Eine Schwangerschaft Ausschlag zu behandeln

Eine Schwangerschaft Ausschlag zu behandeln


Pregnant in the hospital

Veränderungen der Haut und Schwangerschaft Hautausschläge können eine große Frustration während der Schwangerschaft sein. Sie haben zu bewältigen, verstärkte Akne, eine Verdunkelung der Haut (die Maske der Schwangerschaft), Hitze Hautausschläge, Trockenheit, Juckreiz, wie Ihre Haut dehnt und Dehnungsstreifen. Es gibt auch die Möglichkeit der Auftraggeber eines Ausschlag, die nichts mit der Schwangerschaft, z. B. Nesselsucht. Haben Sie Fragen zu einer Veränderung der Haut, wenden Sie sich an Ihren Leistungserbringer.

Es gibt jedoch einige Dinge können Sie während der Schwangerschaft zu minimieren Schwangerschaft Hautausschläge und Veränderungen der Haut zu tun.

  1. Halten Sie Ihre Haut sauber. Ihre Haut wird in der Schwangerschaft, mehr Gesichts Öl produzieren, was zu verstopften Poren und Akne führen kann. Waschen Sie Ihre Haut mit einem milden und sanften Reinigungsmittel zweimal pro Tag. Verwenden Sie Akne-Behandlungen ohne Zustimmung des Anbieters Pflege-einige Aknebehandlungen sind kontraindiziert und Geburtsfehler verursachen können.
  2. Schützen Sie Ihre Haut von der Sonne Akne und Darkenings wie die Maske der Schwangerschaft verschlechtern sich in der Sonne. Versuchen Sie, Sonnencreme zu verwenden und/oder tragen Sie einen Hut außerhalb. Einige Experten empfehlen die Sonne zwischen 10:00 und 14:00, wenn möglich zu vermeiden.
  3. Befeuchten. Ein all-over Feuchtigkeitscreme wird in der Schwangerschaft empfohlen, bei Juckreiz helfen. Juckreiz kann ein großes Problem während der Schwangerschaft, vor allem auf Ihrem Bauch und Brüste sein, wie Ihre Haut dehnt.
  4. Bleiben hydratisiert. Trinken Sie viel Wasser hilft, trockene Haut und Juckreiz Problemen vorzubeugen. Wenn es Winter und die Hitze ist immer auf, Sie können einen Luftbefeuchter in Ihrem Haus verwenden möchten.
  5. Stretch Mark Cremes. Stretch Mark Cremes Anspruch auf schwangere Frauen bekommen Schwangerschaftsstreifen vermeiden helfen. Jedoch scheinen nicht Stretch Mark Cremes Schwangerschaftsstreifen überhaupt beeinflussen. Sie können versuchen, zu verhindern, dass Dehnungsstreifen durch die Gewichtszunahme langsam-Obwohl Experten sind sich einig, dass Schwangerschaftsstreifen erblich sind.
  6. Überschüssige Wärme zu vermeiden. Überschüssige Wärme kann Ihnen ein Hitzepickel. Verwenden Sie Ihre Klimaanlage, tragen lose, Baumwoll-Kleidung, drinnen bleiben, viel Wasser trinken und versuchen, die heiße Situationen zu vermeiden.
  7. Plastische Chirurgie oder Dermatologie Optionen. Einige Veränderungen der Haut in der Schwangerschaft können durch plastische Chirurgie oder einen Dermatologen, geholfen werden, obwohl Sie schwanger sind. Sprechen Sie Ihren Leistungserbringer für eine Empfehlung und um festzustellen, ob Ihre Hautveränderungen von dieser Methode auch behandelbar sind. Wenn Sie einen plastischen Chirurgen oder einen Dermatologen, lassen Sie sie wissen, dass Sie schwanger sind. Viele Hautpflege-Behandlungen dürfen nicht während der Schwangerschaft verwendet werden.
  8. Heiße Duschen und Bäder vermeiden. Heißes Wasser kann Juckreiz und Hautausschläge Hitze verschlimmern. Außerdem klopfen Sie sich trocken nach dem Duschen.
  9. Mit schweren Seifen und Chemikalien mit Alkohol vermeiden. Diese Produkte können trockene Haut und Juckreiz erhöhen. Wechseln Sie zu einer sanften Seife und verwenden Sie es jeden zweiten Tag zu, wenn Sie zu haben.









Eine Schwangerschaft Ausschlag zu behandeln


Eine Schwangerschaft Ausschlag zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Pregnant in the hospital

Veränderungen der Haut und Schwangerschaft Hautausschläge können eine große Frustration während der Schwangerschaft sein. Sie haben zu bewältigen, verstärkte Akne, eine Verdunkelung der Haut (die Maske der Schwangerschaft), Hitze Hautausschläge, Trockenheit, Juckreiz, wie Ihre Haut dehnt und Dehnungsstreifen. Es gibt auch die Möglichkeit der Auftraggeber eines Ausschlag, die nichts mit der Schwangerschaft, z. B. Nesselsucht. Haben Sie Fragen zu einer Veränderung der Haut, wenden Sie sich an Ihren Leistungserbringer.

Es gibt jedoch einige Dinge können Sie während der Schwangerschaft zu minimieren Schwangerschaft Hautausschläge und Veränderungen der Haut zu tun.

  1. Halten Sie Ihre Haut sauber. Ihre Haut wird in der Schwangerschaft, mehr Gesichts Öl produzieren, was zu verstopften Poren und Akne führen kann. Waschen Sie Ihre Haut mit einem milden und sanften Reinigungsmittel zweimal pro Tag. Verwenden Sie Akne-Behandlungen ohne Zustimmung des Anbieters Pflege-einige Aknebehandlungen sind kontraindiziert und Geburtsfehler verursachen können.
  2. Schützen Sie Ihre Haut von der Sonne Akne und Darkenings wie die Maske der Schwangerschaft verschlechtern sich in der Sonne. Versuchen Sie, Sonnencreme zu verwenden und/oder tragen Sie einen Hut außerhalb. Einige Experten empfehlen die Sonne zwischen 10:00 und 14:00, wenn möglich zu vermeiden.
  3. Befeuchten. Ein all-over Feuchtigkeitscreme wird in der Schwangerschaft empfohlen, bei Juckreiz helfen. Juckreiz kann ein großes Problem während der Schwangerschaft, vor allem auf Ihrem Bauch und Brüste sein, wie Ihre Haut dehnt.
  4. Bleiben hydratisiert. Trinken Sie viel Wasser hilft, trockene Haut und Juckreiz Problemen vorzubeugen. Wenn es Winter und die Hitze ist immer auf, Sie können einen Luftbefeuchter in Ihrem Haus verwenden möchten.
  5. Stretch Mark Cremes. Stretch Mark Cremes Anspruch auf schwangere Frauen bekommen Schwangerschaftsstreifen vermeiden helfen. Jedoch scheinen nicht Stretch Mark Cremes Schwangerschaftsstreifen überhaupt beeinflussen. Sie können versuchen, zu verhindern, dass Dehnungsstreifen durch die Gewichtszunahme langsam-Obwohl Experten sind sich einig, dass Schwangerschaftsstreifen erblich sind.
  6. Überschüssige Wärme zu vermeiden. Überschüssige Wärme kann Ihnen ein Hitzepickel. Verwenden Sie Ihre Klimaanlage, tragen lose, Baumwoll-Kleidung, drinnen bleiben, viel Wasser trinken und versuchen, die heiße Situationen zu vermeiden.
  7. Plastische Chirurgie oder Dermatologie Optionen. Einige Veränderungen der Haut in der Schwangerschaft können durch plastische Chirurgie oder einen Dermatologen, geholfen werden, obwohl Sie schwanger sind. Sprechen Sie Ihren Leistungserbringer für eine Empfehlung und um festzustellen, ob Ihre Hautveränderungen von dieser Methode auch behandelbar sind. Wenn Sie einen plastischen Chirurgen oder einen Dermatologen, lassen Sie sie wissen, dass Sie schwanger sind. Viele Hautpflege-Behandlungen dürfen nicht während der Schwangerschaft verwendet werden.
  8. Heiße Duschen und Bäder vermeiden. Heißes Wasser kann Juckreiz und Hautausschläge Hitze verschlimmern. Außerdem klopfen Sie sich trocken nach dem Duschen.
  9. Mit schweren Seifen und Chemikalien mit Alkohol vermeiden. Diese Produkte können trockene Haut und Juckreiz erhöhen. Wechseln Sie zu einer sanften Seife und verwenden Sie es jeden zweiten Tag zu, wenn Sie zu haben.


Eine Schwangerschaft Ausschlag zu behandeln

Eine Schwangerschaft Ausschlag zu behandeln : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung