Musik im Kindergarten zu lehren


Behandeln Sie Kindergarten-Klassen? Möchten Sie einige neuen Fähigkeiten, um Ihren Schülern zu vermitteln, damit Sie ihre Fähigkeiten und Kompetenzen verbessern können? Betrachten Sie dann lehrt sie Musik. Sie müssen jedoch selbst Einführung ihnen einige grundlegende Konzepte in der Musik herausfordern. Hier sind einige hilfreiche Lehr-Strategien für Sie:

  • Ihren Lebenslauf vorbereiten. Planen Ihren Unterricht können Sie Ihre Aktivitäten gut zu erleichtern. Sie können auch effizient Ihre Geräte und Materialien zeichnen heraus. Sie können dazu, wie Sie die grundlegenden Konzepte, vom ersten Schritt bis zum letzten decken vorstellen. Sie können auch unten die passenden Songs für Ihre Schüler auflisten. Wählen Sie diejenigen, die Spaß, einfach zu Master- und ansprechende Stücke sind. Sie werden sicherlich die grundlegenden Konzepte in der Musik einfacher zu verstehen und vor allem an Stellen zu schätzen wissen.
  • Rhythmus sprechen. Unter den Grundkonzepten ist Rhythmus am leichtesten zu erfassen. Starten Sie Ihre Lektion durch den häufig verwendeten Typen definieren. Die Symbole und die Werte der Noten zu erwähnen. Danach können Sie ihnen geben, einige Ideen, wie man richtig zu zählen. Sie können anweisen, ihnen, mit Ihnen zu zählen. Sie sollten es laut tun. Oder Sie können ermutigen, zu klatschen. Oder Sie können sich nur mit einige rhythmische Instrumente ihre Aufmerksamkeit anzuziehen und schließlich vermitteln die Prinzipien des Rhythmus Beihilfen.
  • Melodie einzuführen. Nach Ihren SchülerInnen vollständig verstanden haben, Rhythmus, erzähle ihnen von Melodie und wie es funktioniert. Sie können bitten, einige Volkslieder oder einige Kinder Lieder zu lernen. Sollte ermöglichen Sie starke Basen für die anderen grundlegenden Konzepte festlegen, die Sie zum Verweilen auf. Sie können motivieren, zum Mitsingen, wenn Sie die Lieder, die Sie ausgewählt haben wiedergeben. Sie können spielen und die Lieder zu spielen, bis Ihre Schüler lernen sie mühelos auswendig zu lernen. Sie können das singen mit einige Spiele oder Gruppendynamik lernen interaktiv und bezaubernde gestalten binden.
  • Tell über Tonhöhe. Sie können diese Melodie besser zu verstehen, durch Ausarbeitung über die verschiedenen Arten der Tonhöhe. Dies ist von Vorteil, vor allem, wenn Ihre Schüler finden es schwierig, die Melodie eines bestimmten Stückes zu erfassen, die Sie eingeführt haben. Vertrauen Sie auf einige visuelle Hilfsmittel. Sie können diese Sehhilfen anzeigen, wie Sie über die Art der Tonhöhe erläutern. Sie können anfordern, dass sie einige körperlichen Bewegungen zu folgen, so dass sie diese an den Typen der Tonhöhe leicht zuordnen können.
  • NULL in auf dem Wert des Zuhörens. Zuhören hilft Ihren Schülern besser singen. Sie können anweisen, sie zu beobachten, wie die Noten bis bewegen und dann nach unten. Sobald sie die Bewegungen bewusster geworden sind, dann erwarten Sie schneller lernen. Sie können auch begeistern sie in Klasse teilen einige der Songs, die sie außerhalb der Klassenzimmer bewältigt.


Seien Sie geduldig. Denken Sie daran, dass Ihre SchülerInnen und Schüler noch jung sind. Ihr wichtigste Ziel ist es, sie über die grundlegenden Konzepte der Musik zu führen. Bemühen uns, Ihre Aktivitäten zu machen, abwechslungsreicher und sympathisch, so dass Sie sie jederzeit einbinden können. Vergiss nicht, ihr Vertrauen zu steigern, wie Sie zusammen mit Ihren Aktivitäten gehen. Immer wieder loben.









Musik im Kindergarten zu lehren


Musik im Kindergarten zu lehren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Behandeln Sie Kindergarten-Klassen? Möchten Sie einige neuen Fähigkeiten, um Ihren Schülern zu vermitteln, damit Sie ihre Fähigkeiten und Kompetenzen verbessern können? Betrachten Sie dann lehrt sie Musik. Sie müssen jedoch selbst Einführung ihnen einige grundlegende Konzepte in der Musik herausfordern. Hier sind einige hilfreiche Lehr-Strategien für Sie:

  • Ihren Lebenslauf vorbereiten. Planen Ihren Unterricht können Sie Ihre Aktivitäten gut zu erleichtern. Sie können auch effizient Ihre Geräte und Materialien zeichnen heraus. Sie können dazu, wie Sie die grundlegenden Konzepte, vom ersten Schritt bis zum letzten decken vorstellen. Sie können auch unten die passenden Songs für Ihre Schüler auflisten. Wählen Sie diejenigen, die Spaß, einfach zu Master- und ansprechende Stücke sind. Sie werden sicherlich die grundlegenden Konzepte in der Musik einfacher zu verstehen und vor allem an Stellen zu schätzen wissen.
  • Rhythmus sprechen. Unter den Grundkonzepten ist Rhythmus am leichtesten zu erfassen. Starten Sie Ihre Lektion durch den häufig verwendeten Typen definieren. Die Symbole und die Werte der Noten zu erwähnen. Danach können Sie ihnen geben, einige Ideen, wie man richtig zu zählen. Sie können anweisen, ihnen, mit Ihnen zu zählen. Sie sollten es laut tun. Oder Sie können ermutigen, zu klatschen. Oder Sie können sich nur mit einige rhythmische Instrumente ihre Aufmerksamkeit anzuziehen und schließlich vermitteln die Prinzipien des Rhythmus Beihilfen.
  • Melodie einzuführen. Nach Ihren SchülerInnen vollständig verstanden haben, Rhythmus, erzähle ihnen von Melodie und wie es funktioniert. Sie können bitten, einige Volkslieder oder einige Kinder Lieder zu lernen. Sollte ermöglichen Sie starke Basen für die anderen grundlegenden Konzepte festlegen, die Sie zum Verweilen auf. Sie können motivieren, zum Mitsingen, wenn Sie die Lieder, die Sie ausgewählt haben wiedergeben. Sie können spielen und die Lieder zu spielen, bis Ihre Schüler lernen sie mühelos auswendig zu lernen. Sie können das singen mit einige Spiele oder Gruppendynamik lernen interaktiv und bezaubernde gestalten binden.
  • Tell über Tonhöhe. Sie können diese Melodie besser zu verstehen, durch Ausarbeitung über die verschiedenen Arten der Tonhöhe. Dies ist von Vorteil, vor allem, wenn Ihre Schüler finden es schwierig, die Melodie eines bestimmten Stückes zu erfassen, die Sie eingeführt haben. Vertrauen Sie auf einige visuelle Hilfsmittel. Sie können diese Sehhilfen anzeigen, wie Sie über die Art der Tonhöhe erläutern. Sie können anfordern, dass sie einige körperlichen Bewegungen zu folgen, so dass sie diese an den Typen der Tonhöhe leicht zuordnen können.
  • NULL in auf dem Wert des Zuhörens. Zuhören hilft Ihren Schülern besser singen. Sie können anweisen, sie zu beobachten, wie die Noten bis bewegen und dann nach unten. Sobald sie die Bewegungen bewusster geworden sind, dann erwarten Sie schneller lernen. Sie können auch begeistern sie in Klasse teilen einige der Songs, die sie außerhalb der Klassenzimmer bewältigt.


Seien Sie geduldig. Denken Sie daran, dass Ihre SchülerInnen und Schüler noch jung sind. Ihr wichtigste Ziel ist es, sie über die grundlegenden Konzepte der Musik zu führen. Bemühen uns, Ihre Aktivitäten zu machen, abwechslungsreicher und sympathisch, so dass Sie sie jederzeit einbinden können. Vergiss nicht, ihr Vertrauen zu steigern, wie Sie zusammen mit Ihren Aktivitäten gehen. Immer wieder loben.


Musik im Kindergarten zu lehren

Musik im Kindergarten zu lehren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung