Verbessern Sie die Kommunikation in der Ehe: erfolgreiche Ehe-Tipps

Verwenden Sie diese Tipps, um eine gesunde, glückliche Ehe zu gewinnen


Young couple having conversation

Kommunikation mit einem Ehegatten kann tückisch sein und wenn Sie in der Hektik des Alltags werfen, spürt es geradezu unmöglich. Hier sind ein paar Tipps, die helfen, den Prozess zu navigieren:

  1. Fragen. Es scheint einfach genug, aber oft Paare fallen in die Falle des Glaubens an ihre Partner nur sollten 'wissen' was der andere denkt. Sie beide können viele Aktivitäten gemeinsam zu genießen, aber Psychicness möglicherweise nicht einer von ihnen! Wenn Ihr Ehepartner aufgeregt oder verärgert scheint, Fragen Sie, ob alles, was sie beunruhigend ist. Manchmal können sie selbst wissen noch nicht, so Fragen sie es denken und uns umgehend mit Ihnen (in einer angemessenen Höhe der Zeit, natürlich).
  2. Hören. Gute zuhören können ist eine der besten Möglichkeiten, ein großer Kommunikator zu werden. Durch das hören auf Ihr Partner zeigen Sie ihnen, dass Sie sich wirklich interessieren, was sie zu sagen haben. Nachdem Sie eine Frage zu Ihrem Partner Antwort wirklich hören stellen. Wenn Sie so schwer zu finden (wir nicht alle?), dann formulieren Sie sie zu ihnen zurück. Z. B. 'So bist du sagst, dass Sie glauben, dass Zeitreisen möglich aufgrund des Erdmagnetismus?' Sie werden schockiert über wie schnell und effektiv diese Technik ist.
  3. Teilnahme an Aktivitäten, die Kommunikation zu unterstützen. Seien wir ehrlich: Kommunikation kann sehr schwierig sein. Während ein Ehegatte charmant witzig sein, immer wieder unter Druck gesetzt fühlen ist, kann die andere stürzen um jede Stille mit viel nutzlos Leckerbissen zu füllen. Schuld muss nicht hier zugewiesen werden, wie es niemandes Schuld ist. Versuchen Sie aktiv, nicht zur Kommunikation ein Machtkampf geworden; zum Beispiel sagen Sie nicht Dinge wie 'Sie mit mir reden nicht weil du mich nicht liebst.' Stattdessen nehmen Sie den Druck dadurch eine Aktivität, die Kommunikation erleichtert. Sehen Sie einen Film zusammen, der Sie beide reden ruft, wie der neueste Harry-Potter -Teil. Der Film, den Sie wählen, ist nicht wichtig, aber Fragen wie, 'Was glaubst du wirklich über die Handlung?' oder 'Glaubst du wirklich, dass Abriss dieses Gebäudes möglich ist?'
    Und es muss nicht nur mit Filmen. Wenn etwas ins Auge fängt, wenn eine Zeitung oder Zeitschrift lesen, teilen Sie es mit Ihrem Gatten. Lesen Sie ein bisschen des Artikels zu ihnen zurück und Fragen Sie, was sie denken. Dadurch kann Sie bei der Realisierung dieser Diskussionen kann auch Spaß machen. Bitten Sie Ihren Partner zu lesen, daß es, und danach, Sie beide die Vorzüge des Buches und der Autor besprechen können, oder wenn Sie gerade fertig, ein interessantes Buch lesen.
  4. Teilnahme an Aktivitäten, die keine Kommunikation. Obwohl das eingängig klingt, funktioniert es im Tandem mit der oben stehenden Richtlinien. Auf diese Weise erstellen Sie tatsächlich auf das Band, das Sie als Paar und ein Gefühl der Nähe zu fördern. Dies kann wiederum helfen Sie beide öffnen und einander zu sagen, was auf dem Herzen ist. Beispielsweise bieten Sie Ihr Partner wieder das nächste Mal schrubben, das Sie nehmen ein Bad oder Spitze dieser Turnschuhe und nehmen zum Tennisplatz.
  5. Recherchieren. Im Zeitalter Telekommunikation ist Informationen buchstäblich auf Knopfdruck. Denken Sie daran, wie Ihr Partner gegoogelt, dass kleine rote Beule auf dem Rücken? Gelten Sie nun, die gleiche Linie des Denkens für Ihre Ehe. Es gibt reichlich Forschung geschrieben am Kommunikation in der Ehe. Versuchen, Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus sind von John Gray oder bekommen, die Liebe, die Sie wollen: eine Anleitung für Paare von Harville Hendrix.
  6. Workshops und Retreats. Teilnahme an einem Workshop oder auf ein Retreat weggehen kann ein Augenöffner für Sie beide sein. Es wird sich leisten die Möglichkeit zu diskutieren und werden beraten von Profis, die ihre Karriere zu diesem Thema gewidmet haben. Darüber hinaus kann sprechen mit diesen Fachleuten gehen einen langen Weg in der Aufdeckung der zugrunde liegenden Probleme, die ein Problem sein können. Dies ist ein großer Schritt zur Schaffung und Erhaltung einer gesunden Ehe.
  7. Teilen ein gutes Lachen. Lachend geht einen langen Weg in gelegentlichen Unebenheiten ausgleichen, aber mit der Hektik des Alltags vergessen, wie Sie mit Ihrem Partner Lachen wird sehr häufig. Lege die Pausen auf den Ärger und gehen Sie zu einem Comedy-Club und whoop es oben oder finden einen anderen Weg, um Spaß zu haben. Necken Sie einander derart gutmütig. Sie finden sich erinnern, warum Sie Ihren Partner lieben und siehe wie wirklich was Besonderes sind.

Lernen, wie Sie kommunizieren, wenn durch die richtige Perspektive betrachtet, ist nur ein Speed-Bump, eine, die Sie sowohl Ihr Partner effektiv behandeln können. Viel Glück, Ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern!









Verbessern Sie die Kommunikation in der Ehe: erfolgreiche Ehe-Tipps


Verwenden Sie diese Tipps, um eine gesunde, glückliche Ehe zu gewinnen


Young couple having conversation

Kommunikation mit einem Ehegatten kann tückisch sein und wenn Sie in der Hektik des Alltags werfen, spürt es geradezu unmöglich. Hier sind ein paar Tipps, die helfen, den Prozess zu navigieren:

  1. Fragen. Es scheint einfach genug, aber oft Paare fallen in die Falle des Glaubens an ihre Partner nur sollten 'wissen' was der andere denkt. Sie beide können viele Aktivitäten gemeinsam zu genießen, aber Psychicness möglicherweise nicht einer von ihnen! Wenn Ihr Ehepartner aufgeregt oder verärgert scheint, Fragen Sie, ob alles, was sie beunruhigend ist. Manchmal können sie selbst wissen noch nicht, so Fragen sie es denken und uns umgehend mit Ihnen (in einer angemessenen Höhe der Zeit, natürlich).
  2. Hören. Gute zuhören können ist eine der besten Möglichkeiten, ein großer Kommunikator zu werden. Durch das hören auf Ihr Partner zeigen Sie ihnen, dass Sie sich wirklich interessieren, was sie zu sagen haben. Nachdem Sie eine Frage zu Ihrem Partner Antwort wirklich hören stellen. Wenn Sie so schwer zu finden (wir nicht alle?), dann formulieren Sie sie zu ihnen zurück. Z. B. 'So bist du sagst, dass Sie glauben, dass Zeitreisen möglich aufgrund des Erdmagnetismus?' Sie werden schockiert über wie schnell und effektiv diese Technik ist.
  3. Teilnahme an Aktivitäten, die Kommunikation zu unterstützen. Seien wir ehrlich: Kommunikation kann sehr schwierig sein. Während ein Ehegatte charmant witzig sein, immer wieder unter Druck gesetzt fühlen ist, kann die andere stürzen um jede Stille mit viel nutzlos Leckerbissen zu füllen. Schuld muss nicht hier zugewiesen werden, wie es niemandes Schuld ist. Versuchen Sie aktiv, nicht zur Kommunikation ein Machtkampf geworden; zum Beispiel sagen Sie nicht Dinge wie 'Sie mit mir reden nicht weil du mich nicht liebst.' Stattdessen nehmen Sie den Druck dadurch eine Aktivität, die Kommunikation erleichtert. Sehen Sie einen Film zusammen, der Sie beide reden ruft, wie der neueste Harry-Potter -Teil. Der Film, den Sie wählen, ist nicht wichtig, aber Fragen wie, 'Was glaubst du wirklich über die Handlung?' oder 'Glaubst du wirklich, dass Abriss dieses Gebäudes möglich ist?'
    Und es muss nicht nur mit Filmen. Wenn etwas ins Auge fängt, wenn eine Zeitung oder Zeitschrift lesen, teilen Sie es mit Ihrem Gatten. Lesen Sie ein bisschen des Artikels zu ihnen zurück und Fragen Sie, was sie denken. Dadurch kann Sie bei der Realisierung dieser Diskussionen kann auch Spaß machen. Bitten Sie Ihren Partner zu lesen, daß es, und danach, Sie beide die Vorzüge des Buches und der Autor besprechen können, oder wenn Sie gerade fertig, ein interessantes Buch lesen.
  4. Teilnahme an Aktivitäten, die keine Kommunikation. Obwohl das eingängig klingt, funktioniert es im Tandem mit der oben stehenden Richtlinien. Auf diese Weise erstellen Sie tatsächlich auf das Band, das Sie als Paar und ein Gefühl der Nähe zu fördern. Dies kann wiederum helfen Sie beide öffnen und einander zu sagen, was auf dem Herzen ist. Beispielsweise bieten Sie Ihr Partner wieder das nächste Mal schrubben, das Sie nehmen ein Bad oder Spitze dieser Turnschuhe und nehmen zum Tennisplatz.
  5. Recherchieren. Im Zeitalter Telekommunikation ist Informationen buchstäblich auf Knopfdruck. Denken Sie daran, wie Ihr Partner gegoogelt, dass kleine rote Beule auf dem Rücken? Gelten Sie nun, die gleiche Linie des Denkens für Ihre Ehe. Es gibt reichlich Forschung geschrieben am Kommunikation in der Ehe. Versuchen, Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus sind von John Gray oder bekommen, die Liebe, die Sie wollen: eine Anleitung für Paare von Harville Hendrix.
  6. Workshops und Retreats. Teilnahme an einem Workshop oder auf ein Retreat weggehen kann ein Augenöffner für Sie beide sein. Es wird sich leisten die Möglichkeit zu diskutieren und werden beraten von Profis, die ihre Karriere zu diesem Thema gewidmet haben. Darüber hinaus kann sprechen mit diesen Fachleuten gehen einen langen Weg in der Aufdeckung der zugrunde liegenden Probleme, die ein Problem sein können. Dies ist ein großer Schritt zur Schaffung und Erhaltung einer gesunden Ehe.
  7. Teilen ein gutes Lachen. Lachend geht einen langen Weg in gelegentlichen Unebenheiten ausgleichen, aber mit der Hektik des Alltags vergessen, wie Sie mit Ihrem Partner Lachen wird sehr häufig. Lege die Pausen auf den Ärger und gehen Sie zu einem Comedy-Club und whoop es oben oder finden einen anderen Weg, um Spaß zu haben. Necken Sie einander derart gutmütig. Sie finden sich erinnern, warum Sie Ihren Partner lieben und siehe wie wirklich was Besonderes sind.

Lernen, wie Sie kommunizieren, wenn durch die richtige Perspektive betrachtet, ist nur ein Speed-Bump, eine, die Sie sowohl Ihr Partner effektiv behandeln können. Viel Glück, Ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern!


Verbessern Sie die Kommunikation in der Ehe: erfolgreiche Ehe-Tipps

Verwenden Sie diese Tipps, um eine gesunde, glückliche Ehe zu gewinnen
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung