Lernen Sie Im Jargon und Etikette


Ist dies Ihre erste Zeit Sofortnachrichten oder wenn Sie es für eine lange Zeit getan haben, ist es wichtig zu wissen, einige der Etikette und Fachsprache, die zusammen mit IMing geht. Die wichtigste Regel im Auge zu behalten ist zu erinnern, wer Sie zu sprechen. Wenn Sie an einen Kollegen oder Prof. sprechen, zum Beispiel sollten Sie halten Ihre Nachricht als wenn Sie an Ihre Freunde nur sprechen professioneller.

  1. Verschiedenen Pseudonyme Wenn Sie einen lustigen, wilden Bildschirmnamen haben, empfiehlt es sich, für Freunde speichern. Wenn Sie Lehrer oder Kollegen sprechen, wäre Sie machen einen neuen Bildschirmnamen für diesen Zweck am besten.
  2. Stellen Sie sich Wenn Sie jemanden zum ersten Mal eine Sofortnachricht senden sind ist es gut, jemand sagen, wer Sie sind, statt nur zu sagen 'Hallo.',
  3. Überprüfen Sie, ob die andere Person Zeit hat Obwohl Sie bereit für ein großes Gespräch möglicherweise, möglicherweise sie zu Fuß aus der Tür. Es ist höflich zu Fragen.
  4. Nicht BRÜLLEN Sie können es nicht wissen, aber wenn Sie in Großbuchstaben eingeben es ist identisch mit Geschrei auf jemanden.
  5. Üben gute Konversation Fähigkeiten Schicken Sie nicht jemanden 1 Million Nachrichten, bevor sie eine Chance auf eine Sache zu reagieren, was Sie gesagt haben. Die Person, die, der Sie sprechen, vielleicht anderen Leuten reden oder möglicherweise mit einer anderen Aufgabe beschäftigt.
  6. Verwenden Sie die Emotionen Die Emotionen (oder Smilies), die Teil von Ihren instant-Messenger-Dienst kann wirklich helfen, jemand verstehen, was Sie versuchen Ihnen zu vermitteln.
  7. Die Konversation zu beenden Wenn Sie gehen, gehen, sagen Sie die Person. Zufällig mitten in einem Gespräch abzeichnen, ist identisch mit dem Auflegen des Telefons auf jemanden.
  8. Kurz sein Halten Sie IM Gespräch kurz und versuchen Sie, zu leichten Themen konzentrieren. Benötigen Sie ein ernstes eingehende Gespräch haben, empfiehlt es sich, über das Telefon zu tun.
  9. Verwendung Ihrer Weg-Nachricht Wenn Sie übernachten möchten angemeldet, aber sind damit beschäftigt, lassen Sie Leute kennen. Statt einfach ignorieren sie oder immer genervt durch die Nachrichten, ist eine Weg-Nachricht eine einfache Möglichkeit, lassen andere wissen, was Sie sind, bis zu.
  10. Halten Sie die andere Person informiert Verlassen Sie den Computer, um einen Anruf zu nehmen? Lassen Sie die Person, die du bist IMing wissen dies. Sie wollen nicht, sie sitzen am Computer warten auf Sie reagieren. Sie werden offenbar unhöflich oder als ob Sie nur kümmern sich nicht um seine Botschaft.
  11. Im folgenden werden einige häufige IM Fachjargon Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von Fachsprache in eine berufliche Situation. Sie wird nicht sehr professionell aussehen, wenn Sie Sie Chef LOL schreiben!

  • Lol = laughing out loud,
  • BRB = gleich zur├╝ck
  • übrigens BTW =
  • IMHO = meiner bescheidenen Meinung nach
  • SUP = What's up
  • l8r später =
  • Ttyl = sprechen Sie später
  • thx = danke
  • NP = kein Problem
  • GTG = gehen
  • Ttfn = ta ta fürs erste

Viele weitere Beispiele für IM Jargon können bei ChatSlang gefunden werden.









Lernen Sie Im Jargon und Etikette


Lernen Sie Im Jargon und Etikette : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Ist dies Ihre erste Zeit Sofortnachrichten oder wenn Sie es für eine lange Zeit getan haben, ist es wichtig zu wissen, einige der Etikette und Fachsprache, die zusammen mit IMing geht. Die wichtigste Regel im Auge zu behalten ist zu erinnern, wer Sie zu sprechen. Wenn Sie an einen Kollegen oder Prof. sprechen, zum Beispiel sollten Sie halten Ihre Nachricht als wenn Sie an Ihre Freunde nur sprechen professioneller.

  1. Verschiedenen Pseudonyme Wenn Sie einen lustigen, wilden Bildschirmnamen haben, empfiehlt es sich, für Freunde speichern. Wenn Sie Lehrer oder Kollegen sprechen, wäre Sie machen einen neuen Bildschirmnamen für diesen Zweck am besten.
  2. Stellen Sie sich Wenn Sie jemanden zum ersten Mal eine Sofortnachricht senden sind ist es gut, jemand sagen, wer Sie sind, statt nur zu sagen 'Hallo.',
  3. Überprüfen Sie, ob die andere Person Zeit hat Obwohl Sie bereit für ein großes Gespräch möglicherweise, möglicherweise sie zu Fuß aus der Tür. Es ist höflich zu Fragen.
  4. Nicht BRÜLLEN Sie können es nicht wissen, aber wenn Sie in Großbuchstaben eingeben es ist identisch mit Geschrei auf jemanden.
  5. Üben gute Konversation Fähigkeiten Schicken Sie nicht jemanden 1 Million Nachrichten, bevor sie eine Chance auf eine Sache zu reagieren, was Sie gesagt haben. Die Person, die, der Sie sprechen, vielleicht anderen Leuten reden oder möglicherweise mit einer anderen Aufgabe beschäftigt.
  6. Verwenden Sie die Emotionen Die Emotionen (oder Smilies), die Teil von Ihren instant-Messenger-Dienst kann wirklich helfen, jemand verstehen, was Sie versuchen Ihnen zu vermitteln.
  7. Die Konversation zu beenden Wenn Sie gehen, gehen, sagen Sie die Person. Zufällig mitten in einem Gespräch abzeichnen, ist identisch mit dem Auflegen des Telefons auf jemanden.
  8. Kurz sein Halten Sie IM Gespräch kurz und versuchen Sie, zu leichten Themen konzentrieren. Benötigen Sie ein ernstes eingehende Gespräch haben, empfiehlt es sich, über das Telefon zu tun.
  9. Verwendung Ihrer Weg-Nachricht Wenn Sie übernachten möchten angemeldet, aber sind damit beschäftigt, lassen Sie Leute kennen. Statt einfach ignorieren sie oder immer genervt durch die Nachrichten, ist eine Weg-Nachricht eine einfache Möglichkeit, lassen andere wissen, was Sie sind, bis zu.
  10. Halten Sie die andere Person informiert Verlassen Sie den Computer, um einen Anruf zu nehmen? Lassen Sie die Person, die du bist IMing wissen dies. Sie wollen nicht, sie sitzen am Computer warten auf Sie reagieren. Sie werden offenbar unhöflich oder als ob Sie nur kümmern sich nicht um seine Botschaft.
  11. Im folgenden werden einige häufige IM Fachjargon Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von Fachsprache in eine berufliche Situation. Sie wird nicht sehr professionell aussehen, wenn Sie Sie Chef LOL schreiben!

  • Lol = laughing out loud,
  • BRB = gleich zur├╝ck
  • übrigens BTW =
  • IMHO = meiner bescheidenen Meinung nach
  • SUP = What's up
  • l8r später =
  • Ttyl = sprechen Sie später
  • thx = danke
  • NP = kein Problem
  • GTG = gehen
  • Ttfn = ta ta fürs erste

Viele weitere Beispiele für IM Jargon können bei ChatSlang gefunden werden.


Lernen Sie Im Jargon und Etikette

Lernen Sie Im Jargon und Etikette : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung