Sonderpädagogik-Aufnahme: Erziehung von Kindern mit Behinderungen

Erfahren Sie, wie Kinder mit besonderen Bedürfnissen in das öffentliche Bildungssystem enthalten sind


Boy reading book

Wenn Sie einem Kind oder Kindern mit besonderen Bedürfnissen haben, ist ein Wort, das du gehst, um über Bildung zu hören 'Aufnahme.' Dieser Artikel befasst sich mit Aufnahme speziell angewendet auf das US-Bildungssystem, von den Einzelpersonen mit Behinderungen Education Act (IDEA) und Abschnitt 504 des Rehabilitation Act von 1973 beauftragt. Jedoch erklärt die Konzepte, hier sind nicht nur für US-Schulen wie die Aufnahme einer Ausbildung-Konzept ist, die in der Praxis auf der ganzen Welt wächst.

Was ist also Aufnahme und wie wirkt die Ausbildung Ihres Kindes? Das Thema ist umgeben von Missverständnissen und Streit, und es ist wichtig für Pädagogen und Eltern, das Konzept zu verstehen. Hier ist wie Sonderpädagogik Aufnahme zu verstehen.

  1. Alle Schüler sind Mitglieder der Gemeinschaft. Aufnahme basiert auf der Philosophie, die alle Schüler, unabhängig von einer Behinderung, und sollte ein Teil der Schulkultur. Der Glaube ist, dass ein Student, die spezielle Services benötigt die Dienste an die Schüler, nicht die andere Weise herum brachte haben sollte. Behinderte Kinder haben Anspruch auf die gleiche Ausbildung wie Menschen ohne Behinderungen.
  2. Besonderen Bedürfnissen Studenten sind ausgebildet in der am wenigsten restriktive Umgebung (LRE). Ganz besondere Bedürfnisse Studenten sind in der Bildung in einem normalen Klassenzimmer erhalten. Platzierung der Studenten der Sonderpädagogik in Sonderpädagogik Programme und Klassen stellt sie außerhalb der Schulkultur und schafft Division, Angst und Unwissenheit.
  3. Besonderen Bedürfnissen die Studenten nicht notwendigerweise müssen den gleichen Standards wie andere Studenten treffen. Sie nehmen an Aktivitäten mit dem Rest der Klasse obwohl Besonderheiten bei ihrer Behinderungen gegeben werden kann. Beispielsweise wäre ein Student, der nicht in der Lage zu sprechen nicht in der Lage, einen mündlichen Bericht zu geben, wenn die anderen Schüler tun, aber könnte eine andere Art der Präsentation. Ein Student, der Schwierigkeiten beim Schreiben, vielleicht wegen der feinen motorischen Fähigkeiten Probleme oder Sehstörungen, hat möglicherweise mehr Zeit auf einen Test gegeben oder erlaubt, den Test mündlich zu machen.
  4. Besonderen Bedürfnissen Kinder werden erzogen, unter einem Individualized Education Program(IEP). Dieses Programm ist eine Gruppe-Anstrengung durch die Eltern, Lehrer und andere Mitarbeiter (sowie der Schüler möglichst). Es soll die beste Bildungsumfeld für diese bestimmten Studenten erstellen.
  5. Aufnahme ist nicht identisch mit der Einbeziehung. Mainstreaming bezeichnet Studenten in Sonderschulen und regelmäßige Ausbildung Klassen platzieren, während Aufnahme bedeutet ein Student nur in reguläre Ausbildung Klassen platzieren. Mainstreaming trägt auch die Erwartung, dass der Student den gleichen Standards wie die anderen Schüler erfüllen, während Aufnahme ein Curriculums zu individuellen Fähigkeiten des Schülers erstellt wird.
  6. Im Bildungssystem USA Einbeziehung ist das Sonderpädagogik-Gesetz... Art. Es gibt noch einige Verwirrung darüber, wie weit eine Schule hat zu gehen, um eine integrative Umgebung bieten. Idee, sagt, dass die besonderen Bedürfnissen Kinder im regulären Unterricht erzogen werden müssen, es sei denn, 'die Art und Schwere der Behinderung ist so, dass Bildung in den regulären Klassen mit dem Einsatz von ergänzenden Hilfsmittel und Dienstleistungen nicht zufrieden stellend erreicht werden kann.' Daher kann es notwendig für Studierende sowie andere Sonderpädagogik Programme teilnehmen.
  7. Aufnahme profitiert Kinder ohne Behinderungen sowie. Nach Umsetzung der inklusiv Programm haben Studien gezeigt Verbesserungen nicht behinderten Schülern auch eine größere Akzeptanz der Menschen unterscheidet sich und erhöhte Anteile Interessenvertretung für Behinderte.

Verständnis der Realität was Aufnahme und ist kann keine Menge des umgebenden Mythos zu zerstreuen und bieten alle Studenten die besten pädagogischen Umwelt möglich.









Sonderpädagogik-Aufnahme: Erziehung von Kindern mit Behinderungen


Erfahren Sie, wie Kinder mit besonderen Bedürfnissen in das öffentliche Bildungssystem enthalten sind


Boy reading book

Wenn Sie einem Kind oder Kindern mit besonderen Bedürfnissen haben, ist ein Wort, das du gehst, um über Bildung zu hören 'Aufnahme.' Dieser Artikel befasst sich mit Aufnahme speziell angewendet auf das US-Bildungssystem, von den Einzelpersonen mit Behinderungen Education Act (IDEA) und Abschnitt 504 des Rehabilitation Act von 1973 beauftragt. Jedoch erklärt die Konzepte, hier sind nicht nur für US-Schulen wie die Aufnahme einer Ausbildung-Konzept ist, die in der Praxis auf der ganzen Welt wächst.

Was ist also Aufnahme und wie wirkt die Ausbildung Ihres Kindes? Das Thema ist umgeben von Missverständnissen und Streit, und es ist wichtig für Pädagogen und Eltern, das Konzept zu verstehen. Hier ist wie Sonderpädagogik Aufnahme zu verstehen.

  1. Alle Schüler sind Mitglieder der Gemeinschaft. Aufnahme basiert auf der Philosophie, die alle Schüler, unabhängig von einer Behinderung, und sollte ein Teil der Schulkultur. Der Glaube ist, dass ein Student, die spezielle Services benötigt die Dienste an die Schüler, nicht die andere Weise herum brachte haben sollte. Behinderte Kinder haben Anspruch auf die gleiche Ausbildung wie Menschen ohne Behinderungen.
  2. Besonderen Bedürfnissen Studenten sind ausgebildet in der am wenigsten restriktive Umgebung (LRE). Ganz besondere Bedürfnisse Studenten sind in der Bildung in einem normalen Klassenzimmer erhalten. Platzierung der Studenten der Sonderpädagogik in Sonderpädagogik Programme und Klassen stellt sie außerhalb der Schulkultur und schafft Division, Angst und Unwissenheit.
  3. Besonderen Bedürfnissen die Studenten nicht notwendigerweise müssen den gleichen Standards wie andere Studenten treffen. Sie nehmen an Aktivitäten mit dem Rest der Klasse obwohl Besonderheiten bei ihrer Behinderungen gegeben werden kann. Beispielsweise wäre ein Student, der nicht in der Lage zu sprechen nicht in der Lage, einen mündlichen Bericht zu geben, wenn die anderen Schüler tun, aber könnte eine andere Art der Präsentation. Ein Student, der Schwierigkeiten beim Schreiben, vielleicht wegen der feinen motorischen Fähigkeiten Probleme oder Sehstörungen, hat möglicherweise mehr Zeit auf einen Test gegeben oder erlaubt, den Test mündlich zu machen.
  4. Besonderen Bedürfnissen Kinder werden erzogen, unter einem Individualized Education Program(IEP). Dieses Programm ist eine Gruppe-Anstrengung durch die Eltern, Lehrer und andere Mitarbeiter (sowie der Schüler möglichst). Es soll die beste Bildungsumfeld für diese bestimmten Studenten erstellen.
  5. Aufnahme ist nicht identisch mit der Einbeziehung. Mainstreaming bezeichnet Studenten in Sonderschulen und regelmäßige Ausbildung Klassen platzieren, während Aufnahme bedeutet ein Student nur in reguläre Ausbildung Klassen platzieren. Mainstreaming trägt auch die Erwartung, dass der Student den gleichen Standards wie die anderen Schüler erfüllen, während Aufnahme ein Curriculums zu individuellen Fähigkeiten des Schülers erstellt wird.
  6. Im Bildungssystem USA Einbeziehung ist das Sonderpädagogik-Gesetz... Art. Es gibt noch einige Verwirrung darüber, wie weit eine Schule hat zu gehen, um eine integrative Umgebung bieten. Idee, sagt, dass die besonderen Bedürfnissen Kinder im regulären Unterricht erzogen werden müssen, es sei denn, 'die Art und Schwere der Behinderung ist so, dass Bildung in den regulären Klassen mit dem Einsatz von ergänzenden Hilfsmittel und Dienstleistungen nicht zufrieden stellend erreicht werden kann.' Daher kann es notwendig für Studierende sowie andere Sonderpädagogik Programme teilnehmen.
  7. Aufnahme profitiert Kinder ohne Behinderungen sowie. Nach Umsetzung der inklusiv Programm haben Studien gezeigt Verbesserungen nicht behinderten Schülern auch eine größere Akzeptanz der Menschen unterscheidet sich und erhöhte Anteile Interessenvertretung für Behinderte.

Verständnis der Realität was Aufnahme und ist kann keine Menge des umgebenden Mythos zu zerstreuen und bieten alle Studenten die besten pädagogischen Umwelt möglich.


Sonderpädagogik-Aufnahme: Erziehung von Kindern mit Behinderungen

Erfahren Sie, wie Kinder mit besonderen Bedürfnissen in das öffentliche Bildungssystem enthalten sind
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung