Machen Sie einen Martini

Machen Sie einen Martini


Glasses of martini photo

Martinis sind die Eckpfeiler der eine gut bestückte Bar. Wissen, wie man einen richtigen zu machen ist wichtig für gute Unterhaltung. Viele Menschen werden ihren Martini in einem speziellen Shaker geschüttelt, während andere lieber werden, dass es in einem Mixer Glas gerührt bevorzugen. Sie müssen einen James Bond-klassisch immer Fragen, ob sie wollen ihre Martini 'geschüttelt oder gerührt?'

William T. Boothbys 1907 Buch, The World's Getränke und wie man sie mischen, heißt es als sein Rezept für einen trockenen Martini, 'in einen Mixer Glas Ort einige gebrochene Eis, zwei Bindestriche orange bitter, Hälfte ein Jigger des französischen Wermut (trocken) und eine halbe Jigger trockenen englischen Gin. Rühren Sie gut bis gründlich gekühlt, Stamm in einem Vorbau Cocktail-Glas, ein Stück Zitronenschale über der Oberseite drücken und servieren mit einer Olive.' Klar gibt es immer Raum für die Personalisierung in jedem Mixgetränk.

Grundlagen

In einen klassischen Martini benötigen Sie nur drei Dinge: Gin und trockenen Wermut eine spanische Oliven. Andere Alkohole, Beilagen und Methoden können verwendet werden, für verschiedene Variationen der klassischen (z. B. die gleichermaßen beliebte Wodka-Martini, der Wodka für Gin durch ersetzt), aber diese drei Zutaten sind die einzigen Dinge, die für einen wahren Martini benötigt. Versuchen Sie zu verwenden, was als 'Top Shelf Liköre,' kategorisiert werden, so dass Ihre Gäste das beste Qualität-Getränk mit den besten Geschmack zur Verfügung immer sind. Sie wollen nicht als Host mit den billigen Getränken bekannt sein!

Für Ihre klassischen Martini benötigen Sie 2,5 Unzen Gin 0,5 Unze trockener Wermut und eine spanische Oliven.

  1. Gießen Sie Gin und Wermut in einem mischenden Glas mit Eis und rühren oder Gießen in einen Shaker mit Eis und schüttelt, je nach persönlichem Geschmack.
  2. Belastung in ein gekühltes Cocktailglas und garnieren mit den spanischen Oliven, ließ sie schweben im Glas.

Verschiedene Methoden

Wie bereits erwähnt, gibt es viele beliebte Variationen über den klassischen Martini. Die Anzahl der Martini Rezepte wächst ständig. Hier sind einige der beliebtesten Varianten.

  1. Gibson: einen Martini mit einer Zwiebel statt der klassischen Oliven garnieren. Es schwimmt im Glas zu und nicht auf der Seite sitzen.
  2. Trocken: eine traditionelle Martini, aber mit sehr wenig oder kein Wermut in der Mischung.
  3. Perfekt: 2,5 Unzen Gin, 0,25 Unzen süßen Wermut, 0,25 Unzen trockener Wermut. Dieselben Schritte mischen.
  4. 50-50: 1,5 Unzen Gin, 1,5 Unzen trockener Wermut. Dieselben Schritte mischen.
  5. Schmutzige: hinzufügen einen Spritzer Olivenöl Sole zu der Mischung, sagte, die Härte zu nehmen.
  6. Sake-Martini: Wermut Willen statt.
  7. Naked: kein Eis, aber mit der Brille und Umsetzer mit gekühlt werden.
  8. Spiceland: A trockene Martini-Mischungen, aber mit einer Knoblauch gefüllte Oliven garnieren.
  9. Dickens: traditionelle Martini ohne Beilage.
  10. Wodka Martini: mit Wodka statt Gin.
  11. Apple Martini: ein Wodka-Martini mit Apfel-Schnaps und ein Granny Smith Apfel garnieren.









Machen Sie einen Martini


Machen Sie einen Martini : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Glasses of martini photo

Martinis sind die Eckpfeiler der eine gut bestückte Bar. Wissen, wie man einen richtigen zu machen ist wichtig für gute Unterhaltung. Viele Menschen werden ihren Martini in einem speziellen Shaker geschüttelt, während andere lieber werden, dass es in einem Mixer Glas gerührt bevorzugen. Sie müssen einen James Bond-klassisch immer Fragen, ob sie wollen ihre Martini 'geschüttelt oder gerührt?'

William T. Boothbys 1907 Buch, The World's Getränke und wie man sie mischen, heißt es als sein Rezept für einen trockenen Martini, 'in einen Mixer Glas Ort einige gebrochene Eis, zwei Bindestriche orange bitter, Hälfte ein Jigger des französischen Wermut (trocken) und eine halbe Jigger trockenen englischen Gin. Rühren Sie gut bis gründlich gekühlt, Stamm in einem Vorbau Cocktail-Glas, ein Stück Zitronenschale über der Oberseite drücken und servieren mit einer Olive.' Klar gibt es immer Raum für die Personalisierung in jedem Mixgetränk.

Grundlagen

In einen klassischen Martini benötigen Sie nur drei Dinge: Gin und trockenen Wermut eine spanische Oliven. Andere Alkohole, Beilagen und Methoden können verwendet werden, für verschiedene Variationen der klassischen (z. B. die gleichermaßen beliebte Wodka-Martini, der Wodka für Gin durch ersetzt), aber diese drei Zutaten sind die einzigen Dinge, die für einen wahren Martini benötigt. Versuchen Sie zu verwenden, was als 'Top Shelf Liköre,' kategorisiert werden, so dass Ihre Gäste das beste Qualität-Getränk mit den besten Geschmack zur Verfügung immer sind. Sie wollen nicht als Host mit den billigen Getränken bekannt sein!

Für Ihre klassischen Martini benötigen Sie 2,5 Unzen Gin 0,5 Unze trockener Wermut und eine spanische Oliven.

  1. Gießen Sie Gin und Wermut in einem mischenden Glas mit Eis und rühren oder Gießen in einen Shaker mit Eis und schüttelt, je nach persönlichem Geschmack.
  2. Belastung in ein gekühltes Cocktailglas und garnieren mit den spanischen Oliven, ließ sie schweben im Glas.

Verschiedene Methoden

Wie bereits erwähnt, gibt es viele beliebte Variationen über den klassischen Martini. Die Anzahl der Martini Rezepte wächst ständig. Hier sind einige der beliebtesten Varianten.

  1. Gibson: einen Martini mit einer Zwiebel statt der klassischen Oliven garnieren. Es schwimmt im Glas zu und nicht auf der Seite sitzen.
  2. Trocken: eine traditionelle Martini, aber mit sehr wenig oder kein Wermut in der Mischung.
  3. Perfekt: 2,5 Unzen Gin, 0,25 Unzen süßen Wermut, 0,25 Unzen trockener Wermut. Dieselben Schritte mischen.
  4. 50-50: 1,5 Unzen Gin, 1,5 Unzen trockener Wermut. Dieselben Schritte mischen.
  5. Schmutzige: hinzufügen einen Spritzer Olivenöl Sole zu der Mischung, sagte, die Härte zu nehmen.
  6. Sake-Martini: Wermut Willen statt.
  7. Naked: kein Eis, aber mit der Brille und Umsetzer mit gekühlt werden.
  8. Spiceland: A trockene Martini-Mischungen, aber mit einer Knoblauch gefüllte Oliven garnieren.
  9. Dickens: traditionelle Martini ohne Beilage.
  10. Wodka Martini: mit Wodka statt Gin.
  11. Apple Martini: ein Wodka-Martini mit Apfel-Schnaps und ein Granny Smith Apfel garnieren.


Machen Sie einen Martini

Machen Sie einen Martini : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung