Garnelen curry zu machen

Garnelen curry zu machen


Hot and sour curry with drumstick tree and prawn

Garnelen-Curry ist eine indische oder pakistanische schmackiges, die süße mit Würze verbindet. Dieses köstliche Meeresfrüchte-Gericht ist einfach zuzubereiten, mit einer Pfanne. Hier ist wie Garnelen curry zu machen:

Zutaten und Zubehör:

  • 1 1/2 Pfund Garnelen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 2 grüne Chilischoten
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 zimtstangen
  • 4-Kardamom-Schoten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ingwer-Knoblauch-paste
  • 1 Teelöffel Kurkuma Pulver
  • 2 Teelöffel gehackter Koriander Blätter
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel Pulver
  • 1 TL Garam Masala Pulver
  • 2 Tassen Heißwasser
  • Salz nach Geschmack
  • Pfanne mit Deckel
  • Holzlöffel
  1. Garnelen vorbereiten. Zuerst reinigen Sie gründlich die Garnelen. Wenn sie ihre Schale haben, entfernen sie vor dem spülen. Dann mit dem Kurkuma und Salz kochen Sie und beiseite zu halten Sie, während Sie den Rest des Tellers vorbereiten.
  2. Hacken Sie die Zutaten. Würfeln Sie fein, 2 Zwiebeln und 4 Tomaten. Hacken Sie dann 2 grüne Chilischoten, dabei um nicht zu berühren, Ihre Augen oder an einer anderen Stelle der Chili-Saft stechen kann.
  3. Beginnen die Zutaten kochen. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Zimt, Kardamom Schoten und Nelken, für ungefähr 30 Sekunden Rühren braten. Nun fügen Sie die Zwiebeln und Chili, für ca. 5 Minuten braten. Die Zwiebeln sollten ein Licht goldbraun aktivieren. Rühren Sie häufig, um zu verhindern, dass die Zwiebeln Brennen auf der Unterseite der Wanne. Nun, die Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen und in den Rest der Mischung rühren.
  4. Würzen. Die Mischung in die Pfanne hinzufügen der Kurkuma und Koriander. Sie können auch einen Teelöffel rotes Chilipulver hinzufügen, wenn Sie es wünschen. Dann das Garam Masala Pulver hinzufügen und die Mischung bei schwacher Hitze 5 Minuten braten. Rühren Sie häufig.
  5. Tomaten hinzufügen. Jetzt fügen Sie die Tomaten sowie den Kreuzkümmel Pulver. Fügen Sie eine Tasse Wasser, rühren, bis das Wasser aufgelöst wird. Schalten Sie der Hitze bis zu sehr niedrigen Platz den Deckel der Pfanne und lassen Sie die Mischung für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Das Öl sollte aus dem Gemisch zu trennen und nach oben steigen.
  6. Garnelen kochen. Jetzt fügen Sie die ungekochten Garnelen hinzu, die Mischung in die Pfanne, mischen, gut, so dass die Garnelen in die Sauce überzogen sind. Fügen Sie Salz Geschmack sowie etwa die Hälfte eine Tasse heißes Wasser. Setzen Sie die Hitze zurück auf die Pfanne und Kochen auf Low für etwa zehn Minuten, oder bis die Garnelen, vollständig gekocht werden. Die Garnelen werden Rosa und undurchsichtige verwandeln, wenn sie fertig sind.
  7. Genießen! Servieren Sie heiß, mit Koriander-Blätter auf der Oberseite als Garnierung. Fügen Sie braun Basmati-Reis, als traditionelle Beilage.

Garnelen-Curry ist ein einzigartiges Gericht, das sowohl gesund und lecker ist. Es gibt viele Variationen, so dass Sie eine Zutat oder zwei ersetzen können, wenn Sie nicht die richtigen Gewürze griffbereit haben. Variieren Sie die Höhe der grünen Chilis, ein Gericht Bezeichnung oder milder machen. Viele Rezepte verlangen Kokosmilch ein cremiger Version oder andere Zutaten wie Ingwer oder Pfeffer zu machen.









Garnelen curry zu machen


Garnelen curry zu machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Hot and sour curry with drumstick tree and prawn

Garnelen-Curry ist eine indische oder pakistanische schmackiges, die süße mit Würze verbindet. Dieses köstliche Meeresfrüchte-Gericht ist einfach zuzubereiten, mit einer Pfanne. Hier ist wie Garnelen curry zu machen:

Zutaten und Zubehör:

  • 1 1/2 Pfund Garnelen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 2 grüne Chilischoten
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 zimtstangen
  • 4-Kardamom-Schoten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Ingwer-Knoblauch-paste
  • 1 Teelöffel Kurkuma Pulver
  • 2 Teelöffel gehackter Koriander Blätter
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel Pulver
  • 1 TL Garam Masala Pulver
  • 2 Tassen Heißwasser
  • Salz nach Geschmack
  • Pfanne mit Deckel
  • Holzlöffel
  1. Garnelen vorbereiten. Zuerst reinigen Sie gründlich die Garnelen. Wenn sie ihre Schale haben, entfernen sie vor dem spülen. Dann mit dem Kurkuma und Salz kochen Sie und beiseite zu halten Sie, während Sie den Rest des Tellers vorbereiten.
  2. Hacken Sie die Zutaten. Würfeln Sie fein, 2 Zwiebeln und 4 Tomaten. Hacken Sie dann 2 grüne Chilischoten, dabei um nicht zu berühren, Ihre Augen oder an einer anderen Stelle der Chili-Saft stechen kann.
  3. Beginnen die Zutaten kochen. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Zimt, Kardamom Schoten und Nelken, für ungefähr 30 Sekunden Rühren braten. Nun fügen Sie die Zwiebeln und Chili, für ca. 5 Minuten braten. Die Zwiebeln sollten ein Licht goldbraun aktivieren. Rühren Sie häufig, um zu verhindern, dass die Zwiebeln Brennen auf der Unterseite der Wanne. Nun, die Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen und in den Rest der Mischung rühren.
  4. Würzen. Die Mischung in die Pfanne hinzufügen der Kurkuma und Koriander. Sie können auch einen Teelöffel rotes Chilipulver hinzufügen, wenn Sie es wünschen. Dann das Garam Masala Pulver hinzufügen und die Mischung bei schwacher Hitze 5 Minuten braten. Rühren Sie häufig.
  5. Tomaten hinzufügen. Jetzt fügen Sie die Tomaten sowie den Kreuzkümmel Pulver. Fügen Sie eine Tasse Wasser, rühren, bis das Wasser aufgelöst wird. Schalten Sie der Hitze bis zu sehr niedrigen Platz den Deckel der Pfanne und lassen Sie die Mischung für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Das Öl sollte aus dem Gemisch zu trennen und nach oben steigen.
  6. Garnelen kochen. Jetzt fügen Sie die ungekochten Garnelen hinzu, die Mischung in die Pfanne, mischen, gut, so dass die Garnelen in die Sauce überzogen sind. Fügen Sie Salz Geschmack sowie etwa die Hälfte eine Tasse heißes Wasser. Setzen Sie die Hitze zurück auf die Pfanne und Kochen auf Low für etwa zehn Minuten, oder bis die Garnelen, vollständig gekocht werden. Die Garnelen werden Rosa und undurchsichtige verwandeln, wenn sie fertig sind.
  7. Genießen! Servieren Sie heiß, mit Koriander-Blätter auf der Oberseite als Garnierung. Fügen Sie braun Basmati-Reis, als traditionelle Beilage.

Garnelen-Curry ist ein einzigartiges Gericht, das sowohl gesund und lecker ist. Es gibt viele Variationen, so dass Sie eine Zutat oder zwei ersetzen können, wenn Sie nicht die richtigen Gewürze griffbereit haben. Variieren Sie die Höhe der grünen Chilis, ein Gericht Bezeichnung oder milder machen. Viele Rezepte verlangen Kokosmilch ein cremiger Version oder andere Zutaten wie Ingwer oder Pfeffer zu machen.


Garnelen curry zu machen

Garnelen curry zu machen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung