Ab Privatschulen: entwickeln Sie ein Schule-Management-System

Erstellen Sie eine effektive und unterstützende Schulumgebung


Die Vorteile einer Privatschule sind vielfältig. Eine Privatschule ist oft in der Lage, kleinere Klassen, mehr individuelle Curriculum und häufige Eltern-Lehrer-Interaktion zu bieten. Ab man kann eine gewaltige Aufgabe scheinen, aber wer sich bemühen, die Herausforderung anzunehmen findet viele Vorteile auf dem Weg.

Diese Tipps helfen Ihnen lernen, wie man eine Schule Gründen.

  1. Ein Komitee zu sammeln-eine Person kann es allein nicht. Ein Planungskomitee sollten gebildet werden und setzt sich aus Gemeinde-Leiter, Lehrer, Eltern und betroffenen Bürgerinnen und Bürger. Dieser Ausschuss müssen Form Unterausschüsse auf einzelne Bereiche wie Schule Haushalte, Beschäftigung, Registrierung, Ausstattung usw. konzentrieren. Nachdem der Ausschuss gebildet worden ist, können Mitglieder dann in regelmäßigen Abständen treffen, um Ziele und Erfolge auf dem Weg zu diskutieren. Wenn Sie eine der besten Privatschulen haben möchten, sollte der Ausschuss weiterhin erfüllen, nachdem die Schule geöffnet wurde.
  2. Entscheiden über die Art der Schule-bevor eine Privatschule gestartet werden kann, ein Ziel oder Vision muss festgelegt werden. Welche Art interessieren Menschen? Wird den Schule Haus Kindergarten Private school students bis zwölften Klasse, oder wird es nur auf die elementaren Qualitäten konzentrieren? Wird die Schule mit einer pädagogischen Philosophie, wie Montessori, werden angeschlossen oder wird es mit einer kirchlichen Glaubensgemeinschaft zugeordnet werden? Werden die Schule eine Tagesschule oder einem Internat? Diese Fragen müssen beantwortet werden, bevor eine weitere Planung beginnen kann, weil diese Entscheidungen bestimmen wie das schulische Umfeld entwickelt wird.
  3. Sehen Sie sich andere Schulen-eine der besten Möglichkeiten, um eine Privatschule zu starten ist, an anderen Schulen mit ähnlichen Zielen und Studenten stellen zu suchen. Mitglieder des Ausschusses sollten mehrere andere Privatschule-Modelle, untersuchen, nahe Aufmerksamkeit auf die Bereiche der Erfolg und die Bereiche des Scheiterns. Werfen Sie einen Blick auf wie die Schulleitung sowie eingerichtet ist. Mitglieder können dann mit dem Rest der Gruppe über ihre Ergebnisse berichten. Ideen können basierend auf dieser Forschung gebildet werden.
  4. Entwickeln einen Plan-sobald die Art der Schule hat beschlossen, und Modell-Schulen wurden überprüft, es ist Zeit, einen Plan für die Umsetzung und Verwaltung zu entwickeln. Dieser Plan sollte vielen Bereichen, einschließlich einer Schule Budget, Anlage, Dozenten und Mitarbeiter und Student Stelle enthalten. Besondere Aufmerksamkeit für den Haushalt, unter Berücksichtigung der Tatsache, die stillen Lasten, die zu einem bestimmten Zeitpunkt knallen wird es immer geben. Es ist unerlässlich, so bald wie möglich eine effektive Schule-Management-System vorhanden sein.
  5. Überprüfen Sie staatliche Regelungen-die Verantwortlichen für die Entwicklung und Verwaltung einer Privatschule in ständigem Kontakt mit verschiedenen staatlichen Organisationen werden müssen. Das State Department der Bildung sollte mitgeteilt werden kann, und es Aufnahme-Gesetze, die auch eingehalten werden müssen. Die Organisation oder der Ausschuss sollte eine Kanzlei die rechtlichen Fragen behandeln, die entstehen weiterhin mieten.
  6. Erbitten Gelder-ab einer Privatschule kann sehr teuer sein. Allerdings gibt es in vielen Fällen Bundesmittel zur Verfügung, um mit den Kosten. Private Industrien kann auch Schule, bietet extra Ausrüstung und Versorgungsmaterialien und Geldspenden für die unterschiedlichsten Bedürfnisse sowie anzunehmen bereit.
  7. Rekrutieren Studenten-sobald die Schule hergestellt wurde, Studenten erfolgen müssen wissen, dass bald seine Pforten öffnen werden. Werbung und Mundpropaganda sind große Möglichkeiten, das Wort zu verbreiten. Die Schule sollte auch hosten ein offenes Haus und laden die Gemeinschaft zur tour der Einrichtungen und das Personal zu erfüllen. Anzeigen sollten in und um die Gemeinschaft, in lokalen Zeitungen und anderen Medien sowie platziert werden. Diese anzeigen können präsentieren, warum Schüler an privaten Schulen--besonders diesein berücksichtigen sollten.

Schließlich, bevor die Schule bereit ist, seine Türen zu öffnen, muss der Dozenten und Mitarbeiter bereit sein, treffen die Studenten und präsentieren eine positive, kreative Haltung, die während des Bestehens der Schule und in die Gemeinschaft tragen sollte.









Ab Privatschulen: entwickeln Sie ein Schule-Management-System


Erstellen Sie eine effektive und unterstützende Schulumgebung


Die Vorteile einer Privatschule sind vielfältig. Eine Privatschule ist oft in der Lage, kleinere Klassen, mehr individuelle Curriculum und häufige Eltern-Lehrer-Interaktion zu bieten. Ab man kann eine gewaltige Aufgabe scheinen, aber wer sich bemühen, die Herausforderung anzunehmen findet viele Vorteile auf dem Weg.

Diese Tipps helfen Ihnen lernen, wie man eine Schule Gründen.

  1. Ein Komitee zu sammeln-eine Person kann es allein nicht. Ein Planungskomitee sollten gebildet werden und setzt sich aus Gemeinde-Leiter, Lehrer, Eltern und betroffenen Bürgerinnen und Bürger. Dieser Ausschuss müssen Form Unterausschüsse auf einzelne Bereiche wie Schule Haushalte, Beschäftigung, Registrierung, Ausstattung usw. konzentrieren. Nachdem der Ausschuss gebildet worden ist, können Mitglieder dann in regelmäßigen Abständen treffen, um Ziele und Erfolge auf dem Weg zu diskutieren. Wenn Sie eine der besten Privatschulen haben möchten, sollte der Ausschuss weiterhin erfüllen, nachdem die Schule geöffnet wurde.
  2. Entscheiden über die Art der Schule-bevor eine Privatschule gestartet werden kann, ein Ziel oder Vision muss festgelegt werden. Welche Art interessieren Menschen? Wird den Schule Haus Kindergarten Private school students bis zwölften Klasse, oder wird es nur auf die elementaren Qualitäten konzentrieren? Wird die Schule mit einer pädagogischen Philosophie, wie Montessori, werden angeschlossen oder wird es mit einer kirchlichen Glaubensgemeinschaft zugeordnet werden? Werden die Schule eine Tagesschule oder einem Internat? Diese Fragen müssen beantwortet werden, bevor eine weitere Planung beginnen kann, weil diese Entscheidungen bestimmen wie das schulische Umfeld entwickelt wird.
  3. Sehen Sie sich andere Schulen-eine der besten Möglichkeiten, um eine Privatschule zu starten ist, an anderen Schulen mit ähnlichen Zielen und Studenten stellen zu suchen. Mitglieder des Ausschusses sollten mehrere andere Privatschule-Modelle, untersuchen, nahe Aufmerksamkeit auf die Bereiche der Erfolg und die Bereiche des Scheiterns. Werfen Sie einen Blick auf wie die Schulleitung sowie eingerichtet ist. Mitglieder können dann mit dem Rest der Gruppe über ihre Ergebnisse berichten. Ideen können basierend auf dieser Forschung gebildet werden.
  4. Entwickeln einen Plan-sobald die Art der Schule hat beschlossen, und Modell-Schulen wurden überprüft, es ist Zeit, einen Plan für die Umsetzung und Verwaltung zu entwickeln. Dieser Plan sollte vielen Bereichen, einschließlich einer Schule Budget, Anlage, Dozenten und Mitarbeiter und Student Stelle enthalten. Besondere Aufmerksamkeit für den Haushalt, unter Berücksichtigung der Tatsache, die stillen Lasten, die zu einem bestimmten Zeitpunkt knallen wird es immer geben. Es ist unerlässlich, so bald wie möglich eine effektive Schule-Management-System vorhanden sein.
  5. Überprüfen Sie staatliche Regelungen-die Verantwortlichen für die Entwicklung und Verwaltung einer Privatschule in ständigem Kontakt mit verschiedenen staatlichen Organisationen werden müssen. Das State Department der Bildung sollte mitgeteilt werden kann, und es Aufnahme-Gesetze, die auch eingehalten werden müssen. Die Organisation oder der Ausschuss sollte eine Kanzlei die rechtlichen Fragen behandeln, die entstehen weiterhin mieten.
  6. Erbitten Gelder-ab einer Privatschule kann sehr teuer sein. Allerdings gibt es in vielen Fällen Bundesmittel zur Verfügung, um mit den Kosten. Private Industrien kann auch Schule, bietet extra Ausrüstung und Versorgungsmaterialien und Geldspenden für die unterschiedlichsten Bedürfnisse sowie anzunehmen bereit.
  7. Rekrutieren Studenten-sobald die Schule hergestellt wurde, Studenten erfolgen müssen wissen, dass bald seine Pforten öffnen werden. Werbung und Mundpropaganda sind große Möglichkeiten, das Wort zu verbreiten. Die Schule sollte auch hosten ein offenes Haus und laden die Gemeinschaft zur tour der Einrichtungen und das Personal zu erfüllen. Anzeigen sollten in und um die Gemeinschaft, in lokalen Zeitungen und anderen Medien sowie platziert werden. Diese anzeigen können präsentieren, warum Schüler an privaten Schulen--besonders diesein berücksichtigen sollten.

Schließlich, bevor die Schule bereit ist, seine Türen zu öffnen, muss der Dozenten und Mitarbeiter bereit sein, treffen die Studenten und präsentieren eine positive, kreative Haltung, die während des Bestehens der Schule und in die Gemeinschaft tragen sollte.


Ab Privatschulen: entwickeln Sie ein Schule-Management-System

Erstellen Sie eine effektive und unterstützende Schulumgebung
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung