Pflege für große Hunderassen

Pflege für große Hunderassen


Girl loving her pet

Große Hunde im Allgemeinen mehr als 50 kg wiegen und umfassen eine Vielzahl von Rassen wie Deutsche Schäferhunde, Rottweiler, Dobermann Pitbulls, Windhundrennen, und Golden oder Labrador Retriever. Große Hunde machen wunderbare Tiere, aber aufgrund ihrer Größe, es gibt einige Besonderheiten für ihre Haustierbetreuung.

  1. Von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, die speziell für große Hunde eine gute Ernährung ist wichtig. Es enthält die richtige ausgewogene Ernährung notwendig für den Stoffwechsel von großer Hund hat häufig Zusatzstoffe zur Gesundheit der Gelenke und Kibble größer fördert richtige kauen und Zufriedenheit. Wenn Sie ein Hundefutter zu wählen, denken Sie daran Ihren Hund Alter, Gewicht und Aktivität Ebene. Große Rasse Welpenfutter sollte große Rasse Welpen für die ersten 18 Monate wegen ihrer langsamen Reifung Tarif und enormes Wachstum eingeräumt werden. Große Hunde erreichen Alter eher als kleine Hunde, daher mit 5-6 Jahren, ein großer Hund sollte einen leitenden Typ Hundefutter gefüttert werden. Wenn Sie unsicher sind, welche Art von Nahrung für Ihren Hund das richtige ist, Fragen Sie Ihren Tierarzt. Achten Sie darauf, dass Sie nicht Ihren Hund zu viel zu füttern. Übergewicht ist schädlich für alle Hunde, kann mehr noch bei großen Hunden deren Gelenke sind bereits betont und können zu Herz-Kreislauferkrankungen veranlagt werden. Verwenden Sie ein Messbecher, um Mahlzeit Portionen und Praxis Moderation genau bestimmen, wann Ihr Hund behandelt oder Tabelle Reste geben.
  2. Den Tierarzt einmal jährlich für einen Check-up und Impfungen zu sehen. Bestimmte Erkrankungen auftreten häufiger in große Hunde. Dazu gehören:
    • Hüftdysplasie - wo das Hüftgelenk instabil ist, erbliche Bedingung führt zu Degeneration des Gelenks selbst und verursacht Schmerzen, Steifigkeit und abnormale Gangart beim gehen.
    • Arthrose - die beträchtlichen Größe und Gewicht der großen Rasse Hunde betont Gelenke, zu Arthrose führt.
    • Knochenkrebs - Knochenkrebs findet fast ausschließlich in große Hunde. Es entwickelt sich zunächst in das Bein, hinkend, verursacht in der Regel dann breitet sich auf andere Organe.
    • Hypothyreose - Hypothyreose verursacht Haarausfall, Lethargie, und Gewichtszunahme.
    • Herzerkrankungen - Aortenstenose und dilatative Kardiomyopathie sind zwei Arten von Herzkrankheiten, die in große Hunde häufiger auftreten und führen in das Herz Unfähigkeit ausreichend Blut zu Pumpen für den Rest des Körpers.
    • Bloat - aufblasen tritt in Tiefe-chested große Hunde und wird verursacht durch den Magen mit Gas füllen und eventuell drehen. Dies ist einen lebensbedrohlichen Zustand, der innerhalb von Stunden nach der Fütterung auftritt. Es kann durch die Fütterung Ihres Hundes kleinerer Mahlzeiten über den Tag statt einer großen Mahlzeit und durch die Ausübung Ihren Hund nicht innerhalb einer Stunde nach Fütterung verhindert werden.
  3. Achten, dass Ihr Hund bekommt viel Bewegung zu verhindern oder zu behandeln viele medizinische Probleme, die in große Hunde als auch hinsichtlich der Eindämmung der Adipositas gefunden. Regelmäßige Bewegung lindert die Langeweile, Angst und Unruhe was destruktives Verhalten bei Hunden führen kann. Ein Unzufriedenheit großer Hund kann einiges an Schäden an Haus oder Hof.
  4. Nehmen Sie Ihren Hund zu einem Gehorsam Training Klasse. Für einen großen Hund gute Ausbildung nicht nur wird auf sich selbst und andere Verletzungen verhindern, sondern wird für die Interaktion mit Menschen und anderen Hunden gute Manieren beibringen. Wenn ein kleiner Hund auf jemand springt um sie zu begrüßen, es niedlich ist, aber wenn ein 70 Pfund Golden Retriever dies tut, könnte jemand verletzt werden. Die meisten große Hunde sind sehr soziale und Sehnen normales Gespräch mit der Familie, so dass sie gut Absteiger zu einer Hundehütte im Garten tun würde nicht.
  5. Ihr großer Hund benötigen einige besondere Vorräte für seine Pflege. Eine erhöhte Hund Einzug machen es bequemer für Ihren großen Hund zu essen als auch verringern, Schlucken von Luft, die zum Aufblasen führen könnten. Achten Sie darauf, dass Ihre große Hundeleine und Halsband sind stabil genug, zu widerstehen, brechen, wenn er zieht und der Kragen breit genug ist, um in die Haut schneiden zu verhindern. Da Sie einen großen Hund in der Wanne Baden nicht möglich, ist ein handheld Sprayer für die Dusche oder im freien Schlauch komfortabel Badezeit. Kaufen Sie Ihr großer Hund, große, langlebige Bälle, Spielzeug und kaut, die eine Würgen Gefahr darstellen, nicht. Beispielsweise sollten Bälle nicht kleiner als ein Tennisball, vielleicht sogar größer ist, je nach Größe Ihres Hundes.

Große Hunde neigen, loyal, freundlich und sehr soziale Tiere zu sein, und mit der richtigen Pflege kann eine wunderbare Ergänzung zu Ihrer Familie.









Pflege für große Hunderassen


Pflege für große Hunderassen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Girl loving her pet

Große Hunde im Allgemeinen mehr als 50 kg wiegen und umfassen eine Vielzahl von Rassen wie Deutsche Schäferhunde, Rottweiler, Dobermann Pitbulls, Windhundrennen, und Golden oder Labrador Retriever. Große Hunde machen wunderbare Tiere, aber aufgrund ihrer Größe, es gibt einige Besonderheiten für ihre Haustierbetreuung.

  1. Von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, die speziell für große Hunde eine gute Ernährung ist wichtig. Es enthält die richtige ausgewogene Ernährung notwendig für den Stoffwechsel von großer Hund hat häufig Zusatzstoffe zur Gesundheit der Gelenke und Kibble größer fördert richtige kauen und Zufriedenheit. Wenn Sie ein Hundefutter zu wählen, denken Sie daran Ihren Hund Alter, Gewicht und Aktivität Ebene. Große Rasse Welpenfutter sollte große Rasse Welpen für die ersten 18 Monate wegen ihrer langsamen Reifung Tarif und enormes Wachstum eingeräumt werden. Große Hunde erreichen Alter eher als kleine Hunde, daher mit 5-6 Jahren, ein großer Hund sollte einen leitenden Typ Hundefutter gefüttert werden. Wenn Sie unsicher sind, welche Art von Nahrung für Ihren Hund das richtige ist, Fragen Sie Ihren Tierarzt. Achten Sie darauf, dass Sie nicht Ihren Hund zu viel zu füttern. Übergewicht ist schädlich für alle Hunde, kann mehr noch bei großen Hunden deren Gelenke sind bereits betont und können zu Herz-Kreislauferkrankungen veranlagt werden. Verwenden Sie ein Messbecher, um Mahlzeit Portionen und Praxis Moderation genau bestimmen, wann Ihr Hund behandelt oder Tabelle Reste geben.
  2. Den Tierarzt einmal jährlich für einen Check-up und Impfungen zu sehen. Bestimmte Erkrankungen auftreten häufiger in große Hunde. Dazu gehören:
    • Hüftdysplasie - wo das Hüftgelenk instabil ist, erbliche Bedingung führt zu Degeneration des Gelenks selbst und verursacht Schmerzen, Steifigkeit und abnormale Gangart beim gehen.
    • Arthrose - die beträchtlichen Größe und Gewicht der großen Rasse Hunde betont Gelenke, zu Arthrose führt.
    • Knochenkrebs - Knochenkrebs findet fast ausschließlich in große Hunde. Es entwickelt sich zunächst in das Bein, hinkend, verursacht in der Regel dann breitet sich auf andere Organe.
    • Hypothyreose - Hypothyreose verursacht Haarausfall, Lethargie, und Gewichtszunahme.
    • Herzerkrankungen - Aortenstenose und dilatative Kardiomyopathie sind zwei Arten von Herzkrankheiten, die in große Hunde häufiger auftreten und führen in das Herz Unfähigkeit ausreichend Blut zu Pumpen für den Rest des Körpers.
    • Bloat - aufblasen tritt in Tiefe-chested große Hunde und wird verursacht durch den Magen mit Gas füllen und eventuell drehen. Dies ist einen lebensbedrohlichen Zustand, der innerhalb von Stunden nach der Fütterung auftritt. Es kann durch die Fütterung Ihres Hundes kleinerer Mahlzeiten über den Tag statt einer großen Mahlzeit und durch die Ausübung Ihren Hund nicht innerhalb einer Stunde nach Fütterung verhindert werden.
  3. Achten, dass Ihr Hund bekommt viel Bewegung zu verhindern oder zu behandeln viele medizinische Probleme, die in große Hunde als auch hinsichtlich der Eindämmung der Adipositas gefunden. Regelmäßige Bewegung lindert die Langeweile, Angst und Unruhe was destruktives Verhalten bei Hunden führen kann. Ein Unzufriedenheit großer Hund kann einiges an Schäden an Haus oder Hof.
  4. Nehmen Sie Ihren Hund zu einem Gehorsam Training Klasse. Für einen großen Hund gute Ausbildung nicht nur wird auf sich selbst und andere Verletzungen verhindern, sondern wird für die Interaktion mit Menschen und anderen Hunden gute Manieren beibringen. Wenn ein kleiner Hund auf jemand springt um sie zu begrüßen, es niedlich ist, aber wenn ein 70 Pfund Golden Retriever dies tut, könnte jemand verletzt werden. Die meisten große Hunde sind sehr soziale und Sehnen normales Gespräch mit der Familie, so dass sie gut Absteiger zu einer Hundehütte im Garten tun würde nicht.
  5. Ihr großer Hund benötigen einige besondere Vorräte für seine Pflege. Eine erhöhte Hund Einzug machen es bequemer für Ihren großen Hund zu essen als auch verringern, Schlucken von Luft, die zum Aufblasen führen könnten. Achten Sie darauf, dass Ihre große Hundeleine und Halsband sind stabil genug, zu widerstehen, brechen, wenn er zieht und der Kragen breit genug ist, um in die Haut schneiden zu verhindern. Da Sie einen großen Hund in der Wanne Baden nicht möglich, ist ein handheld Sprayer für die Dusche oder im freien Schlauch komfortabel Badezeit. Kaufen Sie Ihr großer Hund, große, langlebige Bälle, Spielzeug und kaut, die eine Würgen Gefahr darstellen, nicht. Beispielsweise sollten Bälle nicht kleiner als ein Tennisball, vielleicht sogar größer ist, je nach Größe Ihres Hundes.

Große Hunde neigen, loyal, freundlich und sehr soziale Tiere zu sein, und mit der richtigen Pflege kann eine wunderbare Ergänzung zu Ihrer Familie.


Pflege für große Hunderassen

Pflege für große Hunderassen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung