Eine Unterrichts-Philosophie zu entwickeln: Lehrer der Philosophie der Erziehung

Lernen Sie, bewerten Ihre effektive Lehr-Strategien und benutzen, um eine Lehre-Philosophie zu schreiben


Philosopher

Eine effektive Lehrer ist eine Reise, die nicht enden wollenden. Jeder Schüler, die Sie treffen und jede Klasse, die Sie unterrichten sollte, bieten Ihnen mit neuen Einsichten und Kenntnisse über sich selbst und Ihr Outlook, die verwendet werden kann, Ihre eigene persönliche Lehre-Philosophie zu entwickeln. Es kann helfen, die Übung als eine Art Leitbild Unterricht vorstellen.

Ihre Philosophie sollte immer verändert und entwickelt sich während Ihrer Karriere, also nicht entmutigen tun, wenn Sie einige Ihrer Ideen wie die Zeit vergeht ändern müssen. Die folgenden Schritte sind eine Möglichkeit, beginnen Ihre Lehre-Philosophie zu entwickeln.

  1. , Warum Sie Lehrer geworden? Fast alle Lehrer, die Sie sprechen, hat einen etwas anderen Grund, warum er oder sie ein Lehrer wurde. Viele werden sagen, solche Dinge wie übergeben ihr Wissen an die nächste Generation oder den Wunsch, Kindern zu helfen. Vielleicht haben Sie mehr als einen Grund. Prüfung dieser Gründe sind ein guter Anfang, ein Fundament für Ihre persönliche Lehre-Philosophie zu entwickeln.
  2. Warum Sie wählen Sie Ihre Fachrichtung und/oder Besoldungsgruppe Ebene? Haben Sie eine besonders starke Leidenschaft für Ihre Fachrichtung oder arbeiten mit Ihrer Klassenstufe? Was ist es, den Sie möchten Ihre Schüler zu erfahren, dass Sie für sie bereitstellen können? Schwerpunkt was Sie Studenten anbieten können und wie Ihre bevorzugte Unterrichtssprache-Techniken in diesem Szenario passen.
  3. Über Ihr Fachgebiet, was willst du, die Schüler zu unterrichten? Ist es Aufgabe des Lehrers, die Schüler etwas über das Thema der Klasse unterrichten? Was möchten Sie alle Ihre Schüler von Ihnen oder Ihrer Handlungen gelernt zu haben? Lehrer sind Vorbilder für ihre Schüler und Sie sollten Ihre Gedanken über diese Idee in Ihre Lehre-Philosophie integrieren.
  4. Was ist Ihr Unterrichtsstil? Glauben Sie an die 'Salbei-on-the-Stage' oder 'Anleitung auf der Seite' Ansatz? Sind Sie mehr autorisierend oder autoritäre? Wie viel Engagement glauben Sie, dass Studenten in entscheidenden Klassenzimmer-Regeln und die Richtung der Lektion haben sollte? Welche Arten von Einschätzungen fühlen Sie am relevantesten sind? Alle diese Komponenten bilden Ihren Unterrichtsstil und sind die Basis für verschiedene Lehre Philosophien. Dies wäre ein guter Ort, wenn Sie, über verschiedene Lernstile der Studenten glauben und Differenzierung von Ihren Lebenslauf abonnieren, um den Bedürfnissen der unterschiedlichen Lernenden zu erkunden.
  5. Was macht einen Lehrer effektiv? Was ist Ihre Idee eines effektiven Lehrer und wie erreichen Sie das Niveau mit Ihren effektiven Lehr-Strategien? In diesem Thema reichen von wissen, um Unterrichtsmethoden zur Weiterbildung. Seien Sie ehrlich mit sich selbst über Ihre Stärken und Schwächen und wie Sie zu verbessern.

Lernen, wie man eine Lehre-Philosophie zu entwickeln, denken daran, dass Ihre Lehre Philosophie, einmal geschrieben, geändert wird, wie Sie mehr erleben und andere Studenten zu unterrichten. Betrachten Sie es als eine lebendige, atmende Dokument. Es häufig reflektieren Sie und seien Sie nicht Angst haben, Ihre Meinung ändern. Wenn Sie derzeit in online- Fortbildungskurseneingeschrieben sind, offene Diskussion über Lehrmethoden Philosophien mit Ihren Kommilitonen. Denken Sie daran: eine Lehre-Philosophie ist eine persönliche Reflexion, wer du bist, also sei du selbst und man kann nie falsch sein.









Eine Unterrichts-Philosophie zu entwickeln: Lehrer der Philosophie der Erziehung


Lernen Sie, bewerten Ihre effektive Lehr-Strategien und benutzen, um eine Lehre-Philosophie zu schreiben


Philosopher

Eine effektive Lehrer ist eine Reise, die nicht enden wollenden. Jeder Schüler, die Sie treffen und jede Klasse, die Sie unterrichten sollte, bieten Ihnen mit neuen Einsichten und Kenntnisse über sich selbst und Ihr Outlook, die verwendet werden kann, Ihre eigene persönliche Lehre-Philosophie zu entwickeln. Es kann helfen, die Übung als eine Art Leitbild Unterricht vorstellen.

Ihre Philosophie sollte immer verändert und entwickelt sich während Ihrer Karriere, also nicht entmutigen tun, wenn Sie einige Ihrer Ideen wie die Zeit vergeht ändern müssen. Die folgenden Schritte sind eine Möglichkeit, beginnen Ihre Lehre-Philosophie zu entwickeln.

  1. , Warum Sie Lehrer geworden? Fast alle Lehrer, die Sie sprechen, hat einen etwas anderen Grund, warum er oder sie ein Lehrer wurde. Viele werden sagen, solche Dinge wie übergeben ihr Wissen an die nächste Generation oder den Wunsch, Kindern zu helfen. Vielleicht haben Sie mehr als einen Grund. Prüfung dieser Gründe sind ein guter Anfang, ein Fundament für Ihre persönliche Lehre-Philosophie zu entwickeln.
  2. Warum Sie wählen Sie Ihre Fachrichtung und/oder Besoldungsgruppe Ebene? Haben Sie eine besonders starke Leidenschaft für Ihre Fachrichtung oder arbeiten mit Ihrer Klassenstufe? Was ist es, den Sie möchten Ihre Schüler zu erfahren, dass Sie für sie bereitstellen können? Schwerpunkt was Sie Studenten anbieten können und wie Ihre bevorzugte Unterrichtssprache-Techniken in diesem Szenario passen.
  3. Über Ihr Fachgebiet, was willst du, die Schüler zu unterrichten? Ist es Aufgabe des Lehrers, die Schüler etwas über das Thema der Klasse unterrichten? Was möchten Sie alle Ihre Schüler von Ihnen oder Ihrer Handlungen gelernt zu haben? Lehrer sind Vorbilder für ihre Schüler und Sie sollten Ihre Gedanken über diese Idee in Ihre Lehre-Philosophie integrieren.
  4. Was ist Ihr Unterrichtsstil? Glauben Sie an die 'Salbei-on-the-Stage' oder 'Anleitung auf der Seite' Ansatz? Sind Sie mehr autorisierend oder autoritäre? Wie viel Engagement glauben Sie, dass Studenten in entscheidenden Klassenzimmer-Regeln und die Richtung der Lektion haben sollte? Welche Arten von Einschätzungen fühlen Sie am relevantesten sind? Alle diese Komponenten bilden Ihren Unterrichtsstil und sind die Basis für verschiedene Lehre Philosophien. Dies wäre ein guter Ort, wenn Sie, über verschiedene Lernstile der Studenten glauben und Differenzierung von Ihren Lebenslauf abonnieren, um den Bedürfnissen der unterschiedlichen Lernenden zu erkunden.
  5. Was macht einen Lehrer effektiv? Was ist Ihre Idee eines effektiven Lehrer und wie erreichen Sie das Niveau mit Ihren effektiven Lehr-Strategien? In diesem Thema reichen von wissen, um Unterrichtsmethoden zur Weiterbildung. Seien Sie ehrlich mit sich selbst über Ihre Stärken und Schwächen und wie Sie zu verbessern.

Lernen, wie man eine Lehre-Philosophie zu entwickeln, denken daran, dass Ihre Lehre Philosophie, einmal geschrieben, geändert wird, wie Sie mehr erleben und andere Studenten zu unterrichten. Betrachten Sie es als eine lebendige, atmende Dokument. Es häufig reflektieren Sie und seien Sie nicht Angst haben, Ihre Meinung ändern. Wenn Sie derzeit in online- Fortbildungskurseneingeschrieben sind, offene Diskussion über Lehrmethoden Philosophien mit Ihren Kommilitonen. Denken Sie daran: eine Lehre-Philosophie ist eine persönliche Reflexion, wer du bist, also sei du selbst und man kann nie falsch sein.


Eine Unterrichts-Philosophie zu entwickeln: Lehrer der Philosophie der Erziehung

Lernen Sie, bewerten Ihre effektive Lehr-Strategien und benutzen, um eine Lehre-Philosophie zu schreiben
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung