Machen Sie eine Honig Biene Bienenkorb

Machen Sie eine Honig Biene Bienenkorb


Fitness-food

Anhebung der Honigbienen ist eine spannende und lohnende Unternehmung. Es kann auch eine preiswerte Hobby sein. Neben der Möglichkeit, Ihren eigenen Honig zu ernten, hilft die Anhebung der Bienen auch Natur durch Bestäubung. Wenn Sie gerade erst anfangen, geben die folgenden Informationen Ihnen einen Vorsprung über die Erhöhung Ihrer eigenen Struktur.

  1. Immer Bienen. Es gibt verschiedene Arten von Honigbienen weltweit gefunden. Die Östliche Honigbiene (Apis Cerana) und der westlichen Honigbiene (Apis Mellifera) sind die am häufigsten verwendeten Arten von Imkern ausgelöst. Sie können Bienen durch lokale Anbieter erwerben. Biene-Versorgung-Läden haben auch eine Schwarm-Abruf-Liste. Hin und wieder, nennt man sie um Hilfe beim Sammeln von Biene-Schwärme, die sich in der Nähe von Wohngebieten befinden. Dies ist, wie die meisten Imker beginnen. Sie können auch ein Bienenkorb einrichten, einen Schwarm von Bienen anzuziehen. Eine Methode des Anziehens der Bienen ist ein offenes Glas Honig in der neuen Struktur zu setzen. Diese Methode hat einen Nachteil, da es andere Schädlinge wie Ameisen oder Hornissen zieht.
  2. Lage. Honigbienen müssen in einer guten Lage wo sie haben Zugang zu Pflanzen, um Produkte zu machen, für die, denen Sie bekannt sind. Die Pflanzen, die sie, stark besuchen beeinflussen Bienenprodukte Honig. Beispielsweise Honig besteht aus Nektar und ist eine wichtige Nahrungsquelle der Honig-Biene-Kolonie. Der Honig Geschmack hängt von der Art Blume die Bienen häufig. Klee-Honig erhält seinen Namen von Bienen große Flecken von Klee nahe den Bienenstock zu frequentieren. Bienen verwenden auch Blütenstaub als eine Quelle von Protein notwendig zur Aufzucht ihrer Brut. Der Honig und Pollen sind normalerweise in den Bienenkorb wabenförmigen Zellen gespeichert.
  3. Verstehen Sie den Lebenszyklus der Honigbienen. Sie können kein Bienenkorb anheben, ohne zu wissen, der Bienen-Lebenszyklus. Jeder Bienenstock hat eine Bienenkönigin. Es ist das nur fruchtbare Weibchen im Bienenkorb. Es gibt auch Tausende von Drohne Bienen (fruchtbare Männer) und eine noch größere Anzahl von Arbeitsbienen (sterile Weibchen). Die Bienenkönigin legt ihre Eier in den Zellen der Waben, in der Regel ein Ei pro Zelle. Sobald die Eier gelegt sind, werden sie betreut von durch die Arbeitsbienen getroffen. Wenn das Ei ausgebrütet hat, wird die Larve Gelée Royale von den Arbeitsbienen produziert zugeführt. Später ist es Honig und Pollen gefüttert. Die Larve durchläuft mehrere Moltings bevor es einen Kokon spinnt verpuppen und entpuppt sich als eine Erwachsene Biene. Luke Drohnen aus unbefruchteten Eiern, während Weibchen schlüpfen aus befruchteten Eiern. Eine Larve, die ausschließlich mit Gelée Royale gefüttert wurde, wird zu einer Bienenkönigin entwickeln. Wenn eine Bienenkönigin auftaucht, mates es mit den Drohnen; danach die neue Königin, zusammen mit einer großen Gruppe von Arbeiter-Bienen schwärmen und sucht eine neue Nest-Website um eine neue Struktur zu beginnen.
  4. Bienenprodukte Honig. Das beliebteste Produkt der Honigbienen ist Honig. Sie können in der Regel etwa 24 bis 30 Pfund Honig in einem Jahr aus einem einzigen Bienenkorb ernten. Bienenwachs kann verwendet werden, um Kerzen zu machen. Es ist auch in Kosmetika, Pharmazeutika und sogar Poliermittel Materialien verwendet. Propolos, eine harzige Mischung von Bienen verwendet, um unerwünschte Risse im Bienenkorb, versiegeln hat verschiedene medizinische Anwendungen.

Einige Orte müssen Sie als ein Imker registrieren, so überprüfen Sie lokale Behörden zunächst vor dem Einrichten einer Honig Biene Bienenstock. Aufrechterhaltung einer Honig-Biene-Operation kann fast überall durchgeführt werden. Zwar nicht viel Geld aus einer einzigen Struktur erfolgen kann, ist der Spaß der Erhöhung Ihrer eigenen Struktur sehr viel Wert!









Machen Sie eine Honig Biene Bienenkorb


Machen Sie eine Honig Biene Bienenkorb : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Fitness-food

Anhebung der Honigbienen ist eine spannende und lohnende Unternehmung. Es kann auch eine preiswerte Hobby sein. Neben der Möglichkeit, Ihren eigenen Honig zu ernten, hilft die Anhebung der Bienen auch Natur durch Bestäubung. Wenn Sie gerade erst anfangen, geben die folgenden Informationen Ihnen einen Vorsprung über die Erhöhung Ihrer eigenen Struktur.

  1. Immer Bienen. Es gibt verschiedene Arten von Honigbienen weltweit gefunden. Die Östliche Honigbiene (Apis Cerana) und der westlichen Honigbiene (Apis Mellifera) sind die am häufigsten verwendeten Arten von Imkern ausgelöst. Sie können Bienen durch lokale Anbieter erwerben. Biene-Versorgung-Läden haben auch eine Schwarm-Abruf-Liste. Hin und wieder, nennt man sie um Hilfe beim Sammeln von Biene-Schwärme, die sich in der Nähe von Wohngebieten befinden. Dies ist, wie die meisten Imker beginnen. Sie können auch ein Bienenkorb einrichten, einen Schwarm von Bienen anzuziehen. Eine Methode des Anziehens der Bienen ist ein offenes Glas Honig in der neuen Struktur zu setzen. Diese Methode hat einen Nachteil, da es andere Schädlinge wie Ameisen oder Hornissen zieht.
  2. Lage. Honigbienen müssen in einer guten Lage wo sie haben Zugang zu Pflanzen, um Produkte zu machen, für die, denen Sie bekannt sind. Die Pflanzen, die sie, stark besuchen beeinflussen Bienenprodukte Honig. Beispielsweise Honig besteht aus Nektar und ist eine wichtige Nahrungsquelle der Honig-Biene-Kolonie. Der Honig Geschmack hängt von der Art Blume die Bienen häufig. Klee-Honig erhält seinen Namen von Bienen große Flecken von Klee nahe den Bienenstock zu frequentieren. Bienen verwenden auch Blütenstaub als eine Quelle von Protein notwendig zur Aufzucht ihrer Brut. Der Honig und Pollen sind normalerweise in den Bienenkorb wabenförmigen Zellen gespeichert.
  3. Verstehen Sie den Lebenszyklus der Honigbienen. Sie können kein Bienenkorb anheben, ohne zu wissen, der Bienen-Lebenszyklus. Jeder Bienenstock hat eine Bienenkönigin. Es ist das nur fruchtbare Weibchen im Bienenkorb. Es gibt auch Tausende von Drohne Bienen (fruchtbare Männer) und eine noch größere Anzahl von Arbeitsbienen (sterile Weibchen). Die Bienenkönigin legt ihre Eier in den Zellen der Waben, in der Regel ein Ei pro Zelle. Sobald die Eier gelegt sind, werden sie betreut von durch die Arbeitsbienen getroffen. Wenn das Ei ausgebrütet hat, wird die Larve Gelee Royale von den Arbeitsbienen produziert zugeführt. Später ist es Honig und Pollen gefüttert. Die Larve durchläuft mehrere Moltings bevor es einen Kokon spinnt verpuppen und entpuppt sich als eine Erwachsene Biene. Luke Drohnen aus unbefruchteten Eiern, während Weibchen schlüpfen aus befruchteten Eiern. Eine Larve, die ausschließlich mit Gelee Royale gefüttert wurde, wird zu einer Bienenkönigin entwickeln. Wenn eine Bienenkönigin auftaucht, mates es mit den Drohnen; danach die neue Königin, zusammen mit einer großen Gruppe von Arbeiter-Bienen schwärmen und sucht eine neue Nest-Website um eine neue Struktur zu beginnen.
  4. Bienenprodukte Honig. Das beliebteste Produkt der Honigbienen ist Honig. Sie können in der Regel etwa 24 bis 30 Pfund Honig in einem Jahr aus einem einzigen Bienenkorb ernten. Bienenwachs kann verwendet werden, um Kerzen zu machen. Es ist auch in Kosmetika, Pharmazeutika und sogar Poliermittel Materialien verwendet. Propolos, eine harzige Mischung von Bienen verwendet, um unerwünschte Risse im Bienenkorb, versiegeln hat verschiedene medizinische Anwendungen.

Einige Orte müssen Sie als ein Imker registrieren, so überprüfen Sie lokale Behörden zunächst vor dem Einrichten einer Honig Biene Bienenstock. Aufrechterhaltung einer Honig-Biene-Operation kann fast überall durchgeführt werden. Zwar nicht viel Geld aus einer einzigen Struktur erfolgen kann, ist der Spaß der Erhöhung Ihrer eigenen Struktur sehr viel Wert!


Machen Sie eine Honig Biene Bienenkorb

Machen Sie eine Honig Biene Bienenkorb : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung