Reiten ein Motorrad: Sicherheits-Trainingskurs für Motorradfahren

Lernen Sie, ein Motorrad, einschließlich Grundlagen zu bleiben, Safe und was tragen zu fahren


Motorräder oder Motorräder, sind grundsätzlich gefährlicher als ihre vierrädrigen Kollegen, aber viele Fahrrad kommen Ventilatoren haben, lieben die Open-Air und Freiheit, die sie fühlen, wenn ein Motorrad zu fahren. Während Sie alle die Gefahr nicht beim fahren beseitigen können, stellen Sie es ein vorrangiges Ziel, möglichst viel Risiko möglichst zu verringern. Wenn Sie einen Anfang-Biker sind, sollten Sie den Hilfe von erfahrenen Fahrern suchen, bevor Sie überhaupt, den Motor anfangen ist.

Diese grundlegende Tipps helfen Ihnen lernen, wie man ein Motorrad zu fahren. Natürlich ist es immer am besten mit einem Motorrad-Kurs mit einem ausgebildeten Instructor lesen, soviel Sie auf eigene Faust können, sondern. Ein formaler Kurs wird auch beibringen, dass Sie Motorrad-Reiten-Tipps zum Motorradfahren in verschiedene Arten von Wetter.

  1. Kennen Sie die Regeln: Überprüfen Sie die Gesetze des Staates, die Anweisungen für die Motorrad-Lizenzen und Verordnungen bevor Sie losfahren. Die Verordnungen sollen Sie schützen. Es empfiehlt sich, eine einleitende Motorrad-Sicherheitskurs zu nehmen, bevor Sie Reiten beginnen.
  2. Das Zahnrad zu bekommen: tragen Sie Kleidung, die für diese Fahrzeugtypen Reiten konzipiert ist. Tragen Sie immer einen Helm und Kleidung, die Sie im Falle eines Unfalls schützen helfen. Dies bedeutet normalerweise, dickes Leder tragen. Einige Firmen produzieren auch Motorradbekleidung aus synthetischen Materialien mit einfügbar Kunststoff Rüstung. Sie möchten in der Regel so viel Haut wie möglich abzudecken. Immer tragen Sie Handschuhe. Stiefel sind auch ein Must-Have im Fall irgendeine Art von Unglück.
  3. Weiß Ihr Fahrrad: bevor Sie losfahren, nehmen einige Zeit eng mit den Systemen auf dem Motorrad vertraut. Kennen Sie die Lage von Gas, Kupplung, Vorderradbremsen, hintere Bremsen, Starter, Lichtschalter und der Rücklage Gas Schalter. Sie sollten wissen, die Lage und den Betrieb von jeder dieser ohne zu stoppen oder zu suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie können Steh gerade auf das Motorrad zu unterstützen, wenn es beendet wird.
  4. Lernen, die Kupplung zu verwenden: Motorräder sind fast immer mit Schaltgetriebe erfordern die koordinierte Nutzung einer Handkupplung ausgestattet. Die Kupplung ist in der Regel auf dem linken Griff. Sie lernen, die Kupplung langsam loslassen, während Sie Gas mit der rechten Lenker anwenden. Dies nehmen Praxis, aber glatt beginnt sind sicher beginnt. Sobald Sie im Gange sind, können Sie die Zahnräder ändern, durch Drücken der Kupplungs und des Gangwechsels mit dem linken Fuß. Sobald Sie im richtigen Gang sind, lassen Sie die Kupplung und fügen Sie Gas hinzu.
  5. Verstehen die Übertragung: verschiedene Motorräder haben verschiedene Übertragungen, aber das Setup ist im Allgemeinen gleich. Sie werden mit dem linken Fuß bedient. Die niedrigste Position ist das erste. Ein Klick oben ist traditionell neutral. Darüber ist zweiter, Dritter, Vierter, fünfter und sechster auf einige Straße Fahrräder, Ausrüstung.
  6. Bremsen: gute Fahrer, die Motorrad-Ausbildung hatten sind Experten auf schnelle und effiziente Bremsen sollte ein Notfall entstehen. Sie müssen lernen, entsprechenden Druck auf die vorderen und hinteren Bremsen verwenden, wenn Sie verlangsamen. Wie Autos die meisten die Motorbremse durch die Vorderradbremsen bereitgestellt. Wenn es Zeit zu verlangsamen, gelten sowohl die Vorder- und Rückseite gleichzeitig Bremsen. Es braucht einige Übung, aber Sie sollten lernen, die Bremsen zu verwenden, um schnell verlangsamen. Achten Sie darauf, dass Sie entweder Reifen einsperren und Schleudern, nicht zulassen, da dies zu einem Verlust der Kontrolle führen können.
  7. Drehen: Es gibt verschiedene Techniken für das Drehen, je nachdem, wie schnell Sie unterwegs sind und den Typ der Kurve oder Ecke. Langsame Kurven und schnelle Kurven erfordern etwas andere Methoden beim Reiten. Sie müssen sowohl vor der Fahrt auf einer Autobahn beherrschen werden. Drehen um Kurven, während der Fahrt auf der Straße ist sehr einfach, wenn Sie ein Motorrad zu fahren. Nur magere in Richtung Sie gehen wollen, und das Motorrad wird folgen. Je mehr Sie sich in die Kurve lehnen je höher die Rate des Zuges. Wenn eine langsame bewegliche Wendung zu machen, wie wenn Sie in einer Einfahrt ziehen, Sie wollen gerade sitzen und drehen den Lenker in Richtung wollen Sie gehen.









Reiten ein Motorrad: Sicherheits-Trainingskurs für Motorradfahren


Lernen Sie, ein Motorrad, einschließlich Grundlagen zu bleiben, Safe und was tragen zu fahren


Motorräder oder Motorräder, sind grundsätzlich gefährlicher als ihre vierrädrigen Kollegen, aber viele Fahrrad kommen Ventilatoren haben, lieben die Open-Air und Freiheit, die sie fühlen, wenn ein Motorrad zu fahren. Während Sie alle die Gefahr nicht beim fahren beseitigen können, stellen Sie es ein vorrangiges Ziel, möglichst viel Risiko möglichst zu verringern. Wenn Sie einen Anfang-Biker sind, sollten Sie den Hilfe von erfahrenen Fahrern suchen, bevor Sie überhaupt, den Motor anfangen ist.

Diese grundlegende Tipps helfen Ihnen lernen, wie man ein Motorrad zu fahren. Natürlich ist es immer am besten mit einem Motorrad-Kurs mit einem ausgebildeten Instructor lesen, soviel Sie auf eigene Faust können, sondern. Ein formaler Kurs wird auch beibringen, dass Sie Motorrad-Reiten-Tipps zum Motorradfahren in verschiedene Arten von Wetter.

  1. Kennen Sie die Regeln: Überprüfen Sie die Gesetze des Staates, die Anweisungen für die Motorrad-Lizenzen und Verordnungen bevor Sie losfahren. Die Verordnungen sollen Sie schützen. Es empfiehlt sich, eine einleitende Motorrad-Sicherheitskurs zu nehmen, bevor Sie Reiten beginnen.
  2. Das Zahnrad zu bekommen: tragen Sie Kleidung, die für diese Fahrzeugtypen Reiten konzipiert ist. Tragen Sie immer einen Helm und Kleidung, die Sie im Falle eines Unfalls schützen helfen. Dies bedeutet normalerweise, dickes Leder tragen. Einige Firmen produzieren auch Motorradbekleidung aus synthetischen Materialien mit einfügbar Kunststoff Rüstung. Sie möchten in der Regel so viel Haut wie möglich abzudecken. Immer tragen Sie Handschuhe. Stiefel sind auch ein Must-Have im Fall irgendeine Art von Unglück.
  3. Weiß Ihr Fahrrad: bevor Sie losfahren, nehmen einige Zeit eng mit den Systemen auf dem Motorrad vertraut. Kennen Sie die Lage von Gas, Kupplung, Vorderradbremsen, hintere Bremsen, Starter, Lichtschalter und der Rücklage Gas Schalter. Sie sollten wissen, die Lage und den Betrieb von jeder dieser ohne zu stoppen oder zu suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie können Steh gerade auf das Motorrad zu unterstützen, wenn es beendet wird.
  4. Lernen, die Kupplung zu verwenden: Motorräder sind fast immer mit Schaltgetriebe erfordern die koordinierte Nutzung einer Handkupplung ausgestattet. Die Kupplung ist in der Regel auf dem linken Griff. Sie lernen, die Kupplung langsam loslassen, während Sie Gas mit der rechten Lenker anwenden. Dies nehmen Praxis, aber glatt beginnt sind sicher beginnt. Sobald Sie im Gange sind, können Sie die Zahnräder ändern, durch Drücken der Kupplungs und des Gangwechsels mit dem linken Fuß. Sobald Sie im richtigen Gang sind, lassen Sie die Kupplung und fügen Sie Gas hinzu.
  5. Verstehen die Übertragung: verschiedene Motorräder haben verschiedene Übertragungen, aber das Setup ist im Allgemeinen gleich. Sie werden mit dem linken Fuß bedient. Die niedrigste Position ist das erste. Ein Klick oben ist traditionell neutral. Darüber ist zweiter, Dritter, Vierter, fünfter und sechster auf einige Straße Fahrräder, Ausrüstung.
  6. Bremsen: gute Fahrer, die Motorrad-Ausbildung hatten sind Experten auf schnelle und effiziente Bremsen sollte ein Notfall entstehen. Sie müssen lernen, entsprechenden Druck auf die vorderen und hinteren Bremsen verwenden, wenn Sie verlangsamen. Wie Autos die meisten die Motorbremse durch die Vorderradbremsen bereitgestellt. Wenn es Zeit zu verlangsamen, gelten sowohl die Vorder- und Rückseite gleichzeitig Bremsen. Es braucht einige Übung, aber Sie sollten lernen, die Bremsen zu verwenden, um schnell verlangsamen. Achten Sie darauf, dass Sie entweder Reifen einsperren und Schleudern, nicht zulassen, da dies zu einem Verlust der Kontrolle führen können.
  7. Drehen: Es gibt verschiedene Techniken für das Drehen, je nachdem, wie schnell Sie unterwegs sind und den Typ der Kurve oder Ecke. Langsame Kurven und schnelle Kurven erfordern etwas andere Methoden beim Reiten. Sie müssen sowohl vor der Fahrt auf einer Autobahn beherrschen werden. Drehen um Kurven, während der Fahrt auf der Straße ist sehr einfach, wenn Sie ein Motorrad zu fahren. Nur magere in Richtung Sie gehen wollen, und das Motorrad wird folgen. Je mehr Sie sich in die Kurve lehnen je höher die Rate des Zuges. Wenn eine langsame bewegliche Wendung zu machen, wie wenn Sie in einer Einfahrt ziehen, Sie wollen gerade sitzen und drehen den Lenker in Richtung wollen Sie gehen.


Reiten ein Motorrad: Sicherheits-Trainingskurs für Motorradfahren

Lernen Sie, ein Motorrad, einschließlich Grundlagen zu bleiben, Safe und was tragen zu fahren
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung