Baby Verstopfung loszuwerden: 9 Tipps

Lindern Sie so schnell wie möglich Ihr Kind Verstopfung


Viele Neugeborene haben ihre ersten Hocker innerhalb von 24 Stunden nach der Wiedergeburt. Aber jene Babys, die an Verstopfung leiden haben Mühe mit diesem, entweder mit selten Hocker oder trockener, harter Stuhl, die schwer zu übergeben. Viele Eltern, die mit einem weinenden Baby konfrontiert sind, die offensichtlich unangenehm ist davon ausgehen, ihr Kind hat Koliken - zwar Koliken eine gemeinsame, temporäre Bedingung, schwere Verstopfung kann jedoch gefährlich für Ihr Kind.

Können Verstopfung Kleinkinder belasten, gehen auf die Toilette, die Beine Ausarbeitung und Grunzen und drehen rot im Gesicht von der Anstrengung. Schlimmer noch, kann die Übergabe von einem harten Schemel eine Träne in der rektale Wand verursachen, die bluten können. Alle diese Symptome können sehr unangenehm für das Kind und ein Problem für Sie sein. Wenn Ihrem Neugeborenen Verstopfung hat, hier sind einige von Verstopfung Heilmittel:

  1. Verstehen Sie, dass für die ersten Tage des Lebens, Ihr Baby Mekonium, übergeben wird, ein dunkles Grün oder schwarz-Stoff ist. Am dritten Tag sollte regelmäßigen Stuhlgang beginnen. Wenn Ihr Baby Hocker nicht regelmäßig bekommen, oder wenn er oder sie noch Mekonium übergeben ist, könnte dies ein Zeichen, die Ihr Baby nicht genug immer vielleicht zu essen.
  2. Prüfen Sie, ob Sie vor kurzem von Muttermilch auf Formel umgeschaltet. Dies könnte auch Schuld sein.
  3. Wenn Ihr Baby Flasche gefüttert ist, versuchen Sie verschiedene Formeln, um das zu finden, das seine Macht oder ihre Verdauung funktioniert am besten.
  4. Änderung Ihrer Ernährung planen, um das Baby zu geben kleinere Mengen von Babyformel setzte sich durch häufigere Mahlzeiten den ganzen Tag damit um seinen Körper, um dies besser verdauen zu können.infant constipation
  5. Versuchen Sie für Babys, die Formel haben, eine zusätzliche Flasche Wasser jeden Tag um festzustellen, ob dies hilft Verstopfung Erleichterung zu bekommen, indem Sie mehr Flüssigkeit zu den Eingeweiden.
  6. Für Formel-gefütterte Babys Wenn Sie das Gefühl, dass das Eisen in der Babynahrung zu der Verstopfung beiträgt, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt über die vor- und Nachteile einer Umstellung auf eine niedrig-Eisen-Version für einen Monat oder zwei und sehen Sie, ob dies hilft. (Siehe den Hinweis Vorsichtsmaßnahme.)
  7. Baden Sie Ihr Neugeborenes in ein Kleinkind Wanne oder Waschbecken mit dem Wasser über dem Niveau des Magens. Während Ihr Baby entspannt ist, versuchen Sie massieren seinen Bauch und sehen Sie, ob dies Stuhlgang regt. Hüten Sie sich! Seien Sie nicht überrascht, wenn das Baby richtig geht in die Wanne. Dies kann oft mit Neugeborenen Verstopfung helfen.
  8. Fragen Sie Ihren Kinderarzt, ob es sicher wäre, Ihr Baby einige zusätzliche Hilfe zu geben. Manche Babys reagieren auf Glycerin Zäpfchen, flüssige Glyzerin oder Leinsamenöl. Mit Ihrem Kinderarzt Ordnung können Sie mischen Sie einen Teelöffel der Leinsamenöl mit Formel oder Zäpfchen einfügen, wenn das Baby Zeichen zeigt, auf die Toilette gehen zu müssen.
  9. Wenn Sie in Ihrem Kind Ernährung Lebensmittel einführen, beginnen Sie mit Entscheidungen wie pürierte Birnen und Pflaumen, die reich an Ballaststoffen sind. Wählen Sie anstatt Reis Getreide, Gerste Getreide, was als constipating nicht sein wird.









Baby Verstopfung loszuwerden: 9 Tipps


Lindern Sie so schnell wie möglich Ihr Kind Verstopfung


Viele Neugeborene haben ihre ersten Hocker innerhalb von 24 Stunden nach der Wiedergeburt. Aber jene Babys, die an Verstopfung leiden haben Mühe mit diesem, entweder mit selten Hocker oder trockener, harter Stuhl, die schwer zu übergeben. Viele Eltern, die mit einem weinenden Baby konfrontiert sind, die offensichtlich unangenehm ist davon ausgehen, ihr Kind hat Koliken - zwar Koliken eine gemeinsame, temporäre Bedingung, schwere Verstopfung kann jedoch gefährlich für Ihr Kind.

Können Verstopfung Kleinkinder belasten, gehen auf die Toilette, die Beine Ausarbeitung und Grunzen und drehen rot im Gesicht von der Anstrengung. Schlimmer noch, kann die Übergabe von einem harten Schemel eine Träne in der rektale Wand verursachen, die bluten können. Alle diese Symptome können sehr unangenehm für das Kind und ein Problem für Sie sein. Wenn Ihrem Neugeborenen Verstopfung hat, hier sind einige von Verstopfung Heilmittel:

  1. Verstehen Sie, dass für die ersten Tage des Lebens, Ihr Baby Mekonium, übergeben wird, ein dunkles Grün oder schwarz-Stoff ist. Am dritten Tag sollte regelmäßigen Stuhlgang beginnen. Wenn Ihr Baby Hocker nicht regelmäßig bekommen, oder wenn er oder sie noch Mekonium übergeben ist, könnte dies ein Zeichen, die Ihr Baby nicht genug immer vielleicht zu essen.
  2. Prüfen Sie, ob Sie vor kurzem von Muttermilch auf Formel umgeschaltet. Dies könnte auch Schuld sein.
  3. Wenn Ihr Baby Flasche gefüttert ist, versuchen Sie verschiedene Formeln, um das zu finden, das seine Macht oder ihre Verdauung funktioniert am besten.
  4. Änderung Ihrer Ernährung planen, um das Baby zu geben kleinere Mengen von Babyformel setzte sich durch häufigere Mahlzeiten den ganzen Tag damit um seinen Körper, um dies besser verdauen zu können.infant constipation
  5. Versuchen Sie für Babys, die Formel haben, eine zusätzliche Flasche Wasser jeden Tag um festzustellen, ob dies hilft Verstopfung Erleichterung zu bekommen, indem Sie mehr Flüssigkeit zu den Eingeweiden.
  6. Für Formel-gefütterte Babys Wenn Sie das Gefühl, dass das Eisen in der Babynahrung zu der Verstopfung beiträgt, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt über die vor- und Nachteile einer Umstellung auf eine niedrig-Eisen-Version für einen Monat oder zwei und sehen Sie, ob dies hilft. (Siehe den Hinweis Vorsichtsmaßnahme.)
  7. Baden Sie Ihr Neugeborenes in ein Kleinkind Wanne oder Waschbecken mit dem Wasser über dem Niveau des Magens. Während Ihr Baby entspannt ist, versuchen Sie massieren seinen Bauch und sehen Sie, ob dies Stuhlgang regt. Hüten Sie sich! Seien Sie nicht überrascht, wenn das Baby richtig geht in die Wanne. Dies kann oft mit Neugeborenen Verstopfung helfen.
  8. Fragen Sie Ihren Kinderarzt, ob es sicher wäre, Ihr Baby einige zusätzliche Hilfe zu geben. Manche Babys reagieren auf Glycerin Zäpfchen, flüssige Glyzerin oder Leinsamenöl. Mit Ihrem Kinderarzt Ordnung können Sie mischen Sie einen Teelöffel der Leinsamenöl mit Formel oder Zäpfchen einfügen, wenn das Baby Zeichen zeigt, auf die Toilette gehen zu müssen.
  9. Wenn Sie in Ihrem Kind Ernährung Lebensmittel einführen, beginnen Sie mit Entscheidungen wie pürierte Birnen und Pflaumen, die reich an Ballaststoffen sind. Wählen Sie anstatt Reis Getreide, Gerste Getreide, was als constipating nicht sein wird.


Baby Verstopfung loszuwerden: 9 Tipps

Lindern Sie so schnell wie möglich Ihr Kind Verstopfung
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung