krämpfe, Übelkeit, Durchfall), Fieber, Verstopfung, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und allgemeine Stress zu erleichtern.
  • Anis: Anis hat einen ähnlichen Geschmack, Lakritz und ist ein einfach Kraut zu wachsen. Es kann als Tee Verdauungs-Probleme und Husten/Überlastung verwendet werden.
  • Zitronengras: Dies ist ein weiteres vielseitiges Kraut für Tees verwendet. Es ist auch in Ihrem eigenen Garten pflegeleichter und in den Medien populär geworden, da es Cholesterinspiegel verringern kann. Es kann auch helfen, mit Husten, Blase Probleme, Verdauungs-Probleme, Kopfschmerzen und Fieber und Schweiß auch fördert.
  • Mint: Minze ist ein äußerst pflegeleichter und extrem hardy Pflanze. (Es kann tatsächlich Ihren Garten übernehmen Wenn du mit ihr nicht aufpasst!) Es ist eine große, ein Tee für Verdauungsprobleme zu machen. Viele Kräuterexperten empfehlen, jeden Abend eine Tasse Pfefferminztee zu trinken. Außerdem schmeckt gut und ist sehr sanft zum Körper. Es kann einige Kräutertees den Geschmack mehr schmackhaft machen hinzugefügt werden.

Zögern Sie nicht Ihre eigenen frischen Kräuter wachsen oder Sorten Qualität getrocknet verwenden.

Weitere Informationen zum Verwenden von Kräutern in Tees, Vorsichtsmaßnahmen für Kräuter oder für Rezepte, check out Gärten in Flammen, Rose Bergkräutern oder lesen Kräutertees: 101 Nourishing Mischungen für tägliche Gesundheit & Vitalität von Kathleen Brown und Jeanine Pollak, und 20.000 Secrets of Tea: die meisten effektive Möglichkeiten zu Gunsten von Heilkräutern der Natur Victoria Zak.

Wie Sie weiter, um mehr zu erfahren, entdecken Sie wie vielseitig Kräuter sind und wie einfach es ist, einen Tee verwenden verschiedene Methoden zu machen. Wenn Sie Ihren Tee für seine medizinischen Qualitäten verwenden, müssen Sie es immer zu bedecken, während es sickert. Hier sind einige Tipps für die Herstellung dieser Getränke zu Hause:

  1. Gießen Sie kochendes Wasser über Kräuter, platziert in einem Nichtmetall-Behälter mit Deckel und darf für eine bestimmte Zeit versickern. Die Zeitspanne ist abhängig von der verwendeten Kräuter; Einige werden bitter, wenn erlaubt, zu lange zu sickern, andere benötigen eine längere Zeit um die medizinischen Qualitäten aus ihnen heraus zu erhalten. Genießen Sie Ihren Tee um zu bestimmen, die Länge der Zeit zu sickern. Belasten Sie die Kräuter vor dem Trinken. Wenn es hart schmeckt oder Sie einfach nicht, wie das Aroma, gerne einen Spritzer Zitrone, Limette, ein Zweig Minze oder einem Hauch von Honig hinzufügen.
  2. Sie könnten auch die Kräuter in eine Pfanne mit kaltem Wasser legen und langsam das Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, nehmen sie Sie die Hitze, die Belastung und die Getränke.
  3. Möchten Sie ein stärkeres Gebräu zu machen, nehmen den Tee die Wärme ab, nachdem die Kräuter haben eine Chance, die Infusion ins Wasser und lassen über Nacht sitzen. Belastung und Getränk.
  4. Diese Biere können nach wenigen Tagen Gärung, selbst wenn sie im Kühlschrank gelagert sind. Wenn Ihr Tee Blasen oder einen seltsamen Geschmack hat, werfen Sie ihn weg.

Sobald Sie wissen, wie man Tee machen, können Sie Ihren Freunden Ihre Fähigkeiten zeigen. Sie sollten auch versuchen, weitere Arten von Heilpflanzen und gesunde Tee experimentieren.


Herstellung von Kräutertees zu Hause: Kräutertee Rezepte

Setzen Sie Ihre eigene Mischung der Kräuter zusammen in Ihrem heißen Tee
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung