Wählen Sie Schnorchelausrüstung

Suche nach den richtigen Gang für die richtige Erfahrung


Schnorchelausrüstung zu finden kann ein fantastisches Erlebnis oder eine miserable ein, wenn Sie ein paar einfache Schritte führen.

  1. snorkelingSie definieren Ihre Ziele. Finden den richtigen Gang hängt viel was Sie planen zu tun. Gehst du in den Tropen oder in kaltem Wasser Schnorcheln werden? Wollen Sie später dieses Zahnrad zum Tauchen verwenden? All diese Faktoren können eine Rolle spielen, bei der Auswahl Ihrer Ausrüstung.
  2. Finden Sie Ihre flossen. Wenn du in die Tropen gehst, stehen die Chancen, dass Sie nicht benötigen, Neoprenanzug Füßlinge. Dadurch ändert sich effektiv die Fin, die Sie verwenden, da die Boot eine größere Fin-Struktur benötigt. Auch wenn Sie Tauchen sind, funktioniert eine größere Flosse besser für mehr Antrieb, wie Sie 'eine schwerere Last befördern'. Sehen Sie sich die verschiedenen Fin-Strukturen zur Verfügung, von leichten Pflicht (in der Regel ohne Füßlinge), Freitauchen Flossen (viel größer und extrem feste). Wenn Sie beabsichtigen, in einer Bucht mit wenig bis keine Welle zu setzen, wird eine leichte Fin gut tun. Wenn Sie beabsichtigen, eine Drift-Reise oder etwas zu tun, dazu gehört ein bisschen Strom, gehen mit etwas ein wenig stärker als dies kann lebensrettend sein.
  3. Suchen Ihre Schnorchel. Ein einfacher Schnorchel mit einem festen Hals ist meiner Meinung nach am besten. Andere passen jedoch die Bedürfnisse der Menschen je nach ihrer Situation. Einige Schnorchel gelten als 'trocken' sie haben einen Mechanismus, um Überschwemmungen vorzubeugen, aber ich finde diese ärgerlich sein, da ich nichts zwischen mir und meine Atemwege nicht will. Eine weitere Option ist die Anti-Backsplash Schnorchel; Diese haben Abdeckungen über die Öffnung des Schnorchel Wellen zu vermeiden. Sie machen in der Regel nur für mehr Gewicht und im Gegenzug ein Wunder Mund. Dies führt mich zu meinem letzten Punkt in einen Schnorchel: ein komfortables Mundstück zu finden. Stundenlang Schnorcheln kann zu einer Wunde Kiefer führen; ein Mundstück, das entsprechend den Mund passt zu finden.
  4. Verstand Ihre Maske. Womöglich ist der meisten integrale Ausrüstungsgegenstand für jeden Ausflug die Maske. Es gibt viele Optionen zur Verfügung. Wenn Sie gerade anfangen erst, schlage ich eine volle Gesichtsmaske mit Ventil entfernen. Das Aufräum-Ventil ermöglicht Ihnen, Wasser aus Ihrer Maske tilgen von lediglich durch die Nase ausatmen. Der positive Druck zwingt das Wasser aus dem Boden der Maske. Weitere Optionen sind Farbe Linsen zu korrigieren. Wie Sie tiefer Wagen, Sonnenlicht absorbiert wird und die Höhe des sichtbaren Lichts abnimmt. Farben mit langen Wellenlängen (roten Ende des Spektrums) sind besser sichtbar als ihre blauen Gegenstücke. Farbe Korrektur Objektive für diesen Verlust zu kompensieren. Ein weiterer Vorteil für die volle Gesichtsmaske ist die Tatsache, dass es Gefühle von Klaustrophobie lindert.

    Eine andere Sache zu beachten ist der Rock der Maske; Wenn ins Gesicht gedrückt, es sollte einen sog gegen Ihr Gesicht erstellen und sollte auf Ihr Gesicht zu komprimieren, wenn Sie versuchen, durch die Nase einatmen. Dies garantiert eine gute Passform und Minimierung von Leckagen in die Maske. Mit einem klaren Rock erlaubt viel Licht die Maske, daher geben eine insgesamt bessere Ansicht eingeben.

  5. Setzen sie alle zusammen. Finden Sie eine gute Sammlung Tasche oder etwas wasserdicht, um alle Ihre Ausrüstung halten. Normalerweise finden Sie einem schöne Rucksack Stil Masche Zahnrad-Beutel, der tragen Ihre Ausrüstung zu Ihrer Website ein Kinderspiel.









Wählen Sie Schnorchelausrüstung


Suche nach den richtigen Gang für die richtige Erfahrung


Schnorchelausrüstung zu finden kann ein fantastisches Erlebnis oder eine miserable ein, wenn Sie ein paar einfache Schritte führen.

  1. snorkelingSie definieren Ihre Ziele. Finden den richtigen Gang hängt viel was Sie planen zu tun. Gehst du in den Tropen oder in kaltem Wasser Schnorcheln werden? Wollen Sie später dieses Zahnrad zum Tauchen verwenden? All diese Faktoren können eine Rolle spielen, bei der Auswahl Ihrer Ausrüstung.
  2. Finden Sie Ihre flossen. Wenn du in die Tropen gehst, stehen die Chancen, dass Sie nicht benötigen, Neoprenanzug Füßlinge. Dadurch ändert sich effektiv die Fin, die Sie verwenden, da die Boot eine größere Fin-Struktur benötigt. Auch wenn Sie Tauchen sind, funktioniert eine größere Flosse besser für mehr Antrieb, wie Sie 'eine schwerere Last befördern'. Sehen Sie sich die verschiedenen Fin-Strukturen zur Verfügung, von leichten Pflicht (in der Regel ohne Füßlinge), Freitauchen Flossen (viel größer und extrem feste). Wenn Sie beabsichtigen, in einer Bucht mit wenig bis keine Welle zu setzen, wird eine leichte Fin gut tun. Wenn Sie beabsichtigen, eine Drift-Reise oder etwas zu tun, dazu gehört ein bisschen Strom, gehen mit etwas ein wenig stärker als dies kann lebensrettend sein.
  3. Suchen Ihre Schnorchel. Ein einfacher Schnorchel mit einem festen Hals ist meiner Meinung nach am besten. Andere passen jedoch die Bedürfnisse der Menschen je nach ihrer Situation. Einige Schnorchel gelten als 'trocken' sie haben einen Mechanismus, um Überschwemmungen vorzubeugen, aber ich finde diese ärgerlich sein, da ich nichts zwischen mir und meine Atemwege nicht will. Eine weitere Option ist die Anti-Backsplash Schnorchel; Diese haben Abdeckungen über die Öffnung des Schnorchel Wellen zu vermeiden. Sie machen in der Regel nur für mehr Gewicht und im Gegenzug ein Wunder Mund. Dies führt mich zu meinem letzten Punkt in einen Schnorchel: ein komfortables Mundstück zu finden. Stundenlang Schnorcheln kann zu einer Wunde Kiefer führen; ein Mundstück, das entsprechend den Mund passt zu finden.
  4. Verstand Ihre Maske. Womöglich ist der meisten integrale Ausrüstungsgegenstand für jeden Ausflug die Maske. Es gibt viele Optionen zur Verfügung. Wenn Sie gerade anfangen erst, schlage ich eine volle Gesichtsmaske mit Ventil entfernen. Das Aufräum-Ventil ermöglicht Ihnen, Wasser aus Ihrer Maske tilgen von lediglich durch die Nase ausatmen. Der positive Druck zwingt das Wasser aus dem Boden der Maske. Weitere Optionen sind Farbe Linsen zu korrigieren. Wie Sie tiefer Wagen, Sonnenlicht absorbiert wird und die Höhe des sichtbaren Lichts abnimmt. Farben mit langen Wellenlängen (roten Ende des Spektrums) sind besser sichtbar als ihre blauen Gegenstücke. Farbe Korrektur Objektive für diesen Verlust zu kompensieren. Ein weiterer Vorteil für die volle Gesichtsmaske ist die Tatsache, dass es Gefühle von Klaustrophobie lindert.

    Eine andere Sache zu beachten ist der Rock der Maske; Wenn ins Gesicht gedrückt, es sollte einen sog gegen Ihr Gesicht erstellen und sollte auf Ihr Gesicht zu komprimieren, wenn Sie versuchen, durch die Nase einatmen. Dies garantiert eine gute Passform und Minimierung von Leckagen in die Maske. Mit einem klaren Rock erlaubt viel Licht die Maske, daher geben eine insgesamt bessere Ansicht eingeben.

  5. Setzen sie alle zusammen. Finden Sie eine gute Sammlung Tasche oder etwas wasserdicht, um alle Ihre Ausrüstung halten. Normalerweise finden Sie einem schöne Rucksack Stil Masche Zahnrad-Beutel, der tragen Ihre Ausrüstung zu Ihrer Website ein Kinderspiel.


Wählen Sie Schnorchelausrüstung

Suche nach den richtigen Gang für die richtige Erfahrung
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung