Teriyaki-Sauce zu machen: Teriyaki Rezept für Marinade

Befolgen Sie diese Schritt für Schritt Kochen Anweisungen zur Herstellung von Teriyaki-sauce


Teriyaki chicken with sauce

Teriyaki-Sauce macht eine große Glasur für Huhn oder Rind. Obwohl Sie es in eine Flasche zu kaufen, wird nicht es nur das gleiche wie hausgemachte Teriyaki-Sauce schmecken. Außerdem ist es wirklich einfach zu machen Sie sich mit diesem einfachen Rezept.

Teriyaki-Sauce zu machen:

Schritt 1

Zutaten und Zubehör:

  • 2 Tassen-Soja-sauce
  • 1 Tasse Braunzucker
  • Frischer Ingwer
  • Frischer Knoblauch
  • Blender oder Topf

Schritt 2

Anleitung:

Die Sojasauce und braunem Zucker mischen. Gießen Sie die Sojasauce in einen elektrischen Mixer oder Topf mit einer Tasse brauner Zucker. Denken Sie daran, dass nicht alle Soja-Saucen identisch sind; Vielleicht möchten mit verschiedenen Soja-Saucen zu experimentieren, bevor er sich auf Ihre Lieblings-Teriyaki-Sauce machen. Wenn Sie eine süßere Soße mögen, fügen Sie ein wenig mehr Zucker; Extra Sojasauce wird Tanger Sauce machen. Mischen Sie die Zutaten noch nicht; Sie haben noch ein paar hinzufügen.

Schritt 3

Vorbereiten der Ingwer und Knoblauch. Schälen Sie den Ingwer, und den Mixer etwa halbe Tasse hinzu. Auch den Knoblauch schälen und die Mischung in den Mixer über zwei oder drei Handschuhe hinzufügen. Natürlich können Sie diese Beträge je nach Ihrem persönlichen Geschmack variieren.

Schritt 4

Mischen die Teriyaki-Sauce. Vermischen der Zutaten, bis sie sehr glatt geworden. Einen Topf können Sie die Mischung Kochen, bis es kombiniert wird. Schmecken Sie die Sauce und fügen Sie mehr aller Zutaten hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass sie es braucht. Fügen Sie einen Teelöffel Maisstärke, will man die Soße dicker sein, oder Wasser, wenn es zu dick ist. Ein Esslöffel Ananassaft wird eine süßere Teriyaki-Sauce machen. Sie können auch grüne Zwiebeln oder Sesam Wenn Sie möchten, hinzufügen obwohl diese am besten als Garnierung auf das fertige Gericht gespeichert sind.

Schritt 5

Genießen! Hausgemachte Teriyaki-Sauce schmeckt gut mit Rühren braten, Reis oder Gemüse. Sie können es auch als Marinade für Huhn, Schweinefleisch oder Rindfleisch verwenden. Diese süß-würziger Sauce eignet sich hervorragend für viele Rezepte. Teriyaki-Hamburger für eine interessante Wendung auf eine amerikanische Favorit, oder Schaschliks Kabobs in Ihre hausgemachten Teriyaki-Sauce überzogen. Bei Verwendung von dieser Soße Fleisch Marinieren Sie das Fleisch durch Beschichten es mit der Soße und setzen dann die Schüssel in den Kühlschrank für ein paar Stunden damit das Soße, das Fleisch zu genießen kann. Die kochenden Anweisungen wäre das gleiche wie oben.


Sobald Sie das Grundrezept für Teriyakisauce gemeistert haben, können Sie die Mengen der Zutaten, die perfekte Mischung für Ihren Geschmack finden variieren. Natürlich können Sie auch mehr oder weniger machen Soße je nachdem wie viel Sie benötigen durch Variation der Beträge. Dieses Rezept kann auch zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden, solange es gekühlt aufbewahrt wird. Wenn Sie nicht, dass alle die Sauce sofort verwenden möchten, können Sie es in einem luftdichten Behälter bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.









Teriyaki-Sauce zu machen: Teriyaki Rezept für Marinade


Befolgen Sie diese Schritt für Schritt Kochen Anweisungen zur Herstellung von Teriyaki-sauce


Teriyaki chicken with sauce

Teriyaki-Sauce macht eine große Glasur für Huhn oder Rind. Obwohl Sie es in eine Flasche zu kaufen, wird nicht es nur das gleiche wie hausgemachte Teriyaki-Sauce schmecken. Außerdem ist es wirklich einfach zu machen Sie sich mit diesem einfachen Rezept.

Teriyaki-Sauce zu machen:

Schritt 1

Zutaten und Zubehör:

  • 2 Tassen-Soja-sauce
  • 1 Tasse Braunzucker
  • Frischer Ingwer
  • Frischer Knoblauch
  • Blender oder Topf

Schritt 2

Anleitung:

Die Sojasauce und braunem Zucker mischen. Gießen Sie die Sojasauce in einen elektrischen Mixer oder Topf mit einer Tasse brauner Zucker. Denken Sie daran, dass nicht alle Soja-Saucen identisch sind; Vielleicht möchten mit verschiedenen Soja-Saucen zu experimentieren, bevor er sich auf Ihre Lieblings-Teriyaki-Sauce machen. Wenn Sie eine süßere Soße mögen, fügen Sie ein wenig mehr Zucker; Extra Sojasauce wird Tanger Sauce machen. Mischen Sie die Zutaten noch nicht; Sie haben noch ein paar hinzufügen.

Schritt 3

Vorbereiten der Ingwer und Knoblauch. Schälen Sie den Ingwer, und den Mixer etwa halbe Tasse hinzu. Auch den Knoblauch schälen und die Mischung in den Mixer über zwei oder drei Handschuhe hinzufügen. Natürlich können Sie diese Beträge je nach Ihrem persönlichen Geschmack variieren.

Schritt 4

Mischen die Teriyaki-Sauce. Vermischen der Zutaten, bis sie sehr glatt geworden. Einen Topf können Sie die Mischung Kochen, bis es kombiniert wird. Schmecken Sie die Sauce und fügen Sie mehr aller Zutaten hinzu, wenn Sie der Meinung sind, dass sie es braucht. Fügen Sie einen Teelöffel Maisstärke, will man die Soße dicker sein, oder Wasser, wenn es zu dick ist. Ein Esslöffel Ananassaft wird eine süßere Teriyaki-Sauce machen. Sie können auch grüne Zwiebeln oder Sesam Wenn Sie möchten, hinzufügen obwohl diese am besten als Garnierung auf das fertige Gericht gespeichert sind.

Schritt 5

Genießen! Hausgemachte Teriyaki-Sauce schmeckt gut mit Rühren braten, Reis oder Gemüse. Sie können es auch als Marinade für Huhn, Schweinefleisch oder Rindfleisch verwenden. Diese süß-würziger Sauce eignet sich hervorragend für viele Rezepte. Teriyaki-Hamburger für eine interessante Wendung auf eine amerikanische Favorit, oder Schaschliks Kabobs in Ihre hausgemachten Teriyaki-Sauce überzogen. Bei Verwendung von dieser Soße Fleisch Marinieren Sie das Fleisch durch Beschichten es mit der Soße und setzen dann die Schüssel in den Kühlschrank für ein paar Stunden damit das Soße, das Fleisch zu genießen kann. Die kochenden Anweisungen wäre das gleiche wie oben.


Sobald Sie das Grundrezept für Teriyakisauce gemeistert haben, können Sie die Mengen der Zutaten, die perfekte Mischung für Ihren Geschmack finden variieren. Natürlich können Sie auch mehr oder weniger machen Soße je nachdem wie viel Sie benötigen durch Variation der Beträge. Dieses Rezept kann auch zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden, solange es gekühlt aufbewahrt wird. Wenn Sie nicht, dass alle die Sauce sofort verwenden möchten, können Sie es in einem luftdichten Behälter bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.


Teriyaki-Sauce zu machen: Teriyaki Rezept für Marinade

Befolgen Sie diese Schritt für Schritt Kochen Anweisungen zur Herstellung von Teriyaki-sauce
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung