Enchiladas zu machen: hausgemachter Enchilada Soße

Kochtipps zu leicht enchiladas


Green sauce enchiladas

Enchiladas sind eine einfache Mahlzeit, die sicherlich jeder in Ihrer Familie gefallen. Dieses Rezept einfach Enchilada zeigen Ihnen auch wie man hausgemachte Sauce, das Essen zu begleiten. Folgen Sie dem Kochen Tipps und Schritte aus, um einfache Enchiladas zu Hause machen.

Schritt 1

Zutaten und Zubehör:

  • 12-14-tortillas
  • 3/4 Tasse Öl
  • 1 Pfund Käse
  • Gekocht und zerfetzten Huhn (optional)
  • Eisbergsalat (optional)
  • Frühlingszwiebeln (optional)
  • Schwarze Oliven (optional)
  • Flachen Pfanne oder Auflaufform
  • Kleine Schüssel
  • Löffel
  • Pan

Für Enchilada Sauce:

  • 3 Esslöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 1/2 TL Knoblauch Salz
  • 1 Teelöffel oregano
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 (8 Unze) Dose Tomatensoße

Schritt 2

Die Zutaten vorzubereiten. Vernichten Sie zuerst den Käse. Es kann entweder fein oder grob gerieben werden. Dann fein hacken der Eisbergsalat, schwarze Oliven oder grüne Zwiebeln, wenn irgendwelche verwenden möchten. Wenn Huhn verwenden, es gründlich zu kochen und dann für die Verwendung innerhalb der Enchiladas zu vernichten.

Schritt 3

Die Sauce vorbereiten. Während der Verwendung einer gekauften Dose Enchilada-Soße hausgemachte Sorte ist leicht zu machen und schmeckt köstlich. Enchilada Sauce hat einen einzigartigen Geschmack, der schwer zu machen scheint, aber es geht in der Tat nur ein paar Zutaten. Kombinieren Sie zuerst die trockenen Zutaten für die Sauce in einer kleinen Schüssel. Sie können die Menge der Chili-Pulver anpassen, wenn Sie Ihre Sauce mehr oder weniger würzig mögen. Fügen Sie unter ständigem Rühren, genug Wasser um einen dünnen Brei zu machen. Dann Gießen Sie diese Mischung in die Pfanne, und fügen Sie den Rest des Wassers. Kochen Sie bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren immer wieder, bis die Sauce eindickt. Nun die Tomatensauce einrühren.

Schritt 4

Machen die Enchiladas. Pden Backofen auf 350 Grad erwärmen. Erhitzen Sie das Öl in einer kleinen Pfanne über mittlerer Hitze. Die Tortillas schnell ins Öl Tauchen und dann in eine Auflaufform legen. Streuen Sie Käse in der Mitte der Tortilla und fügen Sie Huhn dann hinzu, wenn Sie Hähnchen-Enchiladas machst. Sie können schwarze Oliven in die Enchiladas oder als Garnierung obenauf streuen. Schließlich Rollen Sie die Tortilla, und legen Sie es mit der Naht nach unten in die Auflaufform. Sie können in der Mitte zu halten vom Ausrollen Zahnstocher festhalten wollen, aber sicher sein, dass sie nicht verloren gehen, in die Schüssel. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle die Tortillas gefüllt sind und Side-by-Side in einer einzigen Ebene platziert.

Schritt 5

Beenden die Enchiladas. Anschließend Gießen Sie die Sauce über die Enchiladas, und streuen Sie ein wenig Käse obenauf. Dann 20 Minuten backen Sie, aufgedeckt.

Schritt 6

Aus dem Ofen nehmen. Sobald die Enchiladas fertig sind, entfernen Sie sie aus dem Ofen und garnieren mit Frühlingszwiebeln oder zerkleinerten Salat. Genießen Sie! Die Enchiladas sollte warm, mit Reis und Bohnen serviert werden. Sie können auch Chips und Salsa als leichte Vorspeise mit Enchiladas dienen.


Enchiladas sind ein klassisches mexikanisches Gericht. Sie sind einfach zuzubereiten und ideal für eine große Menschenmenge dienen. Das nächste Mal, Sie haben ein verlangen nach würzig, Versuch machen hausgemachte Soße, und leicht Enchiladas!









Enchiladas zu machen: hausgemachter Enchilada Soße


Kochtipps zu leicht enchiladas


Green sauce enchiladas

Enchiladas sind eine einfache Mahlzeit, die sicherlich jeder in Ihrer Familie gefallen. Dieses Rezept einfach Enchilada zeigen Ihnen auch wie man hausgemachte Sauce, das Essen zu begleiten. Folgen Sie dem Kochen Tipps und Schritte aus, um einfache Enchiladas zu Hause machen.

Schritt 1

Zutaten und Zubehör:

  • 12-14-tortillas
  • 3/4 Tasse Öl
  • 1 Pfund Käse
  • Gekocht und zerfetzten Huhn (optional)
  • Eisbergsalat (optional)
  • Frühlingszwiebeln (optional)
  • Schwarze Oliven (optional)
  • Flachen Pfanne oder Auflaufform
  • Kleine Schüssel
  • Löffel
  • Pan

Für Enchilada Sauce:

  • 3 Esslöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 1/2 TL Knoblauch Salz
  • 1 Teelöffel oregano
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 (8 Unze) Dose Tomatensoße

Schritt 2

Die Zutaten vorzubereiten. Vernichten Sie zuerst den Käse. Es kann entweder fein oder grob gerieben werden. Dann fein hacken der Eisbergsalat, schwarze Oliven oder grüne Zwiebeln, wenn irgendwelche verwenden möchten. Wenn Huhn verwenden, es gründlich zu kochen und dann für die Verwendung innerhalb der Enchiladas zu vernichten.

Schritt 3

Die Sauce vorbereiten. Während der Verwendung einer gekauften Dose Enchilada-Soße hausgemachte Sorte ist leicht zu machen und schmeckt köstlich. Enchilada Sauce hat einen einzigartigen Geschmack, der schwer zu machen scheint, aber es geht in der Tat nur ein paar Zutaten. Kombinieren Sie zuerst die trockenen Zutaten für die Sauce in einer kleinen Schüssel. Sie können die Menge der Chili-Pulver anpassen, wenn Sie Ihre Sauce mehr oder weniger würzig mögen. Fügen Sie unter ständigem Rühren, genug Wasser um einen dünnen Brei zu machen. Dann Gießen Sie diese Mischung in die Pfanne, und fügen Sie den Rest des Wassers. Kochen Sie bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren immer wieder, bis die Sauce eindickt. Nun die Tomatensauce einrühren.

Schritt 4

Machen die Enchiladas. Pden Backofen auf 350 Grad erwärmen. Erhitzen Sie das Öl in einer kleinen Pfanne über mittlerer Hitze. Die Tortillas schnell ins Öl Tauchen und dann in eine Auflaufform legen. Streuen Sie Käse in der Mitte der Tortilla und fügen Sie Huhn dann hinzu, wenn Sie Hähnchen-Enchiladas machst. Sie können schwarze Oliven in die Enchiladas oder als Garnierung obenauf streuen. Schließlich Rollen Sie die Tortilla, und legen Sie es mit der Naht nach unten in die Auflaufform. Sie können in der Mitte zu halten vom Ausrollen Zahnstocher festhalten wollen, aber sicher sein, dass sie nicht verloren gehen, in die Schüssel. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle die Tortillas gefüllt sind und Side-by-Side in einer einzigen Ebene platziert.

Schritt 5

Beenden die Enchiladas. Anschließend Gießen Sie die Sauce über die Enchiladas, und streuen Sie ein wenig Käse obenauf. Dann 20 Minuten backen Sie, aufgedeckt.

Schritt 6

Aus dem Ofen nehmen. Sobald die Enchiladas fertig sind, entfernen Sie sie aus dem Ofen und garnieren mit Frühlingszwiebeln oder zerkleinerten Salat. Genießen Sie! Die Enchiladas sollte warm, mit Reis und Bohnen serviert werden. Sie können auch Chips und Salsa als leichte Vorspeise mit Enchiladas dienen.


Enchiladas sind ein klassisches mexikanisches Gericht. Sie sind einfach zuzubereiten und ideal für eine große Menschenmenge dienen. Das nächste Mal, Sie haben ein verlangen nach würzig, Versuch machen hausgemachte Soße, und leicht Enchiladas!


Enchiladas zu machen: hausgemachter Enchilada Soße

Kochtipps zu leicht enchiladas
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung