Eine Henna-Tattoo machen

Verwenden von Henna Anwenden von benutzerdefinierten temporäre Tattoo Motive und Körperkunst


Girl getting henna tattoo on her hand

Mehndi, bekannt als Henna in den Staaten, hat eine lange Tradition in vielen alten Kulturen. Henna ist eigentlich der Name für das Pulver verwendet, um die Henna Tattoo-Designs auf der Haut zu erstellen. Das Pulver selbst ist in der Farbe Grün, aber auf dem Trocknen, hinterlässt es häufig einen Orange-rote Farbe. Nun, da Angebot Dehna in einer Vielzahl von Farben, aber diese sind nicht zu empfehlen für temporäre Tattoos, gibt es viele Anbieter. Wenn natürliche Henna andere Farben hinzugefügt werden, können Hautreaktionen leichte bis schwere sein; dieser Farbstoff ist am besten in seiner reinen, ursprünglichen Form angenommen. Außerdem reduzieren Sie mithilfe von Henna in seiner (ungefärbten) Reinform hoch das Risiko von Reizungen oder allergische Reaktion. Bevor Sie natürliche Henna anwenden, Sie müssen keinen Haut-Patch-Test zu tun - allerdings ein Hauttest wird dringend empfohlen, wenn Sie beabsichtigen, die Verwendung eines farbigen oder behandelten Henna Pasten.

Egal, Ihre künstlerischen Fähigkeiten können Sie Henna-Tattoos auf sich selbst oder Ihre Freunde versuchen. Die klassische Mehndi Designs sind sehr detailliert, aber die Henna Paste können Sie um jedes mögliches Design zu erstellen, die Sie wählen. Wenn es darum geht, die Paste, bevorzugen einige vorgefertigte in einem Rohr kaufen; andere sagen, dass sie bessere Ergebnisse erhalten durch das Mischen von eigenen.

Wir werden Ihnen beibringen, wie man Henna-Tattoos machen erste lernen wie man henna selbst zu machen. Hier ist eine gemeinsame und effektive Rezept für Henna Paste:

  1. Damit wird den Henna-Farbstoff, Sichten genug Henna zu über 1-1/4 Tassen trocken, gesiebten Henna-Pulver.
  2. Nehmen Sie 2 Päckchen Instantkaffee Singles (diejenigen, die aussehen wie Teebeutel) und Kochen sie in etwa 1 1/2 Tassen Wasser bis die Flüssigkeit kocht unten bis ca. 3/4 eine Tasse dunkle Flüssigkeit.
  3. Mischen Sie gerade genug Kaffee in das Pulver zu eine Dicke Paste zu erstellen. Die heiße Flüssigkeit wird das Pulver Kugel oben ein wenig, so werden Sie sicher, dass es zu mischen, bis es gut gemischt ist und glatt machen. Etwa 2 Esslöffel Zitrone Saft hinzufügen; ist frisch am besten.
  4. Fügen Sie etwa 5 Tropfen Eukalyptusöl.
  5. Fügen Sie etwa 5 Tropfen Nelkenöl.

Die Paste sollte dünn, aber nicht flüssig sein. Wenn es zu flüssig ist, fügen Sie ein wenig mehr gesiebten Henna-Pulver. Wenn es zu dick ist, fügen Sie ein wenig mehr Kaffee oder klarem Wasser. Lassen Sie die Mischung zu begleichen und cool für ca. 2 Stunden vor der Verwendung. Hinweis: Dieses Rezept macht eine große Menge von Henna einfügen. Wenn Sie nur eine kleine Menge Arbeit zu tun beabsichtigen, gerne halbieren oder Viertel der oben genannten Messungen. Eine Paste, die nicht verwendet wird, kann gespeichert werden, dicht verschlossen, im Kühlschrank für 2 Wochen und in den Gefrierschrank für 2 Monate.

Wenn Sie hausgemachte Henna Paste anwenden, können Sie arbeiten mit Zahnstocher, squeeze-Flaschen oder einen Kegel. Können Sie einen Kegel kaufen wenn du willst können, aber Sie auch eigene aus einem Kunststoff Gefrierbeutel. Schneiden Sie die Tasche in ein kleines Quadrat, Falten Sie es in eine Kegelform und kleben Sie es. Anders zu tun, es ist nur eine der unteren Ecken abgeschnitten und halten Sie es wie ein Kegel, als ob Sie Sahnehäubchen auf einen Kuchen angewendet wurden. Optimale Ergebnisse zu erzielen sollten Sie nur ein klein wenig zu ein sehr kleines Loch geschnitten.

Das einzige was noch zu tun ist auf das Design zu entscheiden, wie, die du gehst zu gelten. Die meisten Henna-Kits beinhalten Stichprobenpläne oder Schablonen zu arbeiten. Es gibt auch viele Bücher, die Beispiel-Muster für die Arbeit mit haben. Du bist auch frei erstellen oder Anpassen eines entwerfen Ihr Herz begehrt. Die meisten traditionellen Henna Muster basieren auf sehr einfache Formen, die anschließend kombiniert werden, um eine sehr komplizierte Muster zu erstellen.

Sie haben ein paar Möglichkeiten, wenn es darum, den eigentlichen Prozess der Anwendung für Henna-Tattoos geht. Wenn Sie in Ihren künstlerischen Fähigkeiten überzeugt sind, können Sie die Henna Paste freihändig oder ohne eine Schablone anwenden. Für komplizierte Designs sogar verwenden die Profis manchmal Schablonen, das ist eine tolle Sache um zu tun, wenn Sie nie Dehna vor verwendet haben. Die gängigste Methode anwenden Henna ist mit der oben erwähnten Kegel, die präzise Anwendung ermöglicht. Wenn Sie fühlen sich wohler mit einem Pinsel, funktioniert mit einem sehr kleinen ein so gut.

Der Antragsteller muss nach dem Auftragen, sitzen und warten, bis die Henna Paste zu trocken, die Stunden dauern kann. Wenn es trocken ist, wird das Design für ein paar Wochen - dauern, so dass das verbrachte Zeit warten lohnt.









Eine Henna-Tattoo machen


Verwenden von Henna Anwenden von benutzerdefinierten temporäre Tattoo Motive und Körperkunst


Girl getting henna tattoo on her hand

Mehndi, bekannt als Henna in den Staaten, hat eine lange Tradition in vielen alten Kulturen. Henna ist eigentlich der Name für das Pulver verwendet, um die Henna Tattoo-Designs auf der Haut zu erstellen. Das Pulver selbst ist in der Farbe Grün, aber auf dem Trocknen, hinterlässt es häufig einen Orange-rote Farbe. Nun, da Angebot Dehna in einer Vielzahl von Farben, aber diese sind nicht zu empfehlen für temporäre Tattoos, gibt es viele Anbieter. Wenn natürliche Henna andere Farben hinzugefügt werden, können Hautreaktionen leichte bis schwere sein; dieser Farbstoff ist am besten in seiner reinen, ursprünglichen Form angenommen. Außerdem reduzieren Sie mithilfe von Henna in seiner (ungefärbten) Reinform hoch das Risiko von Reizungen oder allergische Reaktion. Bevor Sie natürliche Henna anwenden, Sie müssen keinen Haut-Patch-Test zu tun - allerdings ein Hauttest wird dringend empfohlen, wenn Sie beabsichtigen, die Verwendung eines farbigen oder behandelten Henna Pasten.

Egal, Ihre künstlerischen Fähigkeiten können Sie Henna-Tattoos auf sich selbst oder Ihre Freunde versuchen. Die klassische Mehndi Designs sind sehr detailliert, aber die Henna Paste können Sie um jedes mögliches Design zu erstellen, die Sie wählen. Wenn es darum geht, die Paste, bevorzugen einige vorgefertigte in einem Rohr kaufen; andere sagen, dass sie bessere Ergebnisse erhalten durch das Mischen von eigenen.

Wir werden Ihnen beibringen, wie man Henna-Tattoos machen erste lernen wie man henna selbst zu machen. Hier ist eine gemeinsame und effektive Rezept für Henna Paste:

  1. Damit wird den Henna-Farbstoff, Sichten genug Henna zu über 1-1/4 Tassen trocken, gesiebten Henna-Pulver.
  2. Nehmen Sie 2 Päckchen Instantkaffee Singles (diejenigen, die aussehen wie Teebeutel) und Kochen sie in etwa 1 1/2 Tassen Wasser bis die Flüssigkeit kocht unten bis ca. 3/4 eine Tasse dunkle Flüssigkeit.
  3. Mischen Sie gerade genug Kaffee in das Pulver zu eine Dicke Paste zu erstellen. Die heiße Flüssigkeit wird das Pulver Kugel oben ein wenig, so werden Sie sicher, dass es zu mischen, bis es gut gemischt ist und glatt machen. Etwa 2 Esslöffel Zitrone Saft hinzufügen; ist frisch am besten.
  4. Fügen Sie etwa 5 Tropfen Eukalyptusöl.
  5. Fügen Sie etwa 5 Tropfen Nelkenöl.

Die Paste sollte dünn, aber nicht flüssig sein. Wenn es zu flüssig ist, fügen Sie ein wenig mehr gesiebten Henna-Pulver. Wenn es zu dick ist, fügen Sie ein wenig mehr Kaffee oder klarem Wasser. Lassen Sie die Mischung zu begleichen und cool für ca. 2 Stunden vor der Verwendung. Hinweis: Dieses Rezept macht eine große Menge von Henna einfügen. Wenn Sie nur eine kleine Menge Arbeit zu tun beabsichtigen, gerne halbieren oder Viertel der oben genannten Messungen. Eine Paste, die nicht verwendet wird, kann gespeichert werden, dicht verschlossen, im Kühlschrank für 2 Wochen und in den Gefrierschrank für 2 Monate.

Wenn Sie hausgemachte Henna Paste anwenden, können Sie arbeiten mit Zahnstocher, squeeze-Flaschen oder einen Kegel. Können Sie einen Kegel kaufen wenn du willst können, aber Sie auch eigene aus einem Kunststoff Gefrierbeutel. Schneiden Sie die Tasche in ein kleines Quadrat, Falten Sie es in eine Kegelform und kleben Sie es. Anders zu tun, es ist nur eine der unteren Ecken abgeschnitten und halten Sie es wie ein Kegel, als ob Sie Sahnehäubchen auf einen Kuchen angewendet wurden. Optimale Ergebnisse zu erzielen sollten Sie nur ein klein wenig zu ein sehr kleines Loch geschnitten.

Das einzige was noch zu tun ist auf das Design zu entscheiden, wie, die du gehst zu gelten. Die meisten Henna-Kits beinhalten Stichprobenpläne oder Schablonen zu arbeiten. Es gibt auch viele Bücher, die Beispiel-Muster für die Arbeit mit haben. Du bist auch frei erstellen oder Anpassen eines entwerfen Ihr Herz begehrt. Die meisten traditionellen Henna Muster basieren auf sehr einfache Formen, die anschließend kombiniert werden, um eine sehr komplizierte Muster zu erstellen.

Sie haben ein paar Möglichkeiten, wenn es darum, den eigentlichen Prozess der Anwendung für Henna-Tattoos geht. Wenn Sie in Ihren künstlerischen Fähigkeiten überzeugt sind, können Sie die Henna Paste freihändig oder ohne eine Schablone anwenden. Für komplizierte Designs sogar verwenden die Profis manchmal Schablonen, das ist eine tolle Sache um zu tun, wenn Sie nie Dehna vor verwendet haben. Die gängigste Methode anwenden Henna ist mit der oben erwähnten Kegel, die präzise Anwendung ermöglicht. Wenn Sie fühlen sich wohler mit einem Pinsel, funktioniert mit einem sehr kleinen ein so gut.

Der Antragsteller muss nach dem Auftragen, sitzen und warten, bis die Henna Paste zu trocken, die Stunden dauern kann. Wenn es trocken ist, wird das Design für ein paar Wochen - dauern, so dass das verbrachte Zeit warten lohnt.


Eine Henna-Tattoo machen

Verwenden von Henna Anwenden von benutzerdefinierten temporäre Tattoo Motive und Körperkunst
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung