Gießen Sie Bier

Gießen Sie Bier


Beer poured in glass

Wenn es darum geht, gießt Bier, haben wir alle Fehler gemacht. Es passiert jeden Tag in Bars, zwei Stunden Büro Lunchpakete, Frat Parteien, Block Partys, Lehrer (wahrscheinlich), vielleicht sogar auf der internationalen Raumstation Salons. Schon mal probiert Gießen und hämmerte ein Bier in Schwerelosigkeit? Haben Sie? Na ja, werden wir einige Richtlinien, die Ihnen ein besseres Bier hier auf festem Boden unten Gießen helfen zu decken. Sobald Sie diesen Trick beherrschen, ich schlage vor, Sie schauen Sie sich die Tipps in Rapid Barkeeper um mehr zu erfahren über mischen (und gießt!) Getränke aller Art.

Bier zu gießen:

  1. Grundlegende Richtlinien. Wenn Sie eine schnelle und reduktive Anleitung zu gießen ein Bier (mehr oder weniger wirksam, für die meisten Biere), hier ist es.
    • Winkel der Bierglas. Dieser Stein ca. 45 Grad Neigung.
    • Gießen Sie vorsichtig Ihr Bier auf der Seite des Glases, strebt über die Mittelstellung des Glases. Wenn etwas mehr als die Hälfte des Bieres ist ausgegossen, machen Sie das Glas wieder tadellos vertikale und Gießen Sie den Rest direkt in Ihr Bier zu einem schönen Kopf zu schaffen.
    • . Einen guten Kopf sollte irgendwo zwischen einer Finger-Breite und 1,5 Zoll groß Optimale Kopfgröße hängt das Bier.
  2. Was ist so wichtig, über Kopf? Ein Bier mit keinen Kopf ist etwas wie ein Mensch ohne Kopf, aber noch schlimmer. Der Verlust des Kopfes ist mehr als eine ästhetische Verlust. Viele Biere erfordern den Kopf, ihren aromatischen und würzigen Charakter zu offenbaren.
  3. Verschiedenes gießt für verschiedene Biere (ich wünschte, die gereimten...) Die oben genannten Richtlinien sind lediglich allgemeine; Sie sollten ihnen für verschiedene Biere zwicken. Hier sind einige wichtigen Veränderungen.
    • Für Ales. Befolgen Sie die allgemeinen Regeln ziemlich eng, aber vielleicht Gießen Sie ein wenig länger an der Seite des Glases während neigt es. Ihr Ziel sollte einen Kopf, der über eine Finger-Breite misst. Zu viel Kopf bedeutet, dass einige von den Ale charakteristischen bitter oder hopfig Aromen verloren gehen.
    • Für Hefeweizen. Ein Hefeweizen Kopf kann schleichen sich auf Sie und verursachen eine ziemliche Überraschung. Starke Schaumbildung Umformungsgrad bedeutet, dass Sie zusätzliche Gießen sollte sanft entlang der Seite des Glases. Sie müssen nicht das Glas auf halbem Weg durch Ihre Gießen zu begradigen. Wenn alle richten für Ihren Kopf notwendig, konnten Sie es ganz am Ende tun. Als allgemeine Regel enthalten Sie hefig Sediment am unteren Rand der Flasche (mehr dazu später).
    • Für Cambridge. Ein Stout verdient einen dicken Kopf. Wenn Sie in eine Bar gehen und ein Guinness vom Fass bestellen, hoffentlich merkt man den Barkeeper langsam füllen Ihr Bierglas auf halbem Weg und lassen Sie dann das Bier ein wenig vor Beendigung der Gießen zu begleichen. Sie sollten diese Methode imitieren, wenn Sie Ihre eigenen Cambridge Gießen. Nachdem Sie die Hälfte des Bieres sehr allmählich gegossen habe, innehalten Sie und lassen Sie das Bier zu begleichen, und dann weiter mit dem Rest.
    • Für Pilsners. Viele empfehlen, dass Sie nur gerade nach unten in eine vertikale Glas gießen um das gesunde Pilsner-Kopf zu erreichen, die über den Rand des Glases charakteristisch erweitert.
  4. Bier mit Rückstand bei der how to pour a beer Boden der Flasche. Wenn Sie am unteren Rand einige Biere suchen, sehen Sie hefig Sediment am unteren Rand der Flasche gelegt hat. In einigen Fällen sollten Sie dieses Sediment aus Ihrem Glas, vorsichtig Eingießen lassen damit es beunruhigen Sie nicht. Flasche konditionierten Biere sind berühmt für das Sediment an der Unterseite. Einige Leute trinken es stört nicht, aber viele glauben, dass diese hefig Sediment außer das Bier gehalten werden sollte, um feiner Aromen hervortreten zu lassen.

    Aber für andere Biere (z.B. Hefeweizen und ungefilterte belgischen weißen), kann dieser sedimentären Komponente halten einige ziemlich wichtige Geschmack für das Bier. In diesen Fällen sollten Sie eigentlich Ihre Gießen um soviel Sediment wie möglich einzuschließen anpassen. Gießen Sie fast aller Inhalt der Flasche sanft, das, so dass nur ein paar Unzen in der Flasche. Schwenken Sie dann den Inhalt der Flasche in eine Kreisbewegung, die Flasche leicht, kippen, um alle des Sediments zu lockern und mischen Sie sie mit der verbleibenden schaumige Flüssigkeit. Dann Gießen Sie diese geschmacklich letzten Unzen in Ihr Glas und genießen!

  5. Bereit, schlechte gießt zu begegnen sein. Die schlechte Bier Pour ist nicht nur eine Partei von vielen ein Betrunkener Student Begangenes Foul. Echte, bona-fide-Barkeeper machen Fehler, auch manchmal tragisch. Handelt es sich um einen erstmaligen Vergehen, empfiehlt es sich, zu schieben, lassen, damit Sie als ein Bier-Snob bezeichnet werden. Aber nach zwei oder mehr wiederholen Vergehen, sollten Sie die Misshandlung erwähnen.
    • Diebe. Wenn Sie Zeit in zahlreichen Bars verbracht habe (und wenn Sie noch nicht, wie auf der Erde Sie Sie Leben verbringen sind?!), haben Sie zweifellos der Barkeeper Cheapskate gestoßen wer Unzen Weg von jedem Bier in einer Bemühung schneidet, Geld zu sparen. Maskieren sie oft ihren Diebstahl durch das Gießen zu viel eines Kopfes auf das Bier.
    • Kopf-Hasser. Noch verpflichten andere die umgekehrte Sünde - ein Bier mit absolut keinen Kopf Gießen. Wie der Kopf ein wichtiger Bestandteil des Bieres ist, untergräbt Gießen ein Bier mit keinen Kopf - und zwar auch dann, wenn der Barkeeper es ein Akt der Großzügigkeit hält zu mehr Bier - tatsächlich Ihre Wertschätzung des Bieres.
    • Gut zu den letzten Tropfen? Wenn es darum geht, Bierflaschen mit Sediment, sollte ein guter Barkeeper Schirmherr ob das Sediment in die Pour umfassen Fragen. Jedoch nimmt allzu oft der Barkeeper nur, dass jedes Stück ein Bier für den Verzehr bestimmt ist.
  6. Gießen in das richtige Glas. Eine puristische erklärt Ihnen, dass das Glas fast so wichtig wie die Pour ist. Sogar diejenigen von uns, twist, Hebeln oder beißen die Kappe aus einer Bierflasche und Aufruf gelegentlich will es das Bier zu sehen, wie sie trinken und warum nicht auch sie? Einige (mich eingeschlossen) würde argumentieren, dass ignorieren das Aussehen des Bieres ist ein Schlag ins Gesicht der Brauer, die aufwändig das wertvolle Getränk gestaltete. Würden Sie schenken Wein in einem opaken Kunststoff-Cup, hätten Sie Zugriff auf Gläsern?

    Darüber hinaus, obwohl, Biergläser sollen die volle Anerkennung der verschiedene Biere zu unterstützen. Da ein Stout und ein Hefeweizen sehr unterschiedlich sind, z. B. Tarif sie besser in sehr verschiedenen Gläsern. Beer Advocate hilfreichen Leitfaden für die Auswahl der richtigen Bierglas zu konsultieren. Behandeln Sie diesen Schaum mit würde!

  7. Die Bedeutung der Sauberkeit. Staub, Schmutz und Öle können den Geschmack von Bier stören, und können auch stören, Kohlensäure und die Produktion von einen guten Kopf. Gießen Sie immer Ihr Bier in einem sauberen Glas. Wenn Sie besorgt sind, dass der Kopf zu groß werden, nass der Innenseite des Glases vor dem Gießen des Bieres.

Erinnern Sie sich das erste Mal, das Sie ein Bier gegossen? Die meisten von uns erinnern unsere ersten Versuche als verschwenderisch und unelegant. Viele von uns weiterhin Fehler gießt Bier gut in Reife trinken - manchmal einer Überkompensation für frühere Fehler machen, andere Zeiten, achtlos (oder betrunken) wiederholen das gleiche. Ich nicht wirklich interessiere, was Sie tun, mit Coors Licht, aber gutes Bier verdient eine ordnungsgemäße Gießen. Sie verdienen es, auch!









Gießen Sie Bier


Gießen Sie Bier : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Beer poured in glass

Wenn es darum geht, gießt Bier, haben wir alle Fehler gemacht. Es passiert jeden Tag in Bars, zwei Stunden Büro Lunchpakete, Frat Parteien, Block Partys, Lehrer (wahrscheinlich), vielleicht sogar auf der internationalen Raumstation Salons. Schon mal probiert Gießen und hämmerte ein Bier in Schwerelosigkeit? Haben Sie? Na ja, werden wir einige Richtlinien, die Ihnen ein besseres Bier hier auf festem Boden unten Gießen helfen zu decken. Sobald Sie diesen Trick beherrschen, ich schlage vor, Sie schauen Sie sich die Tipps in Rapid Barkeeper um mehr zu erfahren über mischen (und gießt!) Getränke aller Art.

Bier zu gießen:

  1. Grundlegende Richtlinien. Wenn Sie eine schnelle und reduktive Anleitung zu gießen ein Bier (mehr oder weniger wirksam, für die meisten Biere), hier ist es.
    • Winkel der Bierglas. Dieser Stein ca. 45 Grad Neigung.
    • Gießen Sie vorsichtig Ihr Bier auf der Seite des Glases, strebt über die Mittelstellung des Glases. Wenn etwas mehr als die Hälfte des Bieres ist ausgegossen, machen Sie das Glas wieder tadellos vertikale und Gießen Sie den Rest direkt in Ihr Bier zu einem schönen Kopf zu schaffen.
    • . Einen guten Kopf sollte irgendwo zwischen einer Finger-Breite und 1,5 Zoll groß Optimale Kopfgröße hängt das Bier.
  2. Was ist so wichtig, über Kopf? Ein Bier mit keinen Kopf ist etwas wie ein Mensch ohne Kopf, aber noch schlimmer. Der Verlust des Kopfes ist mehr als eine ästhetische Verlust. Viele Biere erfordern den Kopf, ihren aromatischen und würzigen Charakter zu offenbaren.
  3. Verschiedenes gießt für verschiedene Biere (ich wünschte, die gereimten...) Die oben genannten Richtlinien sind lediglich allgemeine; Sie sollten ihnen für verschiedene Biere zwicken. Hier sind einige wichtigen Veränderungen.
    • Für Ales. Befolgen Sie die allgemeinen Regeln ziemlich eng, aber vielleicht Gießen Sie ein wenig länger an der Seite des Glases während neigt es. Ihr Ziel sollte einen Kopf, der über eine Finger-Breite misst. Zu viel Kopf bedeutet, dass einige von den Ale charakteristischen bitter oder hopfig Aromen verloren gehen.
    • Für Hefeweizen. Ein Hefeweizen Kopf kann schleichen sich auf Sie und verursachen eine ziemliche Überraschung. Starke Schaumbildung Umformungsgrad bedeutet, dass Sie zusätzliche Gießen sollte sanft entlang der Seite des Glases. Sie müssen nicht das Glas auf halbem Weg durch Ihre Gießen zu begradigen. Wenn alle richten für Ihren Kopf notwendig, konnten Sie es ganz am Ende tun. Als allgemeine Regel enthalten Sie hefig Sediment am unteren Rand der Flasche (mehr dazu später).
    • Für Cambridge. Ein Stout verdient einen dicken Kopf. Wenn Sie in eine Bar gehen und ein Guinness vom Fass bestellen, hoffentlich merkt man den Barkeeper langsam füllen Ihr Bierglas auf halbem Weg und lassen Sie dann das Bier ein wenig vor Beendigung der Gießen zu begleichen. Sie sollten diese Methode imitieren, wenn Sie Ihre eigenen Cambridge Gießen. Nachdem Sie die Hälfte des Bieres sehr allmählich gegossen habe, innehalten Sie und lassen Sie das Bier zu begleichen, und dann weiter mit dem Rest.
    • Für Pilsners. Viele empfehlen, dass Sie nur gerade nach unten in eine vertikale Glas gießen um das gesunde Pilsner-Kopf zu erreichen, die über den Rand des Glases charakteristisch erweitert.
  4. Bier mit Rückstand bei der how to pour a beer Boden der Flasche. Wenn Sie am unteren Rand einige Biere suchen, sehen Sie hefig Sediment am unteren Rand der Flasche gelegt hat. In einigen Fällen sollten Sie dieses Sediment aus Ihrem Glas, vorsichtig Eingießen lassen damit es beunruhigen Sie nicht. Flasche konditionierten Biere sind berühmt für das Sediment an der Unterseite. Einige Leute trinken es stört nicht, aber viele glauben, dass diese hefig Sediment außer das Bier gehalten werden sollte, um feiner Aromen hervortreten zu lassen.

    Aber für andere Biere (z.B. Hefeweizen und ungefilterte belgischen weißen), kann dieser sedimentären Komponente halten einige ziemlich wichtige Geschmack für das Bier. In diesen Fällen sollten Sie eigentlich Ihre Gießen um soviel Sediment wie möglich einzuschließen anpassen. Gießen Sie fast aller Inhalt der Flasche sanft, das, so dass nur ein paar Unzen in der Flasche. Schwenken Sie dann den Inhalt der Flasche in eine Kreisbewegung, die Flasche leicht, kippen, um alle des Sediments zu lockern und mischen Sie sie mit der verbleibenden schaumige Flüssigkeit. Dann Gießen Sie diese geschmacklich letzten Unzen in Ihr Glas und genießen!

  5. Bereit, schlechte gießt zu begegnen sein. Die schlechte Bier Pour ist nicht nur eine Partei von vielen ein Betrunkener Student Begangenes Foul. Echte, bona-fide-Barkeeper machen Fehler, auch manchmal tragisch. Handelt es sich um einen erstmaligen Vergehen, empfiehlt es sich, zu schieben, lassen, damit Sie als ein Bier-Snob bezeichnet werden. Aber nach zwei oder mehr wiederholen Vergehen, sollten Sie die Misshandlung erwähnen.
    • Diebe. Wenn Sie Zeit in zahlreichen Bars verbracht habe (und wenn Sie noch nicht, wie auf der Erde Sie Sie Leben verbringen sind?!), haben Sie zweifellos der Barkeeper Cheapskate gestoßen wer Unzen Weg von jedem Bier in einer Bemühung schneidet, Geld zu sparen. Maskieren sie oft ihren Diebstahl durch das Gießen zu viel eines Kopfes auf das Bier.
    • Kopf-Hasser. Noch verpflichten andere die umgekehrte Sünde - ein Bier mit absolut keinen Kopf Gießen. Wie der Kopf ein wichtiger Bestandteil des Bieres ist, untergräbt Gießen ein Bier mit keinen Kopf - und zwar auch dann, wenn der Barkeeper es ein Akt der Großzügigkeit hält zu mehr Bier - tatsächlich Ihre Wertschätzung des Bieres.
    • Gut zu den letzten Tropfen? Wenn es darum geht, Bierflaschen mit Sediment, sollte ein guter Barkeeper Schirmherr ob das Sediment in die Pour umfassen Fragen. Jedoch nimmt allzu oft der Barkeeper nur, dass jedes Stück ein Bier für den Verzehr bestimmt ist.
  6. Gießen in das richtige Glas. Eine puristische erklärt Ihnen, dass das Glas fast so wichtig wie die Pour ist. Sogar diejenigen von uns, twist, Hebeln oder beißen die Kappe aus einer Bierflasche und Aufruf gelegentlich will es das Bier zu sehen, wie sie trinken und warum nicht auch sie? Einige (mich eingeschlossen) würde argumentieren, dass ignorieren das Aussehen des Bieres ist ein Schlag ins Gesicht der Brauer, die aufwändig das wertvolle Getränk gestaltete. Würden Sie schenken Wein in einem opaken Kunststoff-Cup, hätten Sie Zugriff auf Gläsern?

    Darüber hinaus, obwohl, Biergläser sollen die volle Anerkennung der verschiedene Biere zu unterstützen. Da ein Stout und ein Hefeweizen sehr unterschiedlich sind, z. B. Tarif sie besser in sehr verschiedenen Gläsern. Beer Advocate hilfreichen Leitfaden für die Auswahl der richtigen Bierglas zu konsultieren. Behandeln Sie diesen Schaum mit würde!

  7. Die Bedeutung der Sauberkeit. Staub, Schmutz und Öle können den Geschmack von Bier stören, und können auch stören, Kohlensäure und die Produktion von einen guten Kopf. Gießen Sie immer Ihr Bier in einem sauberen Glas. Wenn Sie besorgt sind, dass der Kopf zu groß werden, nass der Innenseite des Glases vor dem Gießen des Bieres.

Erinnern Sie sich das erste Mal, das Sie ein Bier gegossen? Die meisten von uns erinnern unsere ersten Versuche als verschwenderisch und unelegant. Viele von uns weiterhin Fehler gießt Bier gut in Reife trinken - manchmal einer Überkompensation für frühere Fehler machen, andere Zeiten, achtlos (oder betrunken) wiederholen das gleiche. Ich nicht wirklich interessiere, was Sie tun, mit Coors Licht, aber gutes Bier verdient eine ordnungsgemäße Gießen. Sie verdienen es, auch!


Gießen Sie Bier

Gießen Sie Bier : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung